Judentum

Judentum
Chronist eines Kulturwandels Vor 200 Jahren wurde Leopold Kompert geboren. Sein Lebensthema war jüdische Identität in einer Umbruchszeit.
Bild zu Die Perle Odessa als Festung
Reportage
Krieg in der Ukraine
Die Perle Odessa als Festung

Seit Kriegsausbruch findet sich die ukrainische Hafenstadt und einstige Kulturmetropole im Belagerungszustand...

Bild zu ÖAW fördert Antisemitismusforschung
Extremismus
ÖAW fördert Antisemitismusforschung

Die Projekte sollen ein erster Schritt in Richtung des geplanten Zentrums für Antisemitismusforschung sein.

Bild zu Identitätssuche in Auschwitz
Yasmina Reza
Identitätssuche in Auschwitz

In der Erinnerung an die Shoah unterscheiden sich die Generationen: "Serge", der neue Roman von Yasmina Reza.

Bild zu Sehnsucht nach Alltagsgeschichten von damals
Jüdisch leben
Sehnsucht nach Alltagsgeschichten von damals

Am "Tag des Judentums" besinnen sich die Kirchen am 17. Jänner der gemeinsamen Wurzeln mit dem Judentum...

Jüdisch leben
Dick aufgetragen

Wenn es nicht reicht, dass eine Figur in einer Fernsehserie jüdisch ist. Fürs Drama braucht es da offenbar noch mehr.

Bild zu Was steckt in einem Namen?
Judentum
Was steckt in einem Namen?

Wie die jüdische Bevölkerung in Galizien ihre deutschen Namen erhielt. Erkenntnisse aus einem neuen Buch.

Bild zu Jüdisches Museum Wien: Spera rittert mit vier Konkurrenten um Leitung
Museen
Jüdisches Museum Wien: Spera rittert mit vier Konkurrenten um Leitung

Vertrag der amtierenden Direktorin läuft Ende Juni 2022 aus - Entscheidung fällt in den kommenden Wochen.

Bild zu Individuell angefertigte Mesusot
Jüdisch leben
Individuell angefertigte Mesusot

Victoria Karschigijew hat eine neue Leidenschaft für sich entdeckt: das Arbeiten mit Harz.

Bild zu Liebe im Widerstand
Buchkritik
Liebe im Widerstand

Ulrike Edschmids neues Prosawerk ist ein Bildungsroman über einen Heimatlosen auf der Selbstsuche.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren