• 19. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"Integration von Anfang an" will Außenminister Sebastian Kurz. Er verlangt Reformen bei der Rot-Weiß-Rot-Karte. - © Daniel Novotny/fotonovo.at

Integration

Gut integrierte Einwanderer sollen hierbleiben

  • Zum Jahrestag des Integrations-Tools Welcome Desk zeigt sich Kurz zufrieden, kritisiert aber die Rot-Weiß-Rot-Karte.

Wien. Gut integrierten und hier ausgebildeten Einwanderern muss es erleichtert werden in Österreich zu bleiben, das sagte Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) in einer Pressekonferenz zum Jahrestag der Integrationsinitiative "Welcome Desk". Es sei "volkswirtschaftlicher Unsinn"... weiter




Stein des Anstoßes: Sebastian Kurz' Appell für ein sofortiges Ende der Gewalt in Nahost. - © Screenshot/Facebook

Hetze

Kurz schaltet Staatsanwalt wegen antisemitischer Postings ein30

  • Nach Friedens-Appell zu Nahost-Konflikt: Hetz-Postings auf Facebook-Seite.

Wien/Gaza. Nachdem Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) auf seiner Facebook-Seite am vergangenen Mittwoch einen Friedens-Appell zum Nahost-Konflikt gepostet hatte und daraufhin Dutzende User mit antisemitischen Kommentaren reagierten, schaltet Kurz nun die Staatsanwaltschaft ein... weiter




Geheimdienste

Kerry und Kurz vereinbarten NSA-Gespräche3

  • Trafen sich zum Abschluss des Wien-Besuchs - Offene Fragen werden in Expertenrunde geführt.

Wien/Teheran. US-Außenminister John Kerry ist zum Abschluss seines Wien-Besuchs auch mit seinem österreichischen Amtskollegen Sebastian Kurz (ÖVP) zusammengetroffen. Er habe dabei auch die US-Spionageaffäre angesprochen, teilte Kurz der APA nach dem Treffen am Wiener Flughafen mit... weiter




V.l.n.r.: Die drei israelischen Jugendlichen Naftali Fraenkel, 16, Gil-Ad Shaer, 16, und Eyal Yifrah, 19, konnten nur noch tot gefunden werden. - © REUTERS

Israel

Leichen der vermissten Schüler gefunden1

  • Netanyahu: "Hamas wird bezahlen."

Jerusalem. Drei im Westjordanland vermisste israelische Schüler sind Medienberichten zufolge tot. Ihre Leichen seien gefunden worden, berichteten israelische Medien am Montag. Die Jugendlichen waren seit mehr als zwei Wochen im Westjordanland vermisst... weiter




27. Juni 1989 versus 27. Juni 2014: Alois Mock und Gyula Horn zerschneiden symbolisch ein Stück des eigens für die Kameras wiedererrichteten "Eisernen Vorhangs". Sebastian Kurz, Miroslav Laj ák und Péter Szijjártó posieren 25 Jahre später vor dem Gedenkstein jenes Ereignisses für die Kameras (v.l.n.r.). - © apa/Jaeger, Dworzak

Eiserner Vorhang

Die zweite Inszenierung4

  • Vor 25 Jahren zerschnitten Alois Mock und Gyula Horn im Nachhinein den "Eisernen Vorhang". Anlässlich des Jubiläums unterschrieben Österreich, Ungarn und die Slowakei am geschichtsträchtigen Ort eine "Freiheits-Charta".

Klingenbach/Sopron. Blaue Sirenen leuchten auf den Dächern der Limousinen, ungarische Polizeiautos stimmen in das Lichtkonzert ein. Der Verkehr steht still, während der Konvoi durch die pannonische Tiefebene gleitet. Die Insassen im Bus, Schüler und Twens, sind begeistert, einige machen Schnappschüsse mit der Handykamera... weiter




"In diesem Fall halte ich das für absolut legitim", betonte Kurz vor einem Treffen der EU-Außenminister. "Es gibt Gott sei Dank jetzt erstmals einen Friedensplan von Präsident (Petro) Poroschenko. Ich glaube, dass dies ein ganz wichtiger Schritt ist. Die Europäische Union wird das voll und ganz unterstützen." - © APA/DRAGAN TATIC

Ukraine-Krise

Kurz verteidigt österreichische Einladung an Putin5

  • Fischer "sucht Gespräch mit beiden Seiten", Kritik im In- und Ausland an Einladung.
  • EU unterstützt Ukraine-Friedensplan.

Luxemburg. Die EU-Außenminister haben bei ihrem Treffen in Luxemburg am Montag den Ton gegenüber Russland verschärft und sich hinter den Friedensplan der ukrainischen Regierung gestellt. Am Freitag könnten die Staats- und Regierungschefs bei einem EU-Gipfel über weitere Sanktionen entscheiden... weiter




Die Atmosphäre zwischen Sebastian Kurz und Recep Tayyip Erdogan in einem Wiener Hotel war unterkühlt. - © apa/Dragan Tatic

Sebastian Kurz

Diplomatisches Grollen3

  • Kurz: "Wahlkampfrede" des türkischen Premiers "alles andere als hilfreich" für Integration in Österreich.

Wien. (apa/kle) Nach den Ereignissen vom Vortag war unklar, ob Außenminister Sebastian Kurz noch zu einem Treffen mit dem türkischen Premier Recep Tayyip Erdogan bereit sein würde. Stattgefunden hat es dann doch - am Freitagvormittag, wie ursprünglich geplant... weiter




Außenministertreffen

Steinmeiers Wien-Visite im Zeichen internationaler Krisen

  • Kurz kritisierte erneut Erdogan, verteidigte aber Putin-Besuch in Österreich

Wien. Erdogan in Wien, Atomgespräche, Ukraine und der Vormarsch der ISIS-Jihadisten im Irak - der bilaterale Besuch des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier bei Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) wurde am Donnerstag von einer ganzen Reihe internationaler Themen überschattet... weiter




Informell

Erdogan in Wien: Wahrscheinlich inoffizielles Treffen mit Kurz1

  • Außenministerium: Zusammenkunft geplant, aber noch nicht fix

Wien/Ankara. Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan wird bei seinem Wien-Auftritt am Donnerstag auch mit Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) zu einem informellen Treffen zusammenkommen. Das Ministerium bestätigte am Dienstag gegenüber der APA eine entsprechende Vorausmeldung der Kronen Zeitung (Mittwochausgabe)... weiter




EU

Faymann und Kurz pochen auf Juncker als Kommissionschef1

  • Kanzler will, dass die Personalentscheidungen über die EU-Topjobs noch im Juni gefällt werden.

Brüssel/Wien. Geht es nach dem Willen von Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP), dann soll der nächste EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker heißen. Dem deutschen Nachrichtenmagazin "Spiegel" sagte Faymann, dass die personellen Entscheidungen über die Zukunft Europas noch im Juni abgeschlossen werden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung