• 22. Mai 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Polizei sei am Samstagabend um 20.47 Uhr alarmiert worden und fünf Minuten später am Tatort gewesen, sagte Ministerpräsident Edouard Philippe. - © APAweb/AFP, Geoffroy van der Hasselt

Ermittlerkreise

Messerstecher von Paris war polizeibekannt6

  • 21-Jähriger galt als mutmaßlicher Gefährder.

Paris. Der Messer-Attentäter von Paris war der Polizei nach Informationen aus Ermittlerkreisen als mutmaßlicher Gefährder bekannt. Zu dem 21-Jährigen gebe es einen Vermerk, wonach er möglicherweise ein Risiko für die nationale Sicherheit darstelle, hieß es am Sonntag in Paris... weiter




Attentat

Anti-Terror-Ermittlungen nach Messerangriff in Paris1

  • Mann nach tödlicher Attacke im Stadtzentrum von der Polizei getötet.

Paris. Nach dem Messerangriff in der Pariser Innenstadt mit zwei Toten haben Anti-Terror-Spezialisten die Ermittlungen übernommen. Das sagte der verantwortliche Staatsanwalt Francois Molins am späten Samstagabend in Paris. Der Angreifer habe bei seiner Tat "Allah Akbar" gerufen... weiter




Der Schwarze Block marschierte auf. - © afp/Samson

Frankreich

Krawalle in Paris3

  • In der französischen Hauptstadt eskalierten die traditionellen Demonstrationen der Gewerkschaften zum Arbeitstag am 1. Mai. Nun steht die Regierung für ihr Krisenmanagement unter Beschuss: Hat sie genug Vorsorge geleistet?

Paris. Es sind Szenen von regelrechten Straßenschlachten, die in den sozialen Netzwerken via Handy-Videos kursieren. Vermummte, in Schwarz gekleidete Demonstranten liefern sich darin Wettrennen mit schwer bewaffneten Einsatzkräften. Steine und Wurfgeschosse fliegen durch die Luft. Schwaden von Tränengas werden sichtbar. Die Stimmung wirkt aggressiv... weiter




Urteilsverkündung in Brüssel: Die Anklagebank blieb leer. - © ap

Terrorismus

20 Jahre Haft für mutmaßlichen Paris-Terroristen

  • Urteil wegen versuchten Polizistenmords in Belgien - Anwalt forderte Freispruch.

Paris/Brüssel. Der mutmaßliche Paris-Attentäter und IS-Terrorist Salah A. ist wegen versuchten Polizistenmordes in Belgien zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Das teilte das zuständige Gericht am Montag in Brüssel mit. Schuldig gesprochen wurde der Franzose marokkanischer Abstammung wegen einer Schießerei kurz vor seiner Festnahme in Brüssel im... weiter




Paris hatte im Herbst die Auflagen für Airbnb und andere Vermittlungsportale verschärft. Seitdem müssen dort angebotene Wohnungeneine offizielle Registrierungsnummer tragen, die bei der Verwaltung beantragt werden muss. - © APAweb/AFP, Christophe Archambault

Online-Portale

Paris geht gerichtlich gegen Airbnb und Wimdu vor3

  • Stadt wirft Portalen Missachtung geltender Auflagen vor.

Paris. Die Stadt Paris geht gerichtlich gegen die Plattformen Airbnb und Wimdu vor und wirft ihnen einen Bruch der geltenden Auflagen vor. Für den 12. Juni sei eine Gerichtsanhörung angesetzt worden, sagte der stellvertretende Bürgermeister Ian Brossat am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP... weiter




Die Polizei hat den Tatort, die Wohnung von Mireille Knoll, versiegelt. Freunde und Trauernde nehmen mit an die Tür aufgeklebten Herzen Abschied. - © APAweb/Reuters, Clotaire Achi

Mord an Holocaust-Überlebender

Ermittlungen gegen zwei Verdächtige10

  • Es soll ein antisemitisches Mordmotiv geben, die EU will mehr Engagement gegen Judenhass.

Paris/Brüssel. Nach dem mutmaßlich antisemitisch motivierten Mord an einer 85-jährigen Jüdin in Paris hat die französische Justiz formelle Ermittlungsverfahren gegen zwei Verdächtige eingeleitet. Die beiden jungen Männer wurden laut Justizkreisen am Dienstag wegen vorsätzlicher Tötung in Untersuchungshaft genommen... weiter




Modeschöpfer Hubert de Givenchy im Jahr 2016. - © APAweb, afp, ANP, Bart Maat

1927 - 2018

Modeschöpfer Givenchy ist gestorben1

  • Der französische Designer stattete Jackie Kennedy und Audrey Hepburn aus. Er starb mit 91 Jahren.

Paris. Der französische Modeschöpfer Hubert de Givenchy ist tot. Der Gründer des internationalen Mode- und Kosmetikkonzerns Givenchy starb im Alter von 91 Jahren, wie sein Lebensgefährte am Montag in Paris mitteilte. Er sei bereits am Samstag entschlafen, erklärte der Couturier Philippe Venet. Die Familie teile den Schmerz. Der am 20... weiter




Gemälde-Chef Sebastien Allard in einem der neuen Louvre-Säle, in dem "herrenlose" Werke ihre Besitzer finden sollen. - © ap/Christophe Ena

Restitution

Eine späte Offensive

  • Der Louvre in Paris geht in die Restitutions-Offensive: Das französische Nationalmuseum bestückt erstmals Säle mit "herrenlose" Werke.

Paris. Die Säle liegen gleich am Ende der Rubensgalerie, einem der meistbesuchten Ausstellungsräume des Louvre in Paris. Noch fehlt die große Informationstafel, die darauf hinweist, dass hier sogenannte MNR ausgestellt sind - Werke, die nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs den französischen Nationalmuseen mit dem Auftrag übergeben wurden... weiter




Kritiker bemängeln die Ästhetik des Kunstwerks von Jeff Koons (Bild) ebenso wie den geplanten Standort.  - © APAeb/AP, Michel Euler

Jeff Koons

Riesentulpen werden zum Politikum3

  • Französische Künstler laufen gegen die Errichtung der Plastik Sturm.

Paris. Der seit Wochen andauernde Streit um die über elf Meter hohe und rund 30 Tonnen schwere Riesenskulptur von Jeff Koons in Paris nimmt kein Ende. Immer mehr Künstler laufen gegen die Errichtung der Plastik Sturm, die einem bunten Tulpenstrauß gleicht und als Geschenk im Gedenken an die Opfer der Attentate gedacht ist... weiter




Salah Abdeslam aus der Perspektive eines Gerichtszeichners. - © APAweb, afp, Benoit PeyrucoVideo

Brüssel

Mutmaßlicher Terrorist verweigert Aussage

  • Der 28-jährige Salah Abdeslam soll an schweren Anschlägen in Paris und Brüssel beteiligt gewesen sein.

Brüssel. Mehr als zwei Jahre nach den islamistischen Anschlägen in Paris mit 130 Toten hat in Brüssel ein Prozess wegen versuchten Mordes gegen den einzigen überlebenden Tatverdächtigen Salah Abdeslam begonnen. Der 28-Jährige verweigerte am Montag zu Beginn des Verfahrens die Aussage... weiter




zurück zu Schlagwortsuche