• 24. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Nachdenklich, aber nicht übermäßig besorgt: Franco Foda. - © apa/Roland Schlager

Fußball

Gut begonnen, stark nachgelassen1

  • ÖFB-Teamchef Franco Foda will die magere Leistung beim 0:1 gegen Bosnien nicht überbewerten.

Wien. (apa) Bei ÖFB-Teamchef Franco Foda war am Tag nach der 0:1-Auswärtsniederlage der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Bosnien-Herzegowina Ursachenforschung angesagt. Der Deutsche ärgerte sich am Mittwoch mit Blick auf den verpatzten Nations-League-Auftakt über unnötige und ungewohnte Fehler... weiter




In der Luft stark, zu ebener Erd’ verlor Sebastian Prödl (r.) den entscheidenden Zweikampf gegen Edin Dzeko. - © apa/Roland Schlager

Nations League

Neuer Bewerb, altes Lied15

  • Schwacher Auftakt zur Nations League, Österreich verliert in Bosnien mit 0:1.

Zenica/Wien. Sieben Partien hat Franco Foda als Teamchef bisher erlebt, sechs Siege waren dabei, darunter gegen Schweden, Uruguay und Deutschland, damals immerhin noch Weltmeister. Die einzige Niederlage passierte gegen Brasilien. Aber das kann passieren... weiter




Franco Foda nimmt nach dem Auftakt zur Nations League in Bosnien an einer internationalen Trainerkonferenz teil. - © Reuters/Ruvic

Fußball

Im Kreis der Top-Trainer

  • Für ÖFB-Teamchef Franco Foda steht bald Weiterbildung in prominenter Runde an.

Sarajevo. Nach dem Nations-League-Auswärtsspiel am Dienstagabend gegen Bosnien-Herzegowina gibt es für Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda nur eine kurze Verschnaufpause. In rund dreieinhalb Wochen steht schon der nächste ÖFB-Lehrgang auf dem Programm... weiter




Dragovic (l.) gegen D eko lautete schon im März 2015 das Duell im Prater. apa/Fohringer - © APA/HELMUT FOHRINGER

Fußball

Nationalteam in der Pflicht3

  • Am Dienstag (20.45 Uhr) steigt gegen Bosnien das erste Bewerbsspiel unter Franco Foda.

Wien/Zenica. (may) Was ist der Quasi-Testspielweltmeistertitel für Österreich mit sechs Siegen in sieben freundschaftlichen Begegnungen eigentlich wert? Am Dienstag (20.45 Uhr/ORFeins) schlägt der ÖFB-Auswahl samt ihrem vor gut einem Jahr gekürten Trainer Franco Foda endlich die Stunde der Wahrheit... weiter




"Unser Sieg war verdient": Franco Foda (M.) war nach dem Sieg über Schweden zufrieden. - © apa

Fußball

Gute Basis für Bosnien

  • Teamchef Franco Foda würdige die Leistung seiner Elf beim 2:0 über Schweden.

Wien. Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda hat nach der erfolgreichen Nations-League-Generalprobe gegen Schweden ein positives Resümee gezogen. Der 2:0-Testspielsieg am Donnerstag in der Wiener Generali-Arena sei "insgesamt zufriedenstellend" gewesen... weiter




Franco Foda will das Testspiel gegen Schweden am Donnerstag dazu nutzen, um Einstudiertes zu verfestigen und Neues auszuprobieren. - © apa/Scheriau

ÖFB

"Für uns gibt es keine Testspiele"1

  • ÖFB-Coach Franco Foda will sein Team gegen Schweden nicht schonen. David Alaba als Kapitän.

Bad Waltersdorf. Österreichs Nationalmannschaft absolviert am Donnerstag (20.45 Uhr/ORFeins) die Generalprobe für die Nations League. Im Testspiel in der Generali-Arena gegen den WM-Viertelfinalisten Schweden will sich die ÖFB-Auswahl den letzten großen Feinschliff für den neuen Bewerb holen... weiter




Fußball

Einer kam mit einem Lächeln

  • Michael Gregoritsch stieß am Montag als einziger Torschütze des Wochenendes ins ÖFB-Teamcamp.

Bad Waltersdorf. Mit einer großen Portion Selbstvertrauen hat Michael Gregoritsch am Montag im Hotel der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft im steirischen Bad Waltersdorf eingecheckt. Der Augsburg-Profi traf am Samstag beim 1:1 gegen Mönchengladbach und ist damit der einzige ÖFB-Legionär... weiter




Tormann Jörg Siebenhandl beim ÖFB-Training. Beim Länderspiel gegen Schweden ist er nicht Teil des Teamkaders. - © APAweb / Robert Jäger

Fußball

Wenig Rochaden im ÖFB-Team

  • Teamchef Foda entschied sich für Strebinger und Stankovic und gegen Siebenhandl.

Wien. Im von Teamchef Franco Foda am Dienstag nominierten Kader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft sind große Überraschungen ausgeblieben. Bei den Tormännern entschied sich der Deutsche für Richard Strebinger und Cican Stankovic und gegen Jörg Siebenhandl, in der Innenverteidigung erhielt Kevin Wimmer wieder eine Chance... weiter




David Alaba gilt vermutlich als bekanntester Österreich-Export in Deutschlands-Fußballliga. - © APAweb, Reuters, Michael Dalder

Deutsche Bundesliga

Gefragt wie nie

  • Die meisten Legionäre in der deutschen Liga kommen aus Österreich. Ist die heimische Liga ein ideales Sprungbrett?

München/Frankfurt. (art) Ein bisschen lehnt sich nun also sogar die deutsche Fußballpresse an eine gute, alte österreichische Tradition an; nämlich an jene, Erfolge von Sportlern aus dem Ausland auch für sich in Anspruch zu nehmen. Im Skifahren und -springen ist es am Stammtisch ebenso wie in den Gazetten längst Usus... weiter




Sturm Graz beendete die Regentschaft von Salzburg im Mai. Nun startet die neue Cupsaison. - © Scheriau/apa

Fußball

Ein Zuckerl zum Jubiläum3

  • Mit dem sportlich aufgewerteten ÖFB-Cup startet die Fußball-Saison in Österreich.

Wien. (art) Wer nach fünf Wochen Dauerberieselung durch Fußball in den vergangenen Tagen eine Leere verspürt haben sollte, dem kann geholfen werden. Denn am Freitag startet in Österreich die Saison offiziell. Nun werden zwar nicht die WM und Partien wie Frankreich gegen Kroatien oder Belgien gegen Frankreich geboten... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung