Berg-Karabach

Die Region Berg-Karabach liegt in Aserbaidschan. Mehrheitlich leben dort jedoch Armenier. Deshalb beanspruchen beide Länder die gebirgige Region für sich. Der Konflikt besteht seit dem Ende der Sowjetunion. Nun sind die Kämpfe neu aufgeflammt. Tausende Menschen sind auf der Flucht.

Berg-Karabach
Neue Feuerpause schon nach wenigen Stunden brüchig

Armenien und Aserbaidschan beschuldigen einander, die Waffenruhe gebrochen zu haben.

Berg-Karabach
Vereinbarter Waffenstillstand hält offenbar nicht

Seit Ende September ist der Konflikt wieder voll entbrannt.

Südkaukasus
Neuer Anlauf für Waffenruhe in Berg-Karabach

Die erste Feuerpause zwischen Armenien und Aserbaidschan war bereits kurz nach Inkrafttreten gebrochen worden.

Berg-Karabach
Baku und Eriwan melden erneut Gefechte

Armenien: Vereinbarte Waffenruhe hält nicht.

Kaukasus
Lage in Berg-Karabach spitzt sich wieder zu

Aserbaidschan und Armenien werfen sich gegenseitig Bruch der Waffenruhe vor.

+Video
Konflikt
Brüchige Waffenruhe in Berg-Karabach: "Abscheuliche Aggression"

Am Sonntag wurden fortgesetzte Angriffe gemeldet.

Militärkonflikt
Berg-Karabach: Tote und Verletzte bei neuen Kämpfen

Zwei russische Journalisten wurden beim Beschuss einer Kathedrale in Schuscha schwer verletzt.

Krisenherd
Berg-Karabach: Hälfte der Bevölkerung ist auf der Flucht

Schwere Angriffe werden entlang der gesamten Front fortgesetzt und erschüttern die Hauptsstadt Stepanakert...

Berg-Karabach
Türkischer Brandbeschleuniger

Krieg im Südkaukasus: Baku hat mit Ankara einen entschlossenen Verbündeten und will keinesfalls einlenken.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren