Spekulation

Spekulation
UBS-Händler setzt Milliarden in Sand

Schaden durch "nicht autorisiertes Vorgehen" entstanden. | Analysten sehen Reputationsschaden.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren