• 11. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der Konflikt um die Halbinsel Krim zwischen der Ukraine und Russland ist Anfang des Monats weiter eskaliert. Die Ukraine schickte Truppen in den Osten des Landes. - © APAweb / Reuters, Gleb Garanich

Ukraine

Deutschland und Frankreich vermitteln wieder2

  • Vor einer neuen deutsch-französischen Initiative stehen die Chancen auf Deeskalation schlecht.

Berlin/Kiew. Deutschland und Frankreich versuchen am Dienstag in dem Konflikt zwischen Russland und der Ukraine um das Asowsche Meer zu vermitteln. Dazu treffen sich in Berlin die außenpolitischen Berater der Staats- und Regierungschefs der vier Länder... weiter




Russland

Merkel fordert die Freilassung ukrainischer Matrosen1

  • Am G20-Gipfel ist ein Gespräch geplant.

Vor einem deutsch-französischen Vermittlungsversuch im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel vom russischen Präsidenten Wladimir Putin telefonisch die Freilassung ukrainischer Seeleute gefordert. Die russische Küstenwache hatte vor gut zwei Wochen drei ukrainischen Schiffen die Passage durch die Straße... weiter




Annegret Kramp-Karrenbauer will vorangehen. Dabei soll es auch Widerspruch zur Kanzlerin geben. - © afp

Deutschland

Aufbruch am Abgrund5

  • Die neue CDU-Chefin muss sich 2019 bei vier schwierigen Wahlen beweisen. Auch ein Absprung der SPD ist möglich.

Berlin. Für Annegret Kramp-Karrenbauer dürften die jüngsten Umfragedaten wohl eine Genugtuung sein. Denn aus Sicht der Wähler steht die 56-jährige Saarländerin, die sich im Rennen um die CDU-Spitze immer wieder gegen das Bild einer "Mini-Merkel" ohne eigenständiges Profil wehren musste, offenbar doch auch für Aufbruch und einen Neubeginn... weiter




Kunden der Deutschen Bahn müssen wegen eines Warnstreiks in ganz Deutschland mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. - © APAweb/REUTERS, Pfaffenbach

Bahnverkehr

Warnstreik bei der Deutschen Bahn beendet

  • Vor allem im Fernverkehr ist jedoch noch den ganzen Tag mit Einschränkungen zu rechnen.

Berlin. Bei der Deutschen Bahn hat die Gewerkschaft EVG ihren Warnstreik beendet. Kunden müssen nach Bahnangaben aber noch den ganzen Tag mit Einschränkungen rechnen, vor allem im Fernverkehr. "Die Wucht des Streiks macht deutlich, wie groß die Verärgerung der Kollegen darüber ist, dass weiter kein abschlussfähiges Angebot vorliegt"... weiter




Ziemiaks Berufung dürfte ein Versuch Kramp-Karrenbauers sein, die unterschiedlichen Lager der Partei zusammenzuführen. - © APAweb / Reuters, Kai Pfaffenbach

CDU-Parteitag

Neue CDU-Chefin macht Ziemiak zum Generalsekretär8

  • Die neue CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer schlug Ziemiak den Delegierten als ihren Nachfolger vor.

Hamburg. Der bisherige Vorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak, ist zum neuen CDU-Generalsekretär gewählt worden. Ziemiak erhielt am Samstag auf dem Parteitag der deutschen Regierungspartei in Hamburg allerdings nur knapp 63 Prozent. Der 33-Jährige bezeichnete dies als "ehrliches Ergebnis", das für ihn ein Ansporn sei... weiter




Die widersprüchlichen Bestimmungen sind nicht nur den Deutschen unklar. - © apaWeb / USA TODAY Sports / WZ Online

Ski alpin

Wirbel um Stefan Luitz1

  • Droht dem Deutschen die Disqualifikation? Hirscher will nicht profitieren.

Dem deutschen Alpinski-Fahrer Stefan Luitz droht wegen eines Regelverstoßes die nachträgliche Disqualifikation für den Riesenslalom in Beaver Creek und damit der Verlust seines ersten Weltcupsieges. Profitieren würde davon ÖSV-Ass Marcel Hirscher. Der Salzburger hatte am vergangenen Sonntag als Zweiter seinen 60... weiter




Die Merkel-Vertraute Kramp-Karrenbauer dankte ihrer Vorgängerin und den Delegierten. - © apaWeb / Reuters - Pfaffenbach

CDU

Kramp-Karrenbauer ist neue Vorsitzende12

  • Merkels Vertraute setzt sich gegen Friedrich Merz durch.

Hamburg. Die CDU hat Annegret Kramp-Karrenbauer in einem dramatischen Wahlfinale zu ihrer neuen Bundesvorsitzenden und Nachfolgerin von Angela Merkel gekürt. Nach einer emotionalen Rede setzte sich die Saarländerin am Freitag beim Bundesparteitag in Hamburg in einer Stichwahl knapp gegen den früheren Unionsfraktionschef Friedrich Merz durch... weiter




Anthologie

Lyrik

Klare Sicht über die Grenzen2

  • Klára Hůrková führt deutsch- und tschechischsprachige Gedichte in einem Band zusammen.

Klar sind die Begegnungen für Klára Hůrková, Herausgeberin und größtenteils auch Übersetzerin des zweisprachigen Bandes, wobei klar für hell, aber auch für klar im Sinne des Wienerischen eh klar stehen kann. Klára Hůrková, geboren 1962 zu Prag, lebt seit 1991 in Aachen, das auf Tschechisch übrigens Cáchy heißt und ein Mehrzahlwort ist... weiter




Autoindustrie

VW verschärft Sparkurs2

  • Beim Autobauer droht ein Stellenabbau.

Wolfsburg. Der deutsche Autoriese Volkswagen will die Kosten bei seiner Kernmarke VW stärker senken als bisher geplant. So sollen Investitionen in E-Mobilität und Digitalisierung gestemmt werden. Insgesamt will die Marke zusätzliche drei Milliarden Euro bis 2022 einsparen, sagte Finanzvorstand Arno Antlitz am Donnerstag... weiter




Dem Bericht zufolge sieht der Staatsanwalt es als erwiesen an, dass Dündar Verbindungen zum prominenten Zivilgesellschaftsaktivisten Osman Kavala hatte, den die Regierung für einen Mitorganisator der Gezi-Proteste hält. - © APAweb / AFP, David Gannon

Gezi-Proteste

Türkei erlässt Haftbefehl gegen Reporter Can Dündar

  • Der ehemalige Chefredakteur der "Cumhuriyet" habe "Chaos gestiftet" und "Terroristen ermutigt".

Istanbul. Der Istanbuler Generalstaatsanwalt hat einen Haftbefehl gegen den in Deutschland lebenden ehemaligen Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" Can Dündar ausgestellt. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am späten Mittwochabend... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung