• 25. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ex-Grüne Sigrid Maurer (l.) und ihre Anwältin Maria Windhager am Wiener Straflandesgericht. Maurer wird wegen übler Nachrede und Kreditschädigung geklagt. - © APA/HANS PUNZ

Prozess

Üble Nachrichten, üble Nachrede?28

  • Der Prozess gegen die Ex-Grünen-Abgeordnete Sigrid Maurer ging in die erste Runde.

Wien. Zwei obszöne Nachrichten. Um sie drehte sich am Dienstag ein Prozess am Wiener Straflandesgericht. Sie sind der Auslöser eines medial viel beachteten Streits, der die Ex-Nationalratsabgeordnete Sigrid Maurer (Grüne) vor den Strafrichter gebracht hat. Ein Streit, der am 29. Mai 2018 seinen Ausgang nahm... weiter




Die Angeklagten vor Beginn des Prozesses gegen Mitglieder der Identitären Bewegung am Grazer Straflandesgericht. - © APAweb / STRINGER / APA-POOL

Prozess

Staatsanwalt: Identitäre stacheln zu Hass auf31

  • "Ihre Motivation ist auf Hass gerichtet", sagte der Staatsanwalt in seinem mehr als einstündigen Plädoyer.

Wien. Der Prozess gegen 17 Mitglieder und Sympathisanten der Identitären Bewegung Österreich (IBÖ) hat am Mittwoch im Grazer Straflandesgericht begonnen. Der Staatsanwalt ermahnte die Angeklagten fast: "Sie können sein, was Sie wollen, aber Sie dürfen in Österreich nicht hetzen... weiter




Die Angeklagten der Identitäten Bewegung am Grazer Sraflandesgericht. - © APAweb, Stringer, APA-Pool

Rechtsextremismus

Prozessauftakt gegen Identitäre Bewegung28

  • Parteien und Strafrechtsexperten üben Kritik an Anklage wegen "krimineller Vereinigung".

Graz. Gleich 17 Mitglieder der rechtsextremen Identitären Bewegung (IB) stehen ab Mittwoch in Graz vor Gericht. Ihnen wird Verhetzung und Mitgliedschaft bzw. Gründung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen (die "Wiener Zeitung" berichtete). Im Fokus der jahrelangen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Graz stehen allerdings auch die Vereine der... weiter




Prozess

Mädchen missbraucht: Strafe für Wiener Volleyballtrainer erhöht2

  • Das Gericht gab der Berufung der Staatsanwaltschaft Folge. Fünf Jahre Haft für den 61-Jährigen.

Wien. Das Wiener Oberlandesgericht (OLG) hat am Dienstag die wegen sexuellen Missbrauchs über einen Wiener Volleyballtrainer verhängte Freiheitsstrafe auf fünf Jahre erhöht. Der 61-Jährige hatte sich im Zeitraum 2000 bis Sommer 2016 an insgesamt sechs ihm anvertrauten unmündigen Mädchen vergangen... weiter




Der Angeklagte wurde von vier Justizwachebeamten in Sturmhaube und kugelsicherer Weste begleitet, Besucher wurden mehrfach kontrolliert, Handys und Laptops waren verboten. - © APAweb, Fotokerschi.at, Werner Kerschbaum

Prozess

Lebenslang für Doppelmord an Ehepaar2

  • 55-jähriger Tunesier tötete ein Ehepaar in Linz und legte anschließend Feuer.

Linz. Weil er im Juni 2017 ein Ehepaar getötet und in dessen Haus Feuer gelegt haben soll, ist am Montag ein 55-jähriger Tunesier in Linz von einem Geschworenengericht zu einer lebenslanger Haftstrafe verurteilt worden. Zudem wurde er in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig... weiter




Der abgestellte LKW am Donnerstag, 27. August 2015, in dem die Leichen von 71 Flüchtlingen gefunden worden sind, auf der A4 bei Parndorf. - © APAweb, Roland Schlager

Prozess

"Lasst sie doch sterben"15

  • Im Fall der 71 Toten, die in einem Kühllaster bei Parndorf gefunden wurden, fällt heute das Urteil.

Kecskemét. Bald drei Jahre nach dem qualvollen Erstickungstod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster, die bei Parndorf gefunden wurden, soll es heute, Donnerstag, ein Urteil gegen die Schlepper geben, die dafür verantwortlich sein sollen. Am Höhepunkt der Flüchtlingswelle auf der Balkan-Route waren die aus den nahöstlichen Konfliktgebieten... weiter




Prozess

Familienvater von Missbrauchsvorwurf freigesprochen

  • Das Urteil erfolgte im Zweifel und ist nicht rechtskräftig. Ein Kind hat sich wiederholt widersprochen, sagte die Richterin.

Wien. Ein sechsfacher Familienvater ist am frühen Dienstagnachmittag vom Vorwurf, seine älteste Tochter ab ihrem fünften Lebensjahr missbraucht zu haben, freigesprochen worden. Das nicht rechtskräftige Urteil erfolgte im Zweifel. Das Kind habe sich in seiner Einvernahme wiederholt widersprochen... weiter




Die beiden angeklagten Männer zeigten sich vor Gericht geständig. - © APAweb, Georg Hochmuth

Missbrauchs-Prozess

14 Jahre für Pädophilen11

  • Der Prozess um Kindesmissbrauch endete mit hohen Haftstrafen.

Wien. Der Prozess um den Missbrauch von Kindern in Wien ist am Montag mit drei Schuldsprüchen zu Ende gegangen. Die Angeklagten - der Vater und die Mutter von zwei Kindern sowie ein pädophiler Bekannter - fassten hohe unbedingte Haftstrafen aus. Der Vater erhielt 14 Jahre Haft, seine Ex-Frau sieben Jahre und der pädophile Bekannte zwölf Jahre Haft... weiter




Herausgeber Akin Atalay mit seiner Ehefrau nach der Entlassung aus der U-Haft. - © afp/Kilic

Cumhuriyet

Mehrjährige Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter1

  • International kritisiertes Urteil in der Türkei gegen Journalisten - eine "Schande" nennt es der Journalistenverband.

Silivri/Ankara. (dpa) Trotz internationaler Kritik hat ein türkisches Gericht mehrjährige Haftstrafen gegen führende Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" wegen Unterstützung von Terrororganisationen verhängt. Angereiste Unterstützer und Kollegen der Journalisten applaudierten spontan, um den Verurteilten Mut zu spenden... weiter




Madsen wird in Kopenhagen der Prozess gemacht. - © APAweb, ap, Nikolai Linares/Ritzau Scanpix

Kim Wall

Madsen-Prozess geht in die Schlussphase

  • U-Boot-Mord: Staatsanwalt fordert lebenslange Haft.

Kopenhagen. Der spektakuläre Prozess um den Mord in einem U-Boot geht in Kopenhagen in die Schlussphase. Am Montag standen die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung an. Außerdem wollte das Gericht noch die Einschätzung eines Psychiaters zum Angeklagten Peter Madsen hören... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung