• 13. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Donald Trump posiert nach dem Reuters-Interview in seinem Büro für den Fotografen. - © reuters/Lucas Jackson

USA

"Bizarre Faszination für Autokraten"5

  • US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat seine außenpolitischen Vorstellungen präsentiert.

New York. (reuters) Donald Trump ist im Fall seiner Wahl zum US-Präsidenten zu einem Gespräch mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un bereit, der Immobilien-Tycoon traut sich auch zu, den Atomkonflikt mit dem asiatischem Diktatoren-Staat zu lösen... weiter




USA

Mit Donald leben lernen24

  • Nachdem Trump als Präsidentschaftskandidat der Republikaner feststeht, fangen allmählich die Aufräumarbeiten an.

Washington D.C. Feind, Erzfeind, Parteifreund: Lange dauerte es nicht, bis die Gegenbewegung Form und Gesicht annahm. Ben Sasse, 44 Jahre alt, seit einem Jahr dient der Absolvent der Eliteuniversität Yale dem Bundesstaat Nebraska als Senator. Nachdem Sasse Republikaner ist, handelt es sich um einen relativ sicheren Job... weiter




Paul Ryan

Nach dem Beben7

  • Donald Trump ist der designierte Kandidat der Republikanischen Partei.

Washington D.C. Überraschungen sind nicht so sein Ding, bei aller Spontaneität. Glaubt man dem vom Kandidaten selbst verbreiteten Mythos, kamen sie in seinem bisherigen Leben auch kaum vor, weil er immer so weit vorauszuschauen pflegte, dass ihn praktisch nichts am falschen Fuß erwischen konnte. So weit, so klar, so faktisch nachweisbar falsch... weiter




US-Wahlen

Die Unvermeidliche und der Andere8

  • Bei den Demokraten setzt sich Hillary Clinton durch, bei den Republikanern ist Trump stärker als je zuvor.

Washington D.C. Ein Schelm, wer ernsthaft mit einer Überraschung gerechnet hätte: Beim dritten "Super Tuesday" des amerikanischen Vorwahlkalenders errangen die Favoriten im Kampf um die Nominierung ihrer Parteien zum Präsidentschaftskandidaten einmal mehr klare Siege... weiter




Ted Cruz

Cruz und Kasich verbünden sich gegen Trump5

  • Gegenseitige Unterstützung soll offene Wahl beim Parteikonvent ermöglichen.

Washington. Im US-Wahlkampf tun sich die beiden republikanischen Kandidaten Ted Cruz und John Kasich zusammen, um einen Nominierung Donald Trumps zum Präsidentschaftsbewerber ihrer Partei zu verhindern. Der Senator aus Texas und der Gouverneur von Ohio wollen nach eigenen Angaben auf dem Parteikonvent in Cleveland eine offene Wahl eines geeigneten... weiter




US-Vorwahlen

Triumph für Trump in New York6

  • Demokraten: Clinton distanziert Sanders klar.

New York. Zum Verdruss der Parteigranden der Republikaner sammelt Donald Trump  weiterhin Delegierte für den Nominierungskonvent. In seinem Heimatstaat New York konnte der populistische Tycoon einmal mehr die absolute Mehrheit der Stimmen bei einer Vorwahl für sich reklamieren... weiter




Die aktuellen Themen: Hillary Clinton tritt auch auf Spanisch für Gleichberechtigung ein. Donald Trump wirbt mit Zeichnungen einer Grenzmauer. - © (Screenshots)

USA

Die Favoriten müssen sich beweisen2

  • Bei den Vorwahlen in New York sind sowohl die Ergebnisse als auch die Wahlbeteiligung wichtig.

New York. Hillary und Donald. Die Taxifahrer und Barkeeper New Yorks haben keine Probleme mit Prognosen zum Ausgang der heutigen Vorwahlen. Hillary Clinton und Donald Trump sind die klaren Favoriten, bei den Meinungsforschern wie auf der Straße. Für den in Queens geborenen Immobilientycoon Trump ist die Vorwahl ein Heimspiel... weiter




Momentaufnahmen von Defend your Trump und Stop Trump. - © (Screenshots)

Onlinespiele

Rassistische Sager der Sturmfrisur5

  • US-Wahlkampf der heiteren Art mit und gegen Donald Trump.

Donald Trump und Computerspiele, das ist nicht wirklich eine harmonische Beziehung. Die Gamerszene entwickelt immer wieder neue Spiele mit dem skurrilen Republikaner. Trumps Liebe zu Computerspielen dürfte hingegen stark abgekühlt sein, nachdem er von Electronic Arts wegen eines Videos abgemahnt wurde, das Sounds von Mass Effect 2 verwendet... weiter




GOP 2016 Trump - © AP

Donald Trump

Operation "Haut den Donald"7

  • Das Establishment der Republikanerschlägt zurück: Kampfabstimmung oder Liebesentzug?

Washington. Zumindest einen Kandidaten gibt es, der sich so richtig auf den Sommer freut. "Wirklich cool" fände es John Kasich, wenn es beim von 18. bis 21. Juli angesetzten Parteitag der Republikaner in Cleveland zu einer oder gar mehreren Kampfabstimmungen käme... weiter




"Ich verehre Frauen": Trump mit Ehefrau Melania (l.) und Model Heidi Klum. - © afp/Getty

Donald Trump

Die Strafe der Frauen6

  • Der Anfang vom Ende: Donald Trump will Frauen bestrafen, die abtreiben. Nachdem das sogar radikalen Abtreibungsgegnern zu weit geht, gefährdet er damit - erstmals ernsthaft - seine Spitzenreiterrolle.

Washington. Die wirkliche Tücke liegt im Kalender. Das seit Jahrzehnten gängige Ermittlungsverfahren der Präsidentschaftskandidaten der zwei großen Parteien Amerikas stellt in der Regel eines sicher: dass aufseiten der Demokraten wie auf jener der Republikaner der jeweils konservativere Kandidat alle Karten in der Hand hat... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung