• 22. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Aquilinus Julius Caesar (kleines Bild links) sah noch die Grazer Festung, Louis Bonaparte nur Reste. - © Bild von A. J. Caesar: Joanneum, Alte Galerie; Graz-Ansicht koloriert von Philipp Aufner

Steirische Nebenpfade

Suche nach Caesaren an der Mur

  • Napoleon und sein Bruder Louis prägten Graz.
  • Kaum Spuren hinterließ Historiker Aquilinus J. C.

Das Zeitreisenteam hätte es wissen müssen! Nach nunmehr fast 20 Jahren des Mittüftelns und Nussknackens lässt sich die Gemeine nicht so einfach "aufs Glatteis führen", wie es Rudolf Freiler, Lembach/Kirchschlag, augenzwinkernd ausdrückt. Gefragt war, was Julius Caesar und Graz verbindet... weiter




Roland Kluttig wird ab Ab 2020/21 neuer Chefdirigent der Grazer Philharmoniker und der Oper Graz. - © APAweb / Erwin Scheriau

Grazer Philharmoniker

Roland Kluttig neuer Chefdirigent an der Oper Graz3

  • Er folgt Oksana Lyniv auch als Chefdirigent der Grazer Philharmoniker.

Graz. Oksana Lyniv, die erst 2017 zur Chefdirigentin der Grazer Philharmoniker und der Oper Graz bestellt worden war, wird ihren Vertrag nicht verlängern. Ihr folgt ab 2020/21 Roland Kluttig, teilten die Bühnen Graz am Freitag mit. Er ist seit 2010 Generalmusikdirektor am Landestheater Coburg und habe mit Produktionen wie "Lohengrin", "Parsifal"... weiter




Graz

Zwei mutmaßliche Dschihadisten zu hohen Haftstrafen verurteilt

  • Ein 38-Jähriger soll Mitglieder für den IS angeworben haben und bei 24-Jährigem wurden Pläne für Terror-Aktionen gefunden.

Graz. Im Grazer Straflandesgericht sind am Mittwoch zwei mutmaßliche Jihadisten wegen terroristischer Vereinigung, krimineller Organisation und Bildung einer staatsfeindlichen Verbindung verurteilt worden. Ein 38-Jähriger, der Mitglieder für die Terrororganisation Islamischer Staat angeworben haben soll, wurde zu acht Jahren... weiter




- © Arno Friebes

Talenteküche

Erfolgsmodell Migrant10

  • Josef Missethon macht Migranten in ganz Österreich jobfit. Für sein neuestes Projekt zog es ihn erstmals in die Stadt. Von der Regierung wünscht er sich ein Umdenken.

Graz. Der Grazer Bezirk Eggenberg war lange einer der verschlafenen Teile der zweitgrößten Stadt Österreichs. Nun hat sich dort vor einigen Jahren eine Hochschule angesiedelt und weil Graz ohnehin aus allen Nähten platzt, wird hier vielerorts altem Gemäuer neues Leben eingehaucht... weiter




Die neue Generation des Roadsters Z4 wird in Österreich erzeugt. - © BMW

Autoindustrie

BMW made in Austria2

Der erste neue BMW Z4 ist vergangenen Freitag bei Magna Steyr in Graz vom Band gelaufen. Das ist neben dem BMW 5 der zweite in Österreich produzierte Bayer. Da die Motoren des Z4 in Steyr gefertigt werden, sei der Z4 "durch und durch ein echter Österreicher". Bereits von 2003 bis 2010 wurde der SUV BMW X3 in Graz gebaut... weiter




- © apa/Erwin scheriau

Porträt Siegfried Nagl

Geplatzte Träume22

  • Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl galt als Erfolgsgarant. Jetzt durchschreitet er seine erste wirkliche Krise.

Graz. Dass Siegfried Nagl ein eigenständiger Kopf ist, hat er in seiner langen, politischen Karriere schon oft bewiesen. Zuletzt etwa, als er als einer der wenigen ÖVP-Politiker das "Don’t smoke"-Volksbegehren öffentlich unterstützte - und darüber hinaus entgegen der offiziellen Parteilinie eine Volksabstimmung forderte... weiter




Das Unglück geschah gegen 8.00 Uhr auf einem unbeschrankten Bahnübergang im Stadtbezirk Wetzelsdorf. - © APAweb/APA, ERWIN SCHERIAUVideo

Graz

Kollision von Zug und Bus in Graz12

  • Unglück auf unbeschranktem Bahnübergang fordert ein Todesopfer und zehn Verletzte.

Graz. Bei einer Kollision zwischen einer S-Bahn der Graz-Köflacher-Bahn (GKB) und einem Linienbus der Graz Linien ist Dienstagfrüh die 34-jährige Buslenkerin ums Leben gekommen. Zehn weitere Businsassen wurden teils schwer verletzt, teilten Polizei und Rotes Kreuz mit. Dutzende Rettungskräfte und drei Hubschrauber waren im Einsatz... weiter




Die Grazer Umwelt- und Frauenstadträtin Tina Wirnsberger tritt spätestens mit Ende des Jahres zurück. - © APAweb / Erwin Scheriau

Graz

Tina Wirnsberger tritt zurück5

  • Die Nachfolge der Grünen Stadträtin soll in nächsten Wochen geklärt werden.

Graz. Die Grazer Umwelt- und Frauenstadträtin Tina Wirnsberger (36) hat am Freitag überraschend ihren Rücktritt mit spätestens Ende des Jahres erklärt. Wirnsberger füllt die Funktion erst seit eineinhalb Jahren aus, hatte aber nie so richtig in Erscheinung treten können. Auch die Funktion als Grazer Parteichefin (seit 2016) legt sie zurück... weiter




Entwickler

GameDevDays in Graz starten2

  • Die TU Graz und der Verein Game Development Graz veranstalten vom 31. August bis 2. September die GameDevDays Graz.

Graz. Einen Einblick in die Spiele-Entwicklerszene können Interessierte in Graz gewinnen: Die TU Graz und der Verein Game Development Graz veranstalten vom 31. August bis 2. September die GameDevDays Graz. Neben über 400 Teilnehmenden haben sich heuer rund 40 internationale Vortragende und Spieleentwickler angesagt... weiter




Graz

Zweijährige hatte sechsjährigen Schutzengel9

  • Reanimation eines Kleinkindes nach Badeunfall war erfolgreich.

Ein zweijähriges Mädchen musste am Dienstagnachmittag nach einem Badeunfall in Graz-Eggenberg reanimiert werden. Das Kind war in einem unbeaufsichtigten Moment ins 80 Zentimeter tiefe Wasser entwischt und untergegangen. Gerettet wurde es von einer erst Sechsjährigen. Der Unfall passierte im städtischen Kinderbad... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung