• 23. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Islamischer Staat

Jahrelanger Kampf

  • Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich im Irak und in Syrien festgesetzt.
  • Kurzfristig ist sie nicht zu besiegen, sagte nun US-Außenminister John Kerry.

Brüssel. (klh/apa) Was gegen die Terrorallianz Islamischer Staat (IS) unternommen werden muss, ist laut Beobachtern relativ klar: So müssten etwa die Finanzströme zu den Dschihadisten ausgetrocknet, der Zustrom ausländischer Kämpfer müsste unterbunden und der IS militärisch an wunden Punkten getroffen werden... weiter




Die größte Moschee in Wien Floridsdorf soll unabhängiger von Saudi-Arabien werden. - © apa/Hans Klaus Techt

Islamgesetz

Beichtgeheimnisse9

  • In den Gremien der Islamischen Glaubensgemeinschaft entscheidet sich nach der letzten Verhandlungsrunde über das Islamgesetz, ob das Kompromissangebot der Regierung reicht oder eine Protestwelle noch vor Weihnachten anrollt.

Wien. Die Regierung ist fest entschlossen, das Islamgesetz bis Ende des Jahres zu beschließen. Bleibt sie dem Fahrplan treu, war der Verhandlungsmarathon mit der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGiÖ) am Freitagabend wohl die letzte Möglichkeit, den Streit der vergangenen Wochen beizulegen. Die IGGiÖ lehnte den Entwurf bis zuletzt ab... weiter




Außenminister Sebastian Kurz erklärt worauf man stolz sein kann, oder auch nicht. - © Foto: AUSSENMINISTERIUM, DRAGAN TATIC

Heimat

#stolzdrauf – Pro und Kontra7

  • Integrationsminister Kurz startete eine Kampagne, die für Diskussionen sorgte.

Integrationsminister Sebastian Kurz hat alte und neue Österreicher aufgerufen, in den sozialen Medien unter dem Hashtag #stolzdrauf zu erzählen, was sie an Österreich lieben. Die Aktion weckt aber nicht bei allen warme Heimatgefühle. Pro von Ivana Cucujkic-Panic Und worum es eigentlich geht: Als ich 2012 gefragt wurde... weiter




Islam-Gesetz

Türkischer Vizepremier bei Kurz

Wien. Das neue österreichische Islam-Gesetz und die Terrormiliz IS waren Schwerpunktthemen bei einer Unterredung zwischen dem türkische Vizepremier Numan Kurtulmus und Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) am Samstag in Wien. Beide Seiten hätten ihre Standpunkte sachlich dargelegt, teilte ein Sprecher des Außenministers der APA mit... weiter




Wie ticken junge Muslime? Das Islamgesetz will sie "österreichischer" machen - dafür braucht es aber andere Mittel. - © apa/Hans Klaus Techt

Islamgesetz

Wir brauchen den Islam68

  • Das Islamgesetz wird zum Symbol für die harte Hand gegen den Islam - eine Themenverfehlung.

Wien. Am Donnerstag demonstrierten 250 FPÖ-Anhänger gegen eine Imam-Schule in Wien Simmering. Es gab keine Verletzten, es flogen keine Flaschen, "Heil Simmering" war das Brutalste. Vor zwei Wochen marschierten in Köln 5000 Hooligans gegen Salafisten unter der Abkürzung "HoGeSa". Polizeiwägen kippten, 60 Polizisten bluteten... weiter




Binnenländer wie Afghanistan sind wegen langer Transportwege und der Abhängigkeit von Transitländern weniger entwickelt. - © epa/Rezayee

Entwicklungsländer

Wider die Geografie

  • Länder ohne Zugang zum Meer hinken nach, UN-Konferenz in Wien sucht Strategien, um gegenzusteuern.

Wien. (vee/apa) Fragt man den Gouverneur der ärmsten afghanischen Provinz Badachschan nach der größten Errungenschaft in der Region in den vergangenen zehn Jahren, so nennt Shah Wali Allah zuallererst den Ausbau der Straßenverbindungen. "Gut ausgebaute Straßen verändern alles für die Menschen - von verbesserten wirtschaftlichen Möglichkeiten bis... weiter




Social Media

Urteil wegen antisemitischer Postings2

  • Diversion für 25-Jährigen, Niederösterreicher bereut seine Äußerungen auf der Facebook-Seite von Außenminister Kurz "im Prinzip".

Korneuburg. Am Landesgericht Korneuburg wurde am Dienstag ein Prozess gegen einen 25-Jährigen wegen Verhetzung mit dem Angebot auf eine Diversion gegen Erbringung gemeinnütziger Leistung vorerst eingestellt. Der Niederösterreicher bereute "im Prinzip"... weiter




Facebook

Prozess um Hass-Kommentare auf Kurz-FB-Seite

  • 25-Jährigem drohen wegen Verhetzung bis zu zwei Jahre Haft.

Korneuburg. Eigentlich sollte der gesunde Menschenverstand schon Hilfestellung genug sein. Dennoch können leider viel zu viele Nutzer von sozialen Netzwerken nicht davon ablassen, andere Menschen zu beleidigen, mit dem Tod zu bedrohen, Hass-Postings abzusetzen und somit außerhalb der rechtlichen Regelnund Normen zu agieren... weiter




Klare Botschaft der Islamischen Glaubensgemeinschaft. - © apa/Herbert Pfarrhofer

Islamgesetz

Kurz’ erster Härtetest39

  • Nach Vertretern der Glaubensgemeinschaft kritisiert die Muslimische Jugend das Islam-Gesetz besonders scharf. Kippt das Verhältnis zwischen Muslimen und Integrationsminister Sebastian Kurz?

Wien. Die Muslimische Jugend Österreichs (MJÖ) hat am Mittwoch den Entwurf für ein neues Islamgesetz besonders scharf kritisiert. Zuvor hatte bereits die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGiÖ) kein gutes Haar daran gelassen. Und auf Facebook freut sich die Seite "Nein zum neuen Islamgesetz" regen Zulaufs... weiter




EU-Erweiterung

Kurz besucht Serbien, bevor Putin folgt56

Belgrad. Noch wird Serbien gelobt. Am Mittwoch stellte der scheidende EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle die Fortschrittsberichte für die Westbalkanstaaten vor und attestierte dabei dem Beitrittskandidaten gutes Vorankommen. Doch je näher der 16. Oktober rückt, desto unerfreulicher könnte die Stimmung werden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung