Herbert Föttinger

Prominenz an der Josefstadt
Gier regiert Viel Prominenz auf der Bühne des Theaters in der Josefstadt in einer brillanten Tragikomödie.
Saisonvorschau
Josefstadt-Vorschau 21/22: "Stachel im Fleisch"

Erstmals ist in der kommenden Saison ein Stück von Elfriede Jelienk am Spielplan und Claus Peymann inszeniert in...

Spielplanpräsentation
Josefstadt-Direktor kritisiert Bundesregierung: "Wir brauchen klare Regeln"

Herbert Föttinger fordert einen Rettungsschirm für die Kunst und nimmt Bundeskanzler Sebastian Kurz in die Pflicht

Bild zu "Theater sind das Rückgrat eines Landes"
Interview
"Theater sind das Rückgrat eines Landes"

Josefstadt-Intendant Herbert Föttinger über die Bedeutung des Theaters in Zeiten der Ausgangssperre.

Bild zu "Rosmersholm" in der Josefstadt, ein unbefriedigender "Hirnfick"
Theaterkritik
"Rosmersholm" in der Josefstadt, ein unbefriedigender "Hirnfick"

Die zeitgemäß interpretierte Fassung von Ulf Stengl ist nur halb gelungen.

Bild zu Josefstadt-Direktor: "Umzingelt von Vollidioten"
Interview
Theater
Josefstadt-Direktor: "Umzingelt von Vollidioten"

Herbert Föttinger über die neuen Rechten und die Zukunft von HC Strache.

Saisonvorschau
Die Josefstadt lädt zu Nestroy und Peymann

Auch Otto Schenk darf nicht fehlen in der Spielplanvorschau.

Bild zu Feinsinnig und "schwärmüttig": "Jacobowsky und der Oberst" in der Josefstadt
Theaterkritik
Feinsinnig und "schwärmüttig": "Jacobowsky und der Oberst" in der Josefstadt

Johannes Silberschneider brilliert in Franz Werfels letztem Stück.

Josefstadt
Neues auf der Traditionsbühne

Josefstadt-Direktor Föttinger bis 2026 verlängert, geplant ist eine neue Spielstätte.

Theater in der Josefstadt
Föttinger bleibt Direktor und plant dritte Bühne

Neue Spielstätte "Josefstadt-Box" soll für Experimente offenstehen.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren