• 22. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Illustration: Adobe stock/kubko

Gesellschaft

Krisengebiet Mann21

  • Neue Sachbücher versuchen, das kollektive Misstrauen gegen Männer zu ergründen. Geschrieben wurden sie - von Frauen.

Der Mann ist in der Krise. Ein Satz, der die gesellschaftliche Debatte bereits seit Jahrzehnten begleitet. Gemeint war damit bisher meist ein Ringen um maskuline Identität und um Fragen nach zeitgemäßen Formen von Männlichkeit. Die abzugrasenden Themen reichten dabei meist von Kochen und Babys-Wickeln bis zu Weinen und Väterkarenz... weiter




Islam

Debatte über Moschee-Steuer in Deutschland3

  • Union und SPD überlegen eine Abgabe analog zum Kirchenbeitrag, die ausländischen Einfluss verringern soll.

Berlin. Politiker der großen Koalition in Deutschland haben sich für die Einführung einer Moschee-Steuer analog zur Kirchensteuer ausgesprochen. Ziel müsse sein, "dass sich der Islam in Deutschland von der Einflussnahme ausländischer Staaten emanzipiert und eine stärkere Inlandsorientierung gewinnt", sagte Thorsten Frei... weiter




Ombudsfrau für Schulkonflikte. Die Lehrerin Susanne Wiesinger wurde von Minister Heinz Faßmann bestellt. - © apa/Helmut Fohringer

Schule

Kein "Wegschauen" bei Schulkonflikten24

  • Eine Lehrerin und "linke Rote" soll als Ombudsfrau im Bildungsressort Probleme lösen.

Wien. (ett) Mit ihrem Buch "Kulturkampf im Klassenzimmer" hat sie aufgerüttelt. Als Lehrerin an einer Neuen Mittelschule in Wien-Favoriten schildert sie darin, wie sehr der radikale Islam muslimische Schüler beeinflusst und wie Vorgesetzte geschwiegen haben... weiter




Islam

Ümit Vural ist neuer IGGÖ-Präsident9

  • Der Rechtsanwalt und türkischstämmige Kurde wurde zum Nachfolger von Ibrahim Olgun gewählt.

Wien. Der Rechtsanwalt und türkischstämmige Kurde Ümit Vural (36) ist neuer Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ). Er wurde Samstagabend mit 84 Prozent der Stimmen zum Nachfolger von Ibrahim Olgun gewählt, der nach interner Kritik nicht mehr angetreten war... weiter




IGGÖ

Islam-Vertretung wählt ihre Spitze neu4

Wien. Die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGÖ) mischt am Wochenende die Karten neu. Eine Neuwahl der Gremien am Samstag wird auch einen neuen Präsidenten der Muslime-Vertretung bringen. Der derzeitige Amtsinhaber Ibrahim Olgun tritt nicht mehr an. Vorangegangen war dem Neuwahlbeschluss nach nur zweieinhalb Jahren ein Streit über geschlossene... weiter




Gleichheit durch die Uniform: Das Bundesheer sieht sich selbst als Hort der Integration. - © apa/Hans Punz

Bundesheer

Das Werben um die "Anderen"16

  • Das Bundesheer bemüht sich verstärkt um Rekruten mit Migrationshintergrund - und lockt mit einer Berufslaufbahn.

Wien. Was das tägliche Rasieren betrifft, haben es strenggläubige Muslime heute deutlich leichter als noch vor kurzer Zeit. Denn was ehemaligen Grundwehrdienern aufgrund der eigenen Erfahrungen beim Wehrdienst schlicht undenkbar erscheinen mag, ist heute ganz selbstverständlich. "Einmal am Tag ist das Gesicht glattrasiert... weiter




Die Kabaa in Mekka ist das zentrale Heiligtum des Islam. - © APAweb, afp, BandarInterview

Islam

"Das muss von den Muslimen kommen"12

  • Islamforscherin Christine Schirrmacher über das Feindbild Islam und den Preis westlicher Freiheit.

Lech. Die Islamwissenschaft erlebt eine mediale Blüte. Kaum eine gesellschaftliche Debatte, bei der die bis vor einigen Jahren kaum beachtete Forschungsrichtung nicht um Orientierung oder Einschätzung gebeten wird. Inwieweit ihre Disziplin dazu beitragen kann... weiter




Sarah Wiener, ihr neues Buch und der Kokoskuchen der Poetin Emily Dickinson. - © apa/Anniev Kosta

Kochen

Zwei Sorten von Schinken6

  • Sarah Wiener über ihr neues Anekdotenkochbuch und Rezepte für Krieg und Frieden.

"Wenn ihr gegessen und getrunken habt, seid ihr wie neu geboren; seid stärker, mutiger, geschickter zu eurem Geschäft." Das ist eines der weniger bekannten Zitate aus Goethes "Götz von Berlichingen". Es passt ganz gut zu Sarah Wieners neuem Kochbuch "Gerichte, die die Welt veränderten" (Edition A)... weiter




Eine begrenzte Auswahl durfte beim Länderspiel mitjubeln. - © APAweb/AP, Vahid Salemi

Iran

Erstmals wieder Frauen bei einem Länderspiel2

  • Laut dem Trainer Queiroz waren die "Anfeuerungen sehr interessant".

Teheran. Zum ersten Mal nach mehr als drei Jahrzehnten haben Frauen ein Länderspiel der iranischen Fußball-Nationalmannschaft im Stadion verfolgen dürfen. Die Anzahl war jedoch sehr begrenzt und von den zuständigen Behörden selektiert. Nach Angaben der Nachrichtenagentur ISNA waren beim Spiel Iran gegen Bolivien ungefähr 100 Frauen im Teheraner... weiter




- © ap/Katja Lenz/dapd

Interview

"Die Krankheit zuerst verstehen"21

  • Der umstrittene Bestsellerautor Thilo Sarrazin über seine Koran-Lektüre, muslimische Klischees und Schüren von Hass.

Wien. Als rückständig und hasserfüllt gegenüber Ungläubigen beschreibt der umstrittene Bestsellerautor Thilo Sarrazin in seinem jüngsten Buch "Feindliche Übernahme" die muslimische Mentalität. Für die Demokratie, legt seine Analyse nahe, sind sie damit wenig qualifiziert... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung