• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Hermann - stock.adobe.com

Artenvielfalt

DNA-Strichcodes für jede Art3

  • Artenschutz: 70 Prozent der Wirbeltiere in Österreich verschwunden - Gensequenz soll helfen.

Wien. (gral/est) In den vergangenen 40 Jahren hat die Welt mehr als die Hälfte ihrer Wirbeltiere verloren. Österreich habe in den letzten 30 Jahren 70 Prozent seiner Bestände eingebüßt. Diese Zahlen zitierten Naturschützer und Biologen bei einem Hintergrundgespräch im Naturhistorischen Museum Wien (NHM) am Montagnachmittag aus einer noch... weiter




Biologie

Schutzgebiete nützen Schildkröten im Amazonas1

Manaus. An den Ufern des Jurua-Flusses im brasilianischen Amazonasgebiet tummeln sich wieder mehr südamerikanische Arrauschildkröten. Die Population sei auf dem besten Weg, sich komplett zu erholen, hieß es in einer am Dienstag veröffentlichten Studie von Forschern der britischen University of East Anglia... weiter




Die verkeilten Schiffe. - © Sanctuaire Pelagos / apaWeb / Reuters

Schiffsunglück

Frachtverkehr gefährdet Wale5

  • Der Zusammenstoß fand in einem Schutzgebiet statt.

Nach dem Zusammenstoß zweier Frachtschiffe vor Korsika und dem Austritt von Treibstoff weisen Umweltschützer auf die Bedrohung von Walen und Delfinen hin. Italienische und französische Kräfte sind vor Ort. Die Staatsanwaltschaft von Marseille ermittelt wegen Umweltverschmutzung durch einen Schiffsunfall... weiter




In Österreich zählen Bartgeier und Steinadler zu den "Königen der Lüfte".  - © Hansruedi Weyrich

Monitoring

Das große Comeback der Bartgeier3

  • Seit 32 Jahren werden Bartgeier in Österreich ausgewildert, nun versuchen freiwillige Beobachter ihren aktuellen Bestand festzustellen.

Hohe Tauern. Bartgeier zählen zu den größten und imposantesten Vögeln Europas. In Österreich starben sie im 19. Jahrhundert aus. 1986 haben Ornithologen und Greifvogel-Fans daher beschlossen, die Situation zu ändern und die Bartgeier im Nationalpark Hohe Tauern wieder anzusiedeln. Was auch gelang... weiter




Die Turteltaube ist die kleinste heimische Taube und in ihrem Bestand stark bedroht. - © Chrischan1077 CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0

Wildtiere

Turteltaube im Sinkflug13

  • In nur wenigen Jahren könnte die kleinste heimische Tauben-Art verschwinden.

Wien. Am Stephansplatz entdeckt eine Taube das übrig gelassene Stanitzl eines Kindes. Sie beginnt zu fressen, Dutzende weitere kommen angeflogen. "Guu-ru-gu". Schon haben sie den Rest verputzt und sind weitergeflogen. Im urbanen Raum sind Straßentauben nicht mehr wegzudenken, sie gelten mancherorts sogar als Plage... weiter




Mehr als die Hälfte der Bevölkerung (54 Prozent) sieht die Rückkehr des Wolfes positiv. - © APAweb / dpa, Bernd Thissen

Artenschutz

Der Wolf ist zurück in Österreich38

  • Das "Kuratorium Wald" fordert einen Plan für den Umgang mit dem Wolf in Österreich.

Wien. Der Wolf ist zurück und mancherorts herrscht Angst und Verunsicherung: Rund 20 Tieren streifen derzeit - vor allem ausgehend von Allentsteig - durch Österreich. Laut dem WWF besteht ein Wolfsrudel in Mitteleuropa im Durchschnitt aus 4-6 Tieren. Insgesamt geht man in ganz Österreich derzeit von rund 20 Wölfen aus – dem Rudel in... weiter




Bärin mit zwei Jungen im Yellowstone-Park. - © Jim Peaco - PD

USA

Gericht: Zunächst keine Jagd auf Grizzlybären20

  • Eine einstweilige Verfügung verhindert den Abschuss der Bären.

Ein US-Richter hat die geplante Jagd auf Grizzlybären in der Nähe des Yellowstone-Nationalparks zunächst verhindert. Bezirksrichter Dana Christensen (67) erließ am Donnerstag eine einstweilige Verfügung, mit der die Jagd 14 Tage lang verboten wird. Die Jäger, die zum ersten Mal seit 40 Jahren auf die Bären schießen wollten... weiter




- © CITES

Artenschutz

Deutscher Zoll beschlagnahmt Schimpansenschädel3

  • Hannoveranerin muss mit empfindlicher Strafe rechnen.

Präparate geschützter Tiere und Produkte aus deren Haut oder Knochen sind keine geeigneten Mitbringsel aus dem Urlaub. Das musste am Montag eine Hannoveranerin feststellen, in deren Koffer Zollbeamte am Flughafen Hannover einen Schimpansenschädel und das Horn einer Antilope entdeckten... weiter




Rhino Horn

Nashörner

116 Kilogramm Horn beschlagnahmt4

  • Den Behörden in Kuala Lumpur gelingt ein Schlag gegen Schmuggler.

 Auf dem Flughafen von Kuala Lumpur hat der Zoll 116 Kilogramm Horn von bedrohten Nashörnern beschlagnahmt. Die 50 Stücke wurden vor einer entdeckt, teilte die Behörde für Naturschutz und Nationalparks (Perhilitan) am Montag mit. Der Wert der Lieferung dürfte auf dem Schwarzmarkt etwa 10,5 Millionen Euro betragen... weiter




Mehr als 250 Großkatzen leben in Tschechien bei privaten Haltern und Züchtern. Bei den kommunalen Tierparks stößt das auf wenig Verständnis. - © APAweb, afp, Arun Sankar

Tschechien

Dubiose Geschäfte mit Tigern und Löwen4

  • In Tschechien wurden Fälle von kriminellen Machenschaften mit Raubkatzen bekannt.

Prag. In Tschechien gibt es immer mehr Privatzoos mit Raubkatzen. Ein grausamer Fall hat nun ein Schlaglicht auf mangelnde Kontrollen und kriminelle Machenschaften geworfen: Mehrere Tiger wurden für die traditionelle asiatische Medizin getötet. Der Polizeibericht liest sich nüchtern: Das Herrchen führte seine Löwin an der Leine aus... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung