AKH Wien

Coronavirus
Intensivstationen am Anschlag Das Corona-Prognosekonsortium rechnet mit einem baldigen Erreichen der systemkritischen Auslastung. Der Leiter der AKH-Intensivstationen spricht auch aktuell von einem "täglichem Kampf".
Bild zu Impf-Thrombosen sind verhinderbar
COVID-19
Impf-Thrombosen sind verhinderbar

Wiener Ärzteteam am AKH therapierte eine Patientin erfolgreich.

Corona
Großer Andrang auf "Long Covid"-Ambulanz am Wiener AKH

Bei 2.000 Corona-Neuinfektionen täglich würden jeden Tag quasi auch 200 "Long Covid"-Betroffene "generiert.

+Grafik
Spitäler
Spezialfall Covid-19-Intensivpatient

Covid-19-Patienten belasten das Gesundheitssystem in mehrfacher Hinsicht: Schwer Erkrankte belegen bis zu viermal...

Coronavirus
"Die Patienten landen viel schneller auf der Intensivstation"

Intensivmediziner Staudinger sprach im ZIB2-Interview über die prekäre Lage in den Krankenhäusern.

Bild zu Genauerer Blick führt zu besserer Diagnose
Krebstherapie
Genauerer Blick führt zu besserer Diagnose

Modernste Therapiemethoden kommen bei Krebs gezielter zum Einsatz.

Ärztenotdienst
Entlastung für die Kinderambulanzen

Seit vergangenem Wochenende machen auch niedergelassene Kinderärzte Notdienst.

Lungentransplantation
Lauda kann AKH verlassen

Rund zwei Monate nach einer Lungentransplantation ist Lauda in gutem Allgemeinzustand.

Video
AKH Wien
Laudas Zustand den Umständen entsprechend

Die Formel-1-Legende erhielt am Wiener AKH ein Lungentransplantat. Die Ärzte sind "sehr zufrieden".

Bild zu Zauderer aus Gewissenhaftigkeit
Medizingeschichte
Zauderer aus Gewissenhaftigkeit

Vor 150 Jahren starb der Wiener Primarzt Ludwig Türck. Mit der Erfindung des Kehlkopfspiegels leistete er Vorarbeit...

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren