• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Werbe-Einschaltung von Zuckerberg in der "The New York Times" - © APAweb/AP, Kane

Facebook

US-Klage wegen Gesichtserkennung zugelassen2

  • Biometrische Funktion in EU seit 2012 eingestellt. Trotz EU-Datenschutzgrundverordnung gibt es Probleme beim internationalen Datenschutz.

San Francisco/Wien. (ast/apa) Facebook muss sich in den USA einer Sammelklage von Nutzern stellen, die sich durch daie automatische Gesichtserkennung des Online-Netzwerks in ihrer Privatsphäre verletzt sehen. Ein Gericht in San Francisco ließ eine Klage am Montag gegen den Widerstand der Facebook-Anwälte zu... weiter




Nutzer aus dem US-Bundesstaat Illinois werfen Facebook vor, das Programm ohne deren Einverständnis verwendet zu haben. Für sie ist das ein unzulässiger Eingriff in ihre Privatsphäre. - © APAweb/AP, Richard Drew

Gesichtserkennung

Mehrere Klagen gegen Facebook1

  • US-Richter ließ Sammelklagen zu, zudem verklagen Nutzer wegen Datenschutz-Verstoß beim Messenger.

Menlo Park/San Francisco/London. Mitten im jüngsten Datenskandal droht Facebook neues Ungemach. Drei Nutzer des weltgrößten Internet-Netzwerkes haben den US-Konzern am Dienstag vor einem Bezirksgericht in Kalifornien wegen Verstößen gegen den Datenschutz bei seiner Messenger-App verklagt... weiter




Irland

EuGH befasst sich mit "Datenschutz-Sammelklage" gegen Facebook4

  • Zweites Verfahren in Irland wegen Datenübermittlung in die USA.

Dublin/Menlo Park/Europa. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg befasst sich ab heute, Mittwoch, mit der Zulässigkeit der Sammelklage von Max Schrems gegen Facebook, die der Österreicher wegen angeblicher Datenschutzverletzungen des sozialen Netzwerks eingebracht hatte. 25... weiter




Verbraucherschutz

Deutscher Inkasso-Dienst wirbt für Sammelklage gegen VW2

  • "VW-Konzern schuldet österreichischen Autokäufern noch 0,3 bis 0,5 Milliarden Euro."

Wien. (kle) Eine deutsche Inkasso-Firma, die in Hamburg ansässige Financialright GmbH, hat am Donnerstag in Wien vor dem Hintergrund der VW-Abgasaffäre die Werbetrommel für eine Sammelklage gegen Volkswagen gerührt. Auch in Österreich hätten Autobesitzer, die von Betrugssoftware aus dem VW-Konzern betroffen sind... weiter




#BlueTecGate

Mercedes wegen Manipulationsverdachts bei Abgaswerten in USA verklagt

  • Stickoxid-Werte sollen Limit um das bis zu 65-Fache überschreiten.

New York/Stuttgart. In den USA ist eine Sammelklage wegen Manipulationsverdachts gegen Mercedes-Benz eingereicht worden, weil der Stickoxid-Ausstoß bestimmter Fahrzeuge die offiziellen Angaben deutlich überschreiten soll. In der Klage, die am Donnerstag bei einem Gericht in Illinois eingereicht wurde, werden 14 Modelle aufgeführt... weiter




Max Schrems

Facebook-Sammelklage aus Wien unzulässig

  • Aus formellen Gründen - Rechtsmittel gegen Entscheidung eingelegt.

Menlo Park/Wien. Max Schrems ist in Wien mit seiner Sammelklage gegen Facebook aufgrund angeblicher Datenschutzverstöße zunächst abgeblitzt. Die Klage sei aus formellen Gründen unzulässig, so das schriftliche Urteil des Landesgerichts für Zivilrechtssachen. Der Jus-Student kündigte am Mittwoch an, Rechtsmittel einzubringen... weiter




VKI

Sammelklage wegen schlechter Beratung

Am Handelsgericht Wien wird am Donnerstag, eine Sammelklage des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) gegen die Hypo Steiermark verhandelt. Es geht um Schadenersatz aus der Fehlberatung von mehr als 30 Anlegern in MPC-Immobilienfonds. Mitangeklagt ist auch die in Liquidation befindliche MPC-Vertriebstochter CPM... weiter




Xbox360

Sammelklage wegen zerkratzter DVDs gegen Microsoft zugelassen4

  • Spielkonsole soll durch einen Designfehler die Spielediscs zerstören.

Redmond. Der US-Konzern Microsoft sieht sich in den USA nun doch mit einer Sammelklage bezüglich seiner Spielkonsole Xbox 360 konfrontiert. Spieler hatten geklagt, weil aus ihrer Sicht ein Designfehler dazu führe, dass Spiele-DVDs von der Konsole zerkratzt und damit unbrauchbar gemacht würden... weiter




Skurril

Facebook-Nutzer sind geisteskrank, meint Facebook7

  • Soziales Netzwerk bestreitet "Geschäftsfähigkeit" seiner Nutzer und gab 30-seitige Stellungnahme zur Klage des Verein "Europe v Facebook" ab.

Menlo Park/Wien/Dublin. Die Datenschutz-Sammelklage des Wiener Juristen Max Schrems ist um eine Facette reicher. Facebook hat auf 30 Seiten eine Stellungnahme zur Klage des Vereins "Europe v Facebook" abgegeben. Darin unterstellt das soziale Netzwerk Teilnehmern der Sammelklage "mangelnde Geschäftsfähigkeit"... weiter




Facebook

Die größte Datenschutzklage Europas startet5

  • Sammelklage gegen Facebook eingebracht. Jeder Nutzer kann über "Abtretungs-App" teilnehmen.

Wien. Beim Handelsgericht Wien wurde eine umfangreiche Zivilklage gegen die irische Tochter des börsennotierten US-Unternehmens eingebracht. Kläger ist der Wiener Jurist und Datenschützer Max Schrems, weitere Betroffene können sich anschließen. "Unser Ziel ist es, zu erreichen, dass Facebook im Bereich Datenschutz endlich rechtskonform agiert"... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung