• 20. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

EU

Europa fordert Modernisierung des Hochschulsystems1

  • Neues Uni-Ranking ab 2013.

Straßburg. Das Europaparlament fordert eine Modernisierung des europäischen Hochschulsystems und hat sich für eine Aufstockung der Bildungsausgaben im nächsten EU-Finanzrahmen ausgesprochen. Damit soll verhindert werden, dass die europäischen Universitäten hinter anderen Hochschulen in anderen Teilen der Welt zurückbleiben... weiter




Weitergabe von Flugpassagierdaten an die USA ist beschlossen - die Abgeordneten sagen Ja. - © REUTERS

EU-Parlament

EU fixiert Daten-Deal mit USA1

  • Europäisches Parlament stimmt für Abkommen.
  • Bedenken zu Datenschutz und langer Speicherzeit bleiben.

Brüssel/Straßburg. Es ist eine lange Liste, die da von Kontinent zu Kontinent wandert. Name des Passagiers und seines Reisebüros, Informationen über Sitzplatz und Gepäck, Angaben über Buchung und Bezahlung - all dies und mehr wollen die US-Behörden über einen Fluggast aus der EU wissen, bevor dieser in den Vereinigten Staaten landet... weiter




Europäische Anliegen sollen zur Kommission dringen - © Rødt nytt - Creative Commons

Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative6

Die Europäische Bürgerinitiative ist ein Instrument der direkten Demokratie in der Europäischen Union. Sie dient dazu, der Europäischen Kommission Vorschläge für Rechtsakte (Bestimmungen) vorzulegen. Dies ist in jedem Bereich möglich, für den die Kommission zuständig ist. Wer darf mitmachen... weiter




Das EU-Parlament fordert mehr Kontrollrechte ein. - © APAweb / EPA

EU-Parlament

Leichtfried fordert mehr Kompetenzen für EU-Parlament

  • Kritik an Haltung von VP-Chef Spindelegger.

Brüssel . Der SPÖ-Delegationsleiter im Europaparlament, Jörg Leichtfried, hat die Position von Außenminister Michael Spindelegger (VP) in der Debatte um die Zukunft der EU und um eine europäische Verfassung kritisiert. Leichtfried sagte am Mittwoch gegenüber der APA, die Direktwahl eines EU-Ratspräsidenten würde nur nationale... weiter




EU-Budgetkommissar Janusz Lewandowski. - © EPA

Budget

Darf’s ein bisserl mehr EU-Budget sein?

  • Kommission und Parlament sind gegen Kürzungswünsche der Nationalstaaten.

Brüssel. In der Europäischen Union hat ein harter Streit über die Ausgaben der Gemeinschaft ab 2014 begonnen. Der Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, sagte am Donnerstag, die Abgeordneten seien nicht bereit, die von nationalen Regierungen verlangte Kürzung der EU-Ausgaben zu akzeptieren... weiter




ÖGB

Bittere Schokolade1

  • Initiativen des EU-Parlaments und des ÖGB

Kinderarbeit und Arbeitsbedingungen an der Grenze zur Sklaverei sind beim  Kakaoanbaus in der Elfenbeinküste keine Seltenheit. Das westafrikanische Land, aus dem rund 40% der Welternte stammen, war von 2002 bis 2011 in einen Bürgerkrieg verstrickt. Der Kakaohandel finanzierte dabei Material und Waffen für alle beteiligten Parteien... weiter




Europa im virtuellen Raum. - © Public Domain, Schreenshots, WZ Online (Jatzek) - CC

LinkedIn

Die EU im Netzwerk3

Das Europäische Parlament nutzt die sozialen Netzwerke am intensivsten von allen EU-Institutionen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht der Auftritt auf Facebook, von dem aus man auch zu den Auftritten von mehr als zwei Drittel der Abgeordneten gelangt. Die entsprechenden Links findet man über das Tab MEPs... weiter




EU-Parlament

Orban will Probleme "in kommenden Wochen bewältigen"

Straßburg. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat im EU-Parlament in Straßburg am Mittwoch betont, dass die anstehenden Probleme wegen der Gesetzeslage in seinem Land mit der EU-Kommission "in den kommenden Wochen bewältigt" werden könne. Eine "Indoktrinierung" in Ungarn gebe es nicht... weiter




Othmar Karas ist nun Vizepräsident des EU-Parlaments. - © APAweb / APA, Thomas Schmidt

EU-Parlament

Karas ist Vizepräsident des EU-Parlaments

Straßburg. Der ÖVP-Delegationsleiter im EU-Parlament, Othmar Karas, ist am Mittwoch zu einem von 14 Vizepräsidenten des Europaparlaments gekürt worden. Er ist damit der bisher ranghöchste Österreicher im EU-Parlament. Karas erzielte im dritten Wahlgang zum Vizepräsidenten des EU-Parlaments 244 von 655 gültigen abgegebenen Stimmen... weiter




Applaus für den neuen Parlamentspräsidenten (r.) von dessen Nachfolger als Fraktionschef der Sozialdemokraten, Hannes Swoboda. - © dapd

EU-Parlament

Martin Schulz will "kein bequemer Präsident" sein

  • Hannes Swoboda und Othmar Karas gelangen in Führungspositionen.

Brüssel. Der langjährige Fraktionschef der Sozialdemokraten, Martin Schulz, ist am Dienstagvormittag zum neuen Präsidenten des EU-Parlaments gewählt worden. Schulz erhielt gleich im ersten Wahlgang die notwendige absolute Mehrheit und folgt damit dem Polen Jerzy Buzek (EVP) nach. Schulz ist der insgesamt 14... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung