• 23. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Geiseldrama von 1988

Deutscher Fernsehpreis: "Gladbeck" gewinnt

Düsseldorf. Mit einer Überraschung hat die Verleihung des Deutschen Fernsehpreises Donnerstagabend geendet: Der Mehrteiler "Gladbeck" (ARD/Radio Bremen) über das Geiseldrama von 1988 war der große Gewinner. Mit insgesamt drei Auszeichnungen lief er den hoch gehandelten Serien "Bad Banks" (ZDF/Arte) und "Das Boot" (Sky) den Rang ab... weiter




"Beste Schauspielerin" und "Bester Schauspieler" wurden Vicky Krieps und Albrecht Schuch. - © APAweb/AFP, Francois Guillot

Deutschland

Krieps und Schuch gewinnen Fernsehpreise als beste Schauspieler

  • In Düsseldorf werden die herausragenden Protagonisten und Produktionen des vergangenen Jahres geehrt.

Düsseldorf. Roter Teppich in Düsseldorf: Die deutsche TV-Branche hat die besten Darsteller, Shows und Journalisten des vergangenen Jahres mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. "Beste Schauspielerin" und "Bester Schauspieler" wurden Vicky Krieps und Albrecht Schuch.Bei Krieps würdigte die Jury ihre Leistung in der Sky-Serie "Das Boot"... weiter




Deutschland

Haar- und Barterlass der Bundeswehr fehlt Gesetzesgrundlage2

  • Unterschiedliche Regeln für Männer und Frauen gelten aber vorerst weiter.

Leipzig. Der Gesetzgeber muss darüber entscheiden, ob bei der deutschen Bundeswehr für Männer und Frauen auch künftig unterschiedliche Regelungen zur Länge der Haare gelten sollen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschied am Donnerstag, dass dem sogenannten Haar- und Barterlass eine ausreichende gesetzliche Grundlage fehle... weiter




Endlich angekommen: Geretteter verlässt das Schiff "Sea-Watch 3". - © apa/afp/Federico Scoppa

Flüchtlinge

Italien will NGO-Schiffe verbannen

  • Schiff "Sea-Watch 3" mit 47 Migranten durfte zwar in Catania anlegen. Die EU streitet aber weiter.

Catania. "Der Leidensweg unserer Gäste ist zu Ende. Wir wünschen ihnen das Beste. Wir hoffen, dass sie Europa aufnimmt und ihnen erlaubt, so zu leben, wie sie es verdienen", twitterte die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch. Nachdem es 47 Bootsflüchtlinge im Mittelmeer gerettet hatte... weiter




Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz war in Deutschland am 1. Jänner in Kraft getreten. Es schreibt vor, dass die Plattformen klar strafbare Inhalte 24 Stunden nach einem Hinweis darauf löschen müssen - und in weniger eindeutigen Fällen eine Woche Zeit haben. - © APAweb/AFP, Nicolas Asfouri

Deutschland

Viele Beschwerden gegen Hass im Netz abgelehnt2

  • Nur wenige Inhalte werden bei Twitter, Facebook und YouTube gelöscht.

Berlin. Ein Jahr nach Inkrafttreten des umstrittenen Gesetzes gegen Hass im Netz in Deutschland zeigt sich, dass ein Großteil der Beschwerden abgelehnt wird. Das geht aus den Transparenzberichten der großen Plattformen Twitter, Facebook und YouTube zum zweiten Halbjahr 2018 hervor... weiter




"Es war eine hochintensive Zeit und die ist es immer noch", sagte Schuster. Er hatte die deutschen Aktiven 2008 übernommen, seit den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang 2018 habe er über seine Zukunftnachgedacht. - © APAweb/AFP, Christof Stache

Skispringen

Schuster hört nach dieser Saison als DSV-Coach auf

  • Der 49-jährige Vorarlberger kündigte Abschied an, und will mehr Zeit mit seiner Familie haben.

Oberstdorf. Der Vorarlberger Werner Schuster hört nach dieser Saison als deutscher Skisprung-Bundestrainer auf. "Ich werde meinen Vertrag, der am 30. April endet, nicht verlängern", sagte Schuster am Donnerstag in Oberstdorf. Er wolle vor allem mehr Zeit für seine Familie haben, begründete der 49-Jährige er seine Entscheidung... weiter




"Schulen, die aktuell eine solche Möglichkeit der dritten Toilette anbieten, sind uns derzeit nicht bekannt", sagte ein Sprecher des bayerischen Kultusministeriums. Hier ein Bild aus der Universidad Iberoamericana in Mexiko City. - © APAweb/AFP, Pedro Pardo

Bayern

Volksschulen planen WC für drittes Geschlecht2

  • Das Vorhaben wird derzeit für drei neue Standorte um München diskutiert.

München. In drei Volksschulen im Münchner Umland können die Schüler womöglich künftig zwischen drei stillen Örtchen wählen: einem für Mädchen, einem für Buben und einem für das dritte Geschlecht. Entsprechende Pläne gibt es für neue Schulgebäude in Pullach, Taufkirchen und Garching... weiter




Die Energiekonzerne erhalten Entschädigungen. Wie hoch diese sind, muss noch verhandelt werden. - © afp

Kohleausstieg

Wende im Hintergrund2

  • Mit den Vorschlägen der deutschen Kohlekommission für ein endgültiges Aus bis zum Jahr 2038 sind nicht alle Energieversorger glücklich. Tatsächlich hat der Einstieg in den Kohleausstieg aber schon längst begonnen.

Berlin. (rs) Welche Bedeutung die Kohle für RWE hat, zeigt allein schon ein Blick auf die Zahlen. Mit 10,3 Gigawatt beziehungsweise 3 Gigawatt liefern die Braun- und Steinkohlekraftwerke des zweitgrößten deutschen Energieversorgers fast ein Drittel der bei knapp 40 Gigawatt liegenden Gesamtkapazität der Kohleverstromung in Deutschland... weiter




Ein Tempolimit wird es auf deutschen Autobahnen vorerst nicht geben.

Deutschland

Absage an Tempolimit2

  • In Deutschland soll es laut Bundesregierung keine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung geben.

Berlin. Die deutsche Regierung hat einem Tempolimit auf Autobahnen eine klare Absage erteilt. Man plane kein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. Dies stehe auch nicht im Koalitionsvertrag... weiter




Deutschland

Jugendliche nach Rauferei von S-Bahn überrollt4

  • Haftbefehl gegen zwei 17-Jährige ausgestellt.

Nürnberg. Bei einem Streit auf einem Nürnberger Bahnhof sind zwei Jugendliche von einem Zug überfahren und getötet worden. Nach einer Auseinandersetzung innerhalb einer Gruppe Jugendlicher stürzten am Samstag kurz nach Mitternacht drei 16-Jährige vom Bahnsteig auf das S-Bahn-Gleis - nur einer konnte sich nach Polizeiangaben vor dem gerade... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung