• 24. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Europa

Golgatha im Dünensand

Es scheint, als hielte die fahle Sonne auf ihrer Bahn inne. Stillstand der Zeit - in den Dünen des endenden Kontinents. Bretagne, Finis Terrae. Die wildromantische Pointe-du-Raz im Norden, der nüchtern-geschäftige Fischereihafen Saint-Guénolé im Süden. Dazwischen erstreckt sich ein langer, einsamer Küstenstreifen mit verstreuten Weilern... weiter




Europa

Kritik und Unverständnis

Für einen Moment sah es so aus, als ob der 11. September die Welt näher zusammenrücken lassen würde. Vor allem die aufgerissenen Gräben zwischen Amerikanern und Europäern schienen mit einem Mal wieder gekittet. "Le Monde" titelte "Wir sind alle Amerikaner" - und Präsident Bush begrüßte den neuen Botschafter der EU-Kommission bei dessen... weiter




Europa

Irland: Ein Treffpunkt für Verrückte

Grauer Himmel über der Bucht von Dublin, kalter Winde aus West. Lufttemperatur drei Grad Celsius, Wassertemperatur in der ruhig daliegenden Irischen See ebenso. Ein Öltanker verschnauft in zwei Seemeilen Entfernung vor Anker, Möwen machen den üblichen Ärger. Und ist das dahinten am tangbewachsenen Felsen vielleicht der Kopf eines Seehundes... weiter




Geschichte

Zeitreisen ins Mittelalter

In das Mittelalter entführen zur Zeit zwei umfangreiche Ausstellungen im Südwesten Deutschlands. Während in Mannheim die kulturgeschichtliche Europarats-Ausstellung "Europas Mitte um 1000" den Blick in die Zeit vor 1.000 Jahren wirft, in der sich mit den Polen, Ungarn und Tschechen in der Mitte Europas jene Länder und Völker formierten... weiter




Europa

Slowakei: Kremnitz oder Schemnitz?

Beginnen wir mit einem kleinen Test: Wer weiß, wo die alten Bergbaustädte Kremnitz, Schemnitz und Neusohl liegen, bitte aufzeigen. Oder helfen die slowakischen Namen Kremnica, Bánska Stiavnica und Bánska Bystrica? Zu schwierig? Gut: Wer weiß genau wo die Zips liegt, und wie drei ihrer bedeutendsten Städte heißen... weiter




Europa

Polen: Swinemünde - kein Traumziel für verwöhnte Westtouristen

Die 24-stündige Anreise von Anno Tobak mit Schnellpost und Dampfschiff von Berlin nach Swinoujscie (Swinemünde) hat sich unter modernisierten Verkehrsbedingungen auf knapp 4 Stunden reduziert. An der Grenze ist Vorsicht geboten: Der deutsche und der polnische Zollbeamte rücken sich derart auf die Pelle, dass der Autofahrer Gefahr läuft... weiter




Europa

Zeit der Ungleichzeitigkeit

Die Zukunft der Sicherheit ist umfassend - oder sie wird nicht sein. Schon heute reicht ein enger Sicherheitsbegriff nicht aus, den Gefahren zu begegnen oder sie auch nur zu begreifen, die unsere Sicherheit, die unseren Frieden bedrohen. Schon heute nützt es der Sicherheit Österreichs nichts... weiter




Europa

Frankreich: "Venedig des Languedoc"

Aufstieg ohne Pickel und Seil, von 0 auf 182 Meter. Schmale Wege führen den Mont Saint-Clair hinan, vorüber an südlicher Villenpracht. Aus einem Garten dringt helles Kinderlachen. Der Vegetation entströmt würziges Aroma. An den Osthang des "Berges" schmiegt sich das rote Dächermeer eines alten Fischerei- und Handelshafens: Sète... weiter




Europa

Die gefallene Tiefebene

Die Welt besteht im Erzählen. Je ausgiebiger sie erzählt wird, desto sicherer ihr Bestand. Wer wüsste dies besser als eine Nation, deren Existenz lange Zeit angezweifelt wurde? Dass das Erzählen ein unerschöpfliches Kapital bedeutet, gehört auch zu den Grundwahrheiten des ungarischen Nationalbewusstseins... weiter




Europa

Kroatien: Die Wunden sind vernarbt

Ich habe die Wunden gesucht, die der Krieg vor zehn Jahren dieser wunderbaren, einzigartigen Stadt geschlagen hat. Sie sind zum Großteil vernarbt. Ausgerechnet das Grand Hotel Imperial, das zu Franz Josephs Zeiten erbaut wurde, ist noch eine Ruine, da und dort ist noch ein Gebäude zu sehen, das sein zerschossenes Gemäuer anklagend zum Himmel erhebt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung