• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Twitter

McDonald's löscht nach Hackerangriff Trump-Kritik

  • Der Fast-Food-Konzern erklärte, Twitter habe McDonald's darüber informiert, dass der Account angegriffen worden sei.

Bangalore. Der Twitter-Account des US-Konzerns McDonald's ist offenbar Ziel eines Hackerangriffes geworden. An die Adresse von US-Präsident Donald Trump (@realDonaldTrump) gerichtet hieß es am Donnerstag: "Sie sind ein widerlicher Möchtegern-Präsident, und wir wollen @BarackObama zurück." Nach kurzer Zeit wurde die Botschaft gelöscht... weiter




Prognose

Programm analysiert in Sekunden börsenrelevante Trump-Tweets

  • US-Unternehmen spendet Gewinne an Hilfsorganisation für Tiere.

New York. US-Präsident Donald Trump hat mit seinen wütenden Tweets bereits die Aktienkurse mehrerer Konzerne in den Keller rauschen lassen. Die US-Technologie- und Marketingfirma T3 hat darauf reagiert und ein Programm namens "Trump & Dump" (etwa "Trump & Abstoßen") entwickelt... weiter




US-Einreiseverbot

Google ruft Mitarbeiter aus dem Ausland zurück45

  • Pichai: "Schmerzlich zu sehen, wie sich diese Anordnung persönlich auf unsere Kollegen auswirkt"

Mountain View. Als Reaktion auf das US-Einreiseverbot für Menschen aus mehrheitlich muslimischen Ländern hat Google seine Mitarbeiter aus dem Ausland zurückgerufen. "Es ist schmerzlich zu sehen, wie sich diese Anordnung persönlich auf unsere Kollegen auswirkt", schrieb Google-Chef Sundar Pichai am Freitag in einer Nachricht an seine Mitarbeiter... weiter




Diplomatie

Trumps Umgang mit Twitter ist Sicherheitsrisiko für die USA

  • Scheidender US-Geheimdienstchef warnt vor Blauäugigkeit im Umgang mit Russland.

Washington. Der scheidende Chef des US-Geheimdienstes CIA, John Brennan, hat mit scharfen Worten auf die Geheimdienstschelte des designierten US-Präsidenten Donald Trump reagiert. Brennan legte Trump am Sonntag in einem Interview mit dem Sender Fox News nahe, besser auf seine Worte zu achten... weiter




Cyber-War

Trump greift in der Debatte um Hackerangriffe US-Geheimdienste an3

  • Designierter US-Präsident kündigt erste Pressekonferenz seit Sommer an.

New York. Der künftige US-Präsident Donald Trump hat vor dem Hintergrund der Debatte über Hackerangriffe im Wahlkampf erneut die US-Geheimdienste kritisiert. Es sei "sehr merkwürdig", dass ein geplantes Briefing für ihn zu den "sogenannten russischen Hackerangriffen'" verschoben worden sei, schrieb Trump am Dienstag (Ortszeit) auf Twitter... weiter




USA

Trump bleibt Twitter treu3

  • Der designierte US-Präsident will weiter "direkte Konversation" pflegen.

Washington. Donald Trumps Twitter-Tiraden sind legendär. Der designierte US-Präsident liebt es, auf dem Kurznachrichtendienst auszuteilen. Mit harschen, unbedachten Tweets sorgte Trump schon öfter für Skandale. Geschadet hat es ihm nicht wirklich. Trump will auch nach seinem Amtsantritt weiter auf Twitter und anderen sozialen Netzwerken aktiv... weiter




USA

Trump deutet Enthüllung zu russischen Hackerangriff an4

  • Keine Einzelheiten genannt.

Palm Beach/Washington. Der zukünftige US-Präsident Donald Trump hat eine Enthüllung zu den mutmaßlichen russischen Hackerangriffen während des Wahlkampfs in Aussicht gestellt. Dahinter könnte jemand anders stecken, sagte Trump am Samstag zu Journalisten vor dem Beginn von Neujahresfeiern auf seinem Anwesen in Mar-a-Lago in Florida... weiter




76637final.jpg - © Getty Images

Silicon Valley

Götterdämmerung im Silicon Valley22

  • Der Wahlsieg des Republikaners Donald Trump hat das Silicon Valley aus allen Wolken fallen lassen.

San Francisco. Die erste Lektion erfolgte in zwei Schnitten. Schnipp, schnapp, ging es, an diesem Sommermorgen im Jahre 1989. "Ich will das nie wieder an dir sehen!", sagte der Vizepräsident zu Nicholas Simon, drehte sich am Absatz um und ließ den verdutzten jungen Mann, der noch "Hey, die ist brandneu... weiter




Vorladung

Trump lädt Silicon-Valley-Chefs zu Gespräch nach New York

  • Zu den Gästen zählten die Chefs von Apple, Facebook, Microsoft, Google und möglicherweise auch Amazon sowie Intel, Oracle, Cisco und IBM.

Washington. Der neu gewählte US-Präsident Donald Trump hat laut Medienberichten führende Köpfe der US-amerikanischen Technologie-Branche für kommenden Mittwoch zu einem Gespräch nach New York geladen. Zu den Gästen zählten die Chefs führender Internet-Schwergewichte wie Apple, Facebook, Microsoft, Google und möglicherweise auch Amazon sowie Intel... weiter




Cyberangriffe

Kreml weist Vorwurf von Cyberattacken zurück

  • Laut Kremlsprecher Peskow entbehren die Anschuldigungen jeglicher Grundlage.

Moskau/Washington. Russland weist den Vorwurf von Cyberattacken auf die Präsidentenwahl in den USA zurück. Die Anschuldigungen aus den USA, aber auch aus Großbritannien entbehrten jeder Grundlage, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Montag in Moskau... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung