• 20. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Solga/Smetek

Polit-Kabarett

Hart, aber fair

  • "Im Auftrag Ihrer Kanzlerin" pfeift Simone Solga auf politische Korrektheit.

Was haben Angela Merkel und Donald Trump gemeinsam? Über beide lässt sich Simone Solga in ihrem neuen Programm "Im Auftrag Ihrer Kanzlerin"ausführlich aus. Wobei der "sprechende Penis" aus den USA deutlich schlechter wegkommt als die deutsche Pastorentochter... weiter




US-Präsidentenwahl 2016

Trump? "Buenas Noches"2

  • Clinton versus Trump in Los Angeles:
  • Kein Publikumshit.

Los Angeles. Das letzte große Kandidatenpalaver ist beendet und die Mütter rufen ihre Kinder nach Hause, als ob nichts gewesen wäre: halb acht, Zeit fürs Abendessen. Die letzten Nachbarn, die erst jetzt von der Arbeit nach Hause kommen, wünschen einander "Buenas Noches" und führen über einem Feierabend-Joint Smalltalk über die um diese Jahreszeit... weiter




US-Präsidentenwahl 2016

Bullshit-Bingo in Brooklyn12

  • Die Hipster von Brooklyn fürchten bereits die nächste Trump-Reinkarnation.

New York. 27 Grad, buntes Laub, es weht eine leichte Brise: Trotz spätsommerlichen Wetters sitzt ein Dutzend junger Millennials im Kellergeschoß eines roten Sandstein-Hauses in Brooklyn und starrt auf einen Flachbildschirm. Sie schauen die TV-Debatte zwischen den Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und Hillary Clinton. Die Frage "wen wählen... weiter




US-Präsidentenwahl 2016

Kann Clinton schon die Möbel fürs Weißen Haus bestellen? Antworten zur Wahl1

  • Das dritte TV-Duell ist geschlagen, es sieht so aus, als sei Donald Trump auf der Verliererstraße. Aber bedeutet das, dass das Rennen um die US-Präsidentschaft gelaufen ist?

Washington. (dpa) Das dritte TV-Duell ist vorbei, und keine drei Wochen bleiben mehr bis zur Präsidentenwahl, das letzte Fernsehduell vor der Wahl ist geschlagen. Umfragen zufolge hatte die Demokratin Clinton auch bei der letzten TV-Debatte die Nase vorne, laut CNN sehen 52 Prozent der Befragten Clinton als Siegerin der TV-Debatte... weiter




US-Wahl 2016

Zivilisiert unversöhnlich18

  • Die dritte und letzte Fernsehdebatte der US-Präsidentschaftskandidaten bot kaum Neues.

Washington D.C./Las Vegas. Es ist vollbracht, und niemand dürfte das mehr erleichtern als die Kandidaten selbst. Am Mittwochnachmittag (Ortszeit) ging im Festsaal der University of Nevada zu Las Vegas die dritte und letzte Fernsehdebatte zwischen den US-Präsidentschaftskandidaten über die Bühne... weiter




Trump in Colorado. - © afp/Ngan

Donald Trump

Im Jahr des Donald11

  • Längst reichen die Bruchlinien in der US-amerikanischen Gesellschaft bis tief in den Alltag ihrer Bürger hinein.

"You can always count on Americans to do the right thing - after they’ve tried everything else." (Winston Churchill) Los Angeles. Das Schlimmste kommt immer nachher und der Abend der letzten Fernsehdebatte bildete keine Ausnahme. Ein fixes Ritual, egal... weiter




US-Präsidentenwahl 2016

"Große, hässliche Lüge! Wahlbetrug!"7

  • Mit seinen Verschwörungstheorien nährt Donald Trump weiter das Misstrauen in die amerikanische Demokratie.

Washington/Wien. Donald Trump hat am Wochenende die Rechtmäßigkeit der US-Präsidentenwahl infrage gestellt. Das Ergebnis würde in vielen Wahllokalen manipuliert, twitterte der republikanische Präsidentschaftskandidat am Sonntag. Davor hatte Mike Pence, für Trump am Ticket für den Posten des US-Vizepräsidenten, noch versichert... weiter




Sexuelle Belästigung

Trump ortet "Lügenpresse"7

  • US-Präsidentschaftskandidat sieht in Belästigungsvorwürfen Lügenkampagne der Medien.

Washington. Im Skandal um die sexuelle Belästigung von Frauen durch Donald Trump tritt der republikanische US-Präsidentschaftskandidat die Flucht nach vorne an. Bei einer Wahlkampfveranstaltung in North Carolina machte Trump sich am Freitag (Ortszeit) über eine Frau lustig, die Missbrauchsvorwürfen gegen ihn erhebt... weiter




Barack Obama

Obama: Demokratie steht auf dem Spiel1

  • Noch-Präsident Barack Obama warnt vor Donald Trump.

Cleveland. US-Präsident Barack Obama hat mit eindringlichen Worten vor einem Sieg des republikanischen Kandidaten Donald Trump bei der Präsidentschaftswahl Anfang November gewarnt. "All der Fortschritt, den wir in den vergangenen acht Jahren gemacht haben, steht auf dem Spiel"... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung