Edita Gruberova

Staatsoper
Kein frischer Wind

Edita Gruberova als Anna Bolena in der Staatsoper.

Bild zu Ein Himmel voller Galgen
Opernkritik
Ein Himmel voller Galgen

Befremdende Belcanto-Oper: Bellinis "La Straniera" mit Edita Gruberova im Theater an der Wien.

Wiener Staatsoper
Das Koloraturwunder

Edita Gruberova begeistert an der Wiener Staatsoper.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren