Israel

Kein anderes Land auf der Welt hat bisher so viele Menschen geimpft wie Israel. Bereits die Hälfte der knapp neun Millionen Einwohnern hat beide Dosen des BioNTech/Pfizer-Vakzins erhalten. Während also Europa noch im Lockdown harrt, gehören in Israel Konzerte, Restaurant- und Fitnesscenterbesuche wieder zum Alltag. Innenpolitisch ist die Lage hingegen instabil. Nach der vierten Wahl innerhalb von zwei Jahren muss jetzt ein neues Bündnis gefunden werden. Benjamin Netanjahu (71) will wieder Regierungschef werden. Doch er ist mit Betrugs- und Untreuevorwürfen konfrontiert.

Bild zu Israelische Sicherheitskräfte suchen nach Anschlag zwei Palästinenser
Anschlag
Israelische Sicherheitskräfte suchen nach Anschlag zwei Palästinenser

Ein 19- und ein 20-Jähriger aus dem Westjordanland sollen drei Menschen getötet haben.

Bild zu Tote und Verletzte nach Anschlag in Elad
Israel
Tote und Verletzte nach Anschlag in Elad

Israel feierte am Donnerstag seinen 74. Unabhängigkeitstag.

Bild zu Israel: Putin entschuldigt sich für Lawrow-Aussage
Internationale Beziehungen
Israel: Putin entschuldigt sich für Lawrow-Aussage

Russischer Außenminister löste mit Nazi-Vergleich Empörung aus.

Bild zu Leserforum
Leserbriefe
Leserforum

Bild zu Neue Konfrontationen auf Tempelberg in Jerusalem
Israel
Neue Konfrontationen auf Tempelberg in Jerusalem

Auseinandersetzungen zwischen Polizeikräften und Palästinensern.

Bild zu Der Exodus und das Abraham-Abkommen
Gastkommentar
Der Exodus und das Abraham-Abkommen

Israel schließt Frieden mit arabischen Staaten. Gleichzeitig bedroht ein neuer Atomdeal mit dem Iran seine Existenz.

Bild zu Zusammenstöße auf Tempelberg in Jerusalem
+Video
Nahost
Zusammenstöße auf Tempelberg in Jerusalem

Mehr als 150 Palästinenser wurden verletzt. Die Sicherheitslage ist derzeit extrem angespannt.

Bild zu Tote und Verletzte bei Schüssen im Zentrum von Tel Aviv
Israel
Tote und Verletzte bei Schüssen im Zentrum von Tel Aviv

Der mutmaßliche Attentäter wurde erschossen. Der Mann habe sich ohne Genehmigung in Israel aufgehalten.

Bild zu Israels Regierung verliert überraschend die Mehrheit
Medienberichte
Israels Regierung verliert überraschend die Mehrheit

Eine Abgeordnete der Regierungspartei Jamina legte ihr Amt wegen eines Streits über religiöse Angelegenheiten nieder.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren