• 20. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gordon Gekko, einer der Hauptdarsteller im Kultfilm "Wallstreet". - © ddp images

Deutschland

Jeder dritte Deutsche hält Wirtschaftsbosse für korrupt

  • Image von Managern deutlich schlechter als von Politikern und Polizei.

Berlin. Firmenbosse haben bei den Deutschen einen schweren Stand: Jeder dritte Teilnehmer einer Umfrage von Transparency International ist der Ansicht, dass alle oder die meisten Führungskräfte in der Wirtschaft in Korruption verstrickt sind, wie die Organisation am Mittwoch mitteilte... weiter




Diplomatie

Obama kommt zu Abschiedsbesuch nach Berlin1

  • Am Freitag Treffen Obamas und Merkels mit Hollande, Renzi, Rajoy und May.

Berlin. US-Präsident Barack Obama kommt am Mittwoch nach Berlin. Im Rahmen seines zweitägigen Abschiedsbesuches wird Obama die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt treffen, wo auch ein gemeinsames Abendessen vorgesehen ist. Am Freitag treffen sich beide mit dem französischen Präsidenten Francois Hollande... weiter




Die Beziehungen zur Türkei konnte Steinmeier (r., mit Außenminister Cavusoglu) nicht verbessern. - © ap

Türkei

Auf Konfrontation aus

  • Türkische Vorwürfe dominierten den Ankara-Besuch des deutschen Außenministers.

Ankara/Berlin/Brüssel. Frank-Walter Steinmeier schwankte zwischen Beschwichtigung und Irritation. Bei seinem Besuch in Ankara versuchte der deutsche Außenminister einerseits die Spannungen in den Beziehungen zwischen der EU und der türkischen Regierung zu mindern. Und andererseits sah er sich mit etlichen Vorwürfen konfrontiert... weiter




Die deutsche Polizei hat die salafistische "Lies!-Stiftung" zerschlagen. - © afp/MacDougall

Salafisten

Deutschland verbietet Salafisten-Verein9

  • Der "Lies"-Verein soll 140 junge Kämpfer für den IS rekrutiert haben. In zehn Bundesländern fanden Razzien statt.

Berlin. Ein Stand, ein paar Plakate mit der Aufschrift "Lies!" und einige Männer, die den Koran verteilen - damit ist in Deutschland nun Schluss. Innenminister Thomas de Maizière (CDU) hat am Dienstag die Vereinigung "Die wahre Religion" verbieten lassen, bekannt auch unter dem Namen "Lies!-Stiftung"... weiter




NSA

Berlin muss NSA-Spionagelisten nicht herausgeben

  • Oppositionsfraktionen scheitern mit Klage vor Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Karlsruhe. (afp) Der NSA-Untersuchungsausschuss im deutschen Bundestag hat keinen Anspruch auf die Herausgabe der umstrittenen geheimdienstlichen Selektorenlisten durch die Bundesregierung in Berlin. Die Listen berührten das Geheimhaltungsinteresse der USA und unterlägen deshalb nicht der ausschließlichen Verfügungsbefugnis der Bundesregierung... weiter




Dschihadismus

Deutschland löst salafistische Vereinigung auf3

  • Unter dem Vorwand der Werbung für den Islam bringt der Verein dschihadistische Islamisten zusammen.

Berlin. Der deutsche Bundesinnenminister Thomas de Maiziere hat eine große salafistische Vereinigung aufgelöst. Der Verein "Die wahre Religion" (DWR) - auch bekannt unter dem Namen "LIES! Stiftung" und "Stiftung LIES" - werde in zehn deutschen Bundesländern verboten, sagte de Maiziere am Dienstag in Berlin... weiter




Steinmeier (l.) ist "dankbar für die große Unterstützung". - © dpa

Frank-Walter Steinmeier

Ein Diplomat und Fußballspieler3

  • Deutschlands Außenminister Frank-Walter Steinmeier folgt Joachim Gauck als Bundespräsident.

Berlin. Eigentlich wollte Frank-Walter Steinmeier Sportreporter werden. In seiner Jugend spielte der heute 60-Jährige Fußball im defensiven Mittelfeld. Der Trainer nannte ihn zuverlässig und fleißig. Steinmeier schlug bekanntermaßen eine andere Karriere ein... weiter




Deutschland

Koalition unterstützt Steinmeier als Präsidenten2

  • Auch CDU und CSU wollen mit dem SPD-Kandidaten Steinmeier in die Bundespräsidentenwahl ziehen.

Berlin. Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier soll neuer deutscher Bundespräsident werden. Nach wochenlangen Überlegungen verständigte sich die schwarz-rote Koalition darauf, eine Kandidatur des SPD-Politikers für das höchste Staatsamt zu unterstützen... weiter




Kohlekraftwerke sind besonders klimaschädlich, dennoch kam SPD-Chef Gabriel der Kohleindustrie bei den Treibhauszielen deutlich entgegen. - © dpa/Pleul

Deutschland

Zugeständnisse an die Industrie

  • Deutsche Regierung einigt sich nach langem Hickhack auf entschärften Klimaschutzplan.

Berlin. Die Bundesregierung hat für einen Kompromiss bei ihrem Klimaschutzplan in letzter Minute noch Auflagen für Industrie und Kraftwerke entschärft. Die Erleichterungen vereinbarten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) am Freitag und machten so den Weg für einen Kabinettsbeschluss frei... weiter




Geburtstag

Deutscher Liedermacher Wolf Biermann wird 80

  • 1976 aus der DDR ausgebürgert.

Berlin/Hamburg. Sein größtes Geschenk hat Wolf Biermann sich wohl selbst gemacht. Wenige Wochen vor seinem 80. Geburtstag am 15. November erschien seine Autobiografie "Warte nicht auf bessre Zeiten!" - und katapultierte den Liedermacher und einstigen DDR-Kritiker wieder ins Rampenlicht... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung