Fasching

russische Literatur
Fasching mit Dostojewski Der 11. November ist Faschingsanfang und Geburtstag des russischen Literatur-Titanen - wenn das nichts bedeutet . . .
Bild zu Der Opernball wackelt
Coronavirus
Der Opernball wackelt

Sollte der Ball über die Bühne gehen, wird dies nur unter strengen medizinischen Sicherheitsmaßnahmen möglich sein.

Bild zu Erbitterter Kampf um die Maske
Der Hof und die Larve
Erbitterter Kampf um die Maske

Ab 1743 fanden in der Hofburg Maskenbälle statt. | Vermummung des Gesichtes war äußerst umstritten.

Opernball
Königinnen der Nacht

Abschiede und viel Applaus gab es beim Opernball - und am Ende doch noch einen strahlenden Richard Lugner.

+Video
Ballsaison
Opernball der Abschiede

Staatsoperndirektor und Ballorganisatorin sagen Adieu, Kurz und Kogler bleiben fern.

Glossen
Ver-rückte Tage

Warum sich im altrömischen Fasching jeder als kleiner König fühlen durfte.

Bild zu Fasching im Altersheim
Reportage
Fasching im Altersheim

Als junger Mensch in der Altenbetreuung zu arbeiten, verändert nachhaltig den Blick auf das Leben...

Bild zu Als was gehen wir heute?
Fasching
Als was gehen wir heute?

Weil Fasching ist, können wir uns einmal verkleiden. Also das ganze Land.

Bild zu Ranna-ranna und ein herzliches Lei-lei!
Fasching
Ranna-ranna und ein herzliches Lei-lei!

Fasching und Karneval sind Zeiten angesagter Lustigkeit.

Bild zu "Es ist der Reiz, inkognito zu sein"
Interview
Ballsaison
"Es ist der Reiz, inkognito zu sein"

Oliver Hödl, Ballobmann der Rudolfina-Redoute, über Tradition und den Mangel an Tänzern.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren