Bild zu "Mein Kampf" am Burgtheater: Scherz kommt von Schmerz
Theaterkritik
"Mein Kampf" am Burgtheater: Scherz kommt von Schmerz

Regisseur Itay Tiran inszeniert George Taboris Hitler-Groteske als Albtraum eines Shoa-Überlebenden.

7 1
Konstanz
Streit um Aufführung von "Mein Kampf" von George Tabori

Premiere an Hitlers Geburtstag und Angebot auf Freikarte bei Tragen eines Hakenkreuzes sorgen für Kritik.

Bild zu Das nicht mehr verbotene Buch
Theaterkritik
Das nicht mehr verbotene Buch

Im Theater franzjosefskai21 wird aus "Mein Kampf" vorgelesen.

6
Jüdisch leben
Bestsellerautor Adolf Hitler

3 1
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren