Gericht
Falschberatung: Finanzdienstler AWD muss Niederlage einstecken

Anlegerin glaubte, Bausparvertrag zu haben, hatte aber Immo-Aktien erworben.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren