• 26. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bürgerkrieg

Libysche Regierung will umkämpfte Ölterminals erobern

  • Milizen beauftragt.

Tripolis. Die international anerkannte Regierung Libyens will umkämpfte Ölterminals in dem Bürgerkriegsland erobern. Die sogenannte Einheitsregierung von Ministerpräsident Fayez Al-Seraj (Sarradsch) kündigte am Dienstagabend an, die mit ihr verbündete Einheit zum Schutz der wichtigen Öl-Einrichtungen - die teilweise wie eine Miliz agierende PFG -... weiter




Energiebranche

OMV bleibt auf Diät7

  • Wegen anhaltenden Ölpreistiefs setzt sich Konzern für 2017 deutlich höheres Kostensenkungsziel von 250 Millionen Euro.

Wien. Der Ölpreis hat sich im vergangenen Jahr etwas erholt, nach wie vor notiert er jedoch auf tiefem Niveau. Die anhaltende Preismisere hat den heimischen Energieriesen OMV jedenfalls gezwungen, seine Kosten weiter zu drosseln. Dies hat 2016 Früchte getragen... weiter




Die Ölplattform Gullfaks B im norwegischen Sektor der Nordsee. - © apa/Ole Jørgen Bratland/Statoil/Statoil

Öl

Wird die OMV zur "Gazprom West" oder kommt Norwegen zur Rettung?36

  • Gastkommentar: Bleibt Österreichs größtes börsenotiertes Unternehmen eigenständig oder wird es zu einer Zweigstelle russischer Interessen?

Im Hintergrund der sportlichen Rivalität zwischen Österreich und Norwegen auf Piste und Schanze spielt sich gerade ein wirtschaftliches Drama ersten Ranges ab, bei dem Norwegen entscheidend bestimmen kann, ob die OMV, Österreichs größtes börsenotiertes Unternehmen ein eigenständiges Unternehmen bleibt oder de facto zu einer Zweigstelle der... weiter




Arktis

Obamas Öko-Riegel gegen Trump7

  • Große Teile der arktischen Gewässer für Ölbohrungen gesperrt.

Washington. Für Donald Trump gibt es keine Umweltprobleme, deshalb will er auch weitgehend unbeschränkt nach Öl bohren lassen. US-Präsident Barack Obama will offenbar die sensible Natur der Arktis schützen. Gemeinsam mit dem Nachbarstaat Kanada haben die USA große Teile der arktischen Gewässer für Ölbohrungen gesperrt... weiter




Energiebranche

Fast eine Milliarde für Sibirien1

  • OMV und Gazprom unterzeichnen Grundsatzvereinbarung für Tausch von Assets - Abschluss des Deals für 2018 erwartet.

Wien. OMV und Gazprom sind ihrem angekündigten Milliardendeal einen weiteren wichtigen Schritt nähergekommen. Am Mittwoch besiegelten der österreichische Energiekonzern und der russische Gasriese in Wien eine Grundsatzvereinbarung für den Abtausch milliardenschwerer Assets... weiter




Energie

562.000 Barrel pro Tag weniger2

  • OPEC und andere Öl-Länder einigten sich auf Förderbremse, erste gemeinsame Reduktion seit 2001.

Wien. Die OPEC und die nicht zu dem Erdöl-Förderkartell gehörenden Länder haben sich erstmals seit 2001 auf eine gemeinsame Produktionskürzung geeinigt. Dies soll zu einem Anstieg des Ölpreises führen. Die Nicht-OPEC-Staaten sollen ihre Fördermenge täglich um rund 560... weiter




"Arktische Lawine": Steven Chu ist ein humorvoller Mann - aber mit einer ernsten Botschaft. - © reu/Ernst

Klimawandel

"Neue Eiszeit werden wir nicht haben"8

  • Der Klimawandel könnte die Erde noch härter treffen, als die Modelle vorhersagen - EU und China müssen Druck auf eine Regierung Donald Trump aufbauen, sagt der ehemalige US-Energieminister und Physik-Nobelpreisträger Steven Chu.

Wien. Stellen Sie sich vor, Sie haben Beschwerden und gehen zum Arzt. Nach umfassenden Untersuchungen stellt er die Diagnose Diabetes Typ 2. Würden Sie ihm entgegnen: "Sie lügen", den Befund ignorieren, weiterhin täglich Kuchen essen und behaupten, Diabetes sei eine Erfindung der Chinesen... weiter




Vassilakou

Aus für Öl und Gas ab 201910

  • Vizebürgermeisterin Vassilakou will umstrittene Heizung für Neubauten verbieten.

Wien. Öl- und Gasheizungen soll es spätestens ab 2019 in Wiener Neubauten nicht mehr geben. Das verkündete dieser Tage Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou. Damit macht sie Köpfe auf die Nägel von Umweltminister Andrä Ruprechter. Der fordert schon lange ein Aus für den ökologisch umstrittenen Ölkessel... weiter




Energiebranche

OMV hat Nord Stream 2 noch nicht abgehakt

  • Konzernchef Seele sieht Gazprom-Tauschgeschäft im Zeitplan.

Wien. (kle/apa/reu) Rainer Seele, Chef des Wiener Öl- und Gaskonzerns OMV, ist mit Blick auf das politisch und wirtschaftlich umstrittene Projekt Nord Stream 2 nach wie vor zuversichtlich. "Das Thema ist überhaupt nicht gegessen", sagte Seele am Donnerstag im Klub der Wirtschaftspublizisten... weiter




Energie

Aktien von Ölkonzernen nach OPEC-Beschluss im Hoch

  • Überraschende Einigung auf Förderobergrenze, Papiere von Eni und Total gewinnen jeweils vier Prozent, OMV legt 3,7 Prozent zu.

Frankfurt. Die Aktien von europäischen Ölunternehmen haben am Donnerstag im Frühhandel mit sehr starken Kursgewinne auf die OPEC-Einigung verbunden mit merklich höheren Rohölpreisen reagiert. Die Vertreter von OPEC-Staaten hatten sich am späten Mittwochabend doch noch auf eine Obergrenze bei der Fördermenge einigen können... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung