• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Nach einem mehr als dreistündigen packenden Kampf verwertete Djokovic, der mit 38 (gegenüber 47) weniger unerzwungene Fehler als sein Gegner machte, gleich seinen ersten Matchball. - © APAweb / AFP, GETTY, CHRIS TROTMAN

US Open

Djokovic gewinnt 14. Grand-Slam-Titel1

  • Der Serbe besiegt den Aregentinier Del Porto im Finale der US Open in drei Sätzen.

New York. 2011, 2015, 2018: Novak Djokovic hat am Sonntag zum dritten Mal in seiner Karriere die Tennis-US-Open gewonnen. Der Serbe setzte sich im Arthur Ashe Stadium gegen den Argentinier Juan Martin Del Potro nach 3:15 Stunden 6:3,7:6(4),6:3 durch. Es war schon der 14... weiter




Roger Federer verabschiedet sich nach dem Achtelfinale von den US Open. - © APAweb / Danielle Parhizkaran, USA Today Sports

US Open

Federer überraschend im Achtelfinale out1

  • Der australische Davis-Cup-Spieler Millman wirft den Schweizer aus dem Bewerb.

New York. Das Traum-Viertelfinale der US Open zwischen den Superstars Novak Djokovic und Roger Federer ist geplatzt. Der 37-jährige Schweizer, die Nummer zwei der Welt, verlor am Mittwoch kurz vor 01.00 Uhr früh (Ortszeit) völlig unerwartet im Achtelfinale gegen den Australier John Millman (ATP-55.)... weiter




Dominic Thiem steht erstmals im Viertelfinale der US Open. - © APAweb / USA TODAY Sports, Jerry Lai

Tennis

Thiem steht im Viertelfinale der US Open3

  • Auch Del Potro und Isner sind eine Runde weiter.

New York. Dominic Thiem mit einem Drei-Satz-Sieg über Vorjahresfinalist Kevin Anderson (RSA-5) und der topgesetzte Superstar Rafael Nadal in vier Sätzen über Nikolos Basilaschwili (GEO) hatten das erste US-Open-Viertelfinale der Herren fixiert. Gefolgt sind ihnen später am ersten Achtelfinaltag in New York der US-Amerikaner John Isner und der... weiter




"Ich hatte viele schlechte Gedanken in meinem Kopf, das hat jeder gesehen, es tut mir sehr leid", meinte Thiem noch auf dem Court. - © APAweb / AP Photo, Frank Franklin II

US Open

Thiem zieht ins Achtelfinale ein3

  • Dominic Thiem schlägt den US-Amerikaner Taylor Fritz in vier Sätzen. Nun trifft er auf Kevin Anderson.

New York. Mit einem neuerlichen Kraftakt hat Dominic Thiem bei den mit 53 Millionen Dollar dotierten US Open zum vierten Mal das Achtelfinale erreicht. Der als Nummer neun gesetzte Tennis-Star besiegte am Freitag in New York vor 8.000 Zuschauern auf dem Grandstand den US-Amerikaner Taylor Fritz nach 3:18 Stunden mit 3:6,6:3,7:6(5)... weiter




Dominic Thiem konnte sich gegen den US-Amerikaner Steve Johnson beim US-Open durchsetzen. - © APAweb / AP, Frank Franklin II

US Open

Thiem dreht das Spiel und steigt auf3

  • Am Freitag um geht es um den Einzug ins US-Open-Achtelfinale.

New York. Dominic Thiem ist am Mittwoch in New York nach drei Sätzen mit dem Rücken zur Wand gestanden. Doch nach einer zehnminütigen Hitzepause drehte der als Nummer 9 gesetzte Niederösterreicher in der zweiten US-Open-Runde den Spieß noch um. Thiem besiegte den US-Amerikaner Steve Johnson (ATP-31... weiter




Insgesamt sechs Spieler mussten am schwülen Erstrundentag aufgeben, allesamt Herren. Und auch Superstar Roger Federer musste in der Night Session im Arthur Ashe Stadium mehr schwitzen als sonst üblich. - © APAweb/USA TODAY Sports, Robert Deutsch

US Open

Auch Federer litt trotz glattem Sieg unter schwülem Wetter

  • Djokovic profitierte von provisorischer Neo-Regel und saß in Pause im Eisbad neben dem Gegner.

New York. Die Hitze ist am zweiten Tag der 50. US Open in New York für fast jeden Spieler der größte Gegner gewesen. Mit einer eigens am gleichen Tag eingeführten Hitzeregel ermöglichte man nun auch den Herren, nach dem dritten Satz eine zehnminütige Pause zu machen... weiter




US Open

Auszeichnung für Rehagel

Der ehemalige Fußball-Trainer Otto Rehhagel ist für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Der 80 Jahre alte Meistermacher des SV Werder Bremen und des 1. FC Kaiserslautern wurde am Montagabend in Hamburg mit dem Sport Bild Award geehrt. Seinen größten Erfolg feierte Rehhagel im Ausland: 2004 führte Rehhagel - von den Fans als in Anspielung an den... weiter




- © apa/expa/Johann Groder

Tennis

Zuversicht im Thiem-Team2

  • Dominic Thiem hat sich rechtzeitig vor den US Open von seiner Erkrankung erholt.

New York. (apa/art) In fünf Turnieren nur drei Siege, das bittere Auftakt-Aus bei seinem Heimturnier in Kitzbühel und dann in Toronto, dazu eine hartnäckige Viruserkrankung, die zur Absage des Turniers in Cincinnati und somit zu wenig Matchpraxis auf Hartplatz führte: Für Dominic Thiem lief es in den Wochen seit seinem erstmaligen Erreichen des... weiter




"Das fühlt sich gut an." Brooks Koepka. Foto: Apaweb / ap / Julio Cortez - © AP

Golf

Brooks Koepka bricht den Bann

New York. Lange fühlte er sich übergangen, in der Nacht auf Montag feierte er seinen zweiten Sieg bei einem Golf-Major - und wurde zum ersten Spieler seit 29 Jahren, dem bei den US Open die Titelverteidigung gelang. Mit einer enormen Steigerung gewann der US-Amerikaner Brooks Koepka im Shinnecock Hills GC bei New York einen Schlag vor dem Engländer... weiter




Für Rafael Nadal war es schon der 16. Grand-Slam-Titel. Nur Roger Federer hat noch mehr. - © Andrew Kelly/Reuters

Tennis

Die durch die Zeit reisen2

  • Rafael Nadals US-Open-Triumph lehrt, dass die Ära der großen Zwei noch nicht vorbei ist.

New York. (art) Das Siegergesicht ist ein gewohntes, und doch war es ein untypisches Ende für dieses turbulente Turnier, in dem einige Spieler verletzt fehlten und Außenseiter wie Außenseiterinnen à la Damen-Siegerin Sloane Stephens den Platz im Rampenlicht einnahmen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung