• 19. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Märchen

Das Lied des weißen Hengstes

  • Gill Lewis: "Der Klang der Freiheit" - eine Flucht-Parabel auf hoher See.

Eine Handvoll Menschen in einem Schlauchboot mitten im Mittelmeer, der Außenbordmotor ist längst ausgefallen, die Flüchtlinge treiben ziellos auf den Wellen. Mittendrin sitzt ein Bub mit einer Geige, der seinen Leidensgenossen eine Geschichte erzählt, die eine Parabel ist über ein weißes Wildpferd... weiter




Für einige Yachtbesitzer wird das Schiff im Sommer zur Wohnung. - © Stanislav Jenis

Boot

Eine Yacht für den Alltag13

  • Beliebte Ausflugsziele der heimischen Bootfanatiker sind Orte in der Wachau.

Wien. Wenn man an Yachthäfen denkt, so hat man wahrscheinlich Orte wie St. Tropez, Nizza oder Monte Carlo im Kopf. Kaum einem würde dabei aber Wien einfallen. Dabei gibt es mit der Marina Wien auch hier einen Yachthafen. Auf Ost- und Westbecken verteilen sich 250 Wasserplätze. Davon sind derzeit rund 150 ausgebucht, Tendenz steigend... weiter




Ägypten

Archäologen restaurieren in Ägypten 4.500 Jahre altes Boot

  • Schiffe als Grabbeigaben sollten Pharaonen nach ihrem Tod ins Jenseits tragen.

Kairo. Archäologen haben in Ägypten mit der Restaurierung eines etwa 4.500 Jahre alten Bootes begonnen. Das gab der Direktor des Obersten Rates für Altertümer, Mustafa Amin, am Montag bekannt. Das Gefährt ist eines von zwei Booten aus libanesischem Zedernholz, die bereits 1954 in der Nähe der Pyramiden von Gizeh gefunden wurden... weiter





Werbung