• 22. Februar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Das "Thomas-Feuer" im kalifornischen Santa Barbara ist noch immer kaum unter Kontrolle. - © APAweb/Mike Eliason/Santa Barbara County Fire Department via AP

Kalifornien

Größtes Feuer immer noch kaum unter Kontrolle

  • Das "Thomas-Feuer" vernichtete schon 95.000 Hektar Land.

Los Angeles. Trotz Großeinsatzes bekommt die Feuerwehr den größten Brand in Südkalifornien nicht unter Kontrolle. Das sogenannte Thomas-Feuer war am Dienstag nach Behördenangaben nur zu 20 Prozent eingedämmt. Demnach vernichtete es bisher 95.000 Hektar Land... weiter




Feuerwehrmann in der Nähe von Carpinteria, Kalifornien. - © ap

Kalifornien

Nach einer Woche der Flammen keine Niederschläge in Sicht2

  • Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien. Starke Winde machen den Einsatzkräften zu schaffen.

Los Angeles. Seit einer Woche wüten Buschfeuer in Südkalifornien, ein schnelles Ende ist nicht in Sicht. Das sogenannte Thomas-Feuer zwischen Los Angeles und Santa Barbara ist mittlerweile zum fünftgrößten Flächenbrand in der jüngeren Geschichte des Westküstenstaates angewachsen... weiter




5.000 weitere Menschen sollen die Gegend rund um Santa Barbara verlassen. - © APAweb / AP, Mike Eliason

USA

Größtes Feuer in Südkalifornien wächst wieder2

  • Fünftgrößter Flächenbrand in der Geschichte des US-Staates. Nur zehn Prozent des Feuers unter Kontrolle.

Los Angeles. Kalifornien kämpft weiter gegen die Flammen: Das sogenannte Thomas-Feuer im Bezirk Ventura County hat sich Medienberichten zufolge am Sonntag (Ortszeit) wieder ausgebreitet. Wie die "Los Angeles Times" berichtete, wuchs das Feuer um 200 Quadratkilometer und ist damit der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte des US-Staates... weiter




Deutschland

Flüchtlingsunterkunft in Düsseldorf brennt

  • Offenbar alle Bewohner in Sicherheit.

Düsseldorf. In einer als Flüchtlingsunterkunft genutzten Halle am Düsseldorfer Messegelände ist ein Großbrand ausgebrochen. Eine dunkle Rauchsäule war von Weitem zu sehen. Menschen waren nach ersten Informationen nicht in Gefahr, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Dienstag sagte. Die Brandursache blieb zunächst unklar... weiter




Umweltkatastrophe

Indonesiens Brände: Orang-Utans in Gefahr

  • Feuersbrünste verwandeln Lebensraum der Menschenaffen in Ödland.

Jakarta. Krank, unterernährt und schwer traumatisiert: Die verheerenden Waldbrände in Indonesien gefährden auch die Orang-Utans in Schutzgebieten und freier Wildbahn. Die Feuersbrunst überzieht die Region mit beißendem Rauch und verwandelt den Lebensraum der rotbraunen Menschenaffen in verkohltes Ödland... weiter




Brände

Acht Tote bei Brand in Paris, Verdächtiger festgenommen

Es war ein tödliches Flammeninferno und womöglich die Tat eines Verbrechers: Bei der schlimmsten Brandkatastrophe in Paris seit zehn Jahren sind acht Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen zwei Kinder. Die Flammen zerstörten in der Nacht auf Mittwoch ein Wohnhaus, vier Menschen wurden verletzt... weiter




Wald

Waldbrand vernichtete 2.000 Hektar Land in Nordspanien1

Im Kampf gegen einen großen Waldbrand im Nordwesten Spaniens haben die Löschmannschaften die rasche Ausbreitung der Flammen gestoppt. Die Gefahr eines Übergreifens des Feuers auf besiedeltes Gebiet bestehe nicht mehr, teilte die Regierung der Region Galicien am Montag mit. Der Brand sei aber noch nicht unter Kontrolle gebracht worden... weiter




Brände

Feuer am Flughafen Fiumicino

  • Mehrere Flüge nach Wien betroffen.

Rom. Der Flughafen Rom Fiumicino ist Donnerstagfrüh wegen eines Brandes im Terminal 3 voraussichtlich bis 14.00 Uhr geschlossen worden. Bis dahin dürfen keine Maschinen starten, landen durften lediglich interkontinentale Flüge. Auch mehrere Flüge nach Wien waren betroffen. Die Fluggesellschaft Alitalia rief ihre Passagiere auf, bis 14... weiter




Hitzewelle

Schwere Waldbrände in Australien2

  • Aufgrund von Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 km/h könnte sich das Feuer noch weiter ausbreiten.

Adelaide. Im Süden Australiens wüten schwere Waldbrände. Dutzende Häuser und mehr als 10.000 Hektar Land wurden im Bundesstaat South Australia zum Raub der Flammen. Weitere Siedlungen waren bedroht, wie die Feuerwehr am Samstag informierte. Die Flammen erreichten die Hügel um die Millionenstadt Adelaide... weiter




Hitzewelle

Buschbrände in Australien

  • Tausende auf der Flucht. Gefährdete Ortschaften geräumt.

Melbourne. Die sengende Hitze hat in Australiens Südosten zahlreiche Buschbrände entfacht und tausende Menschen in die Flucht getrieben. Eine Frau kam am Freitag ums Leben, als ihr Haus in der Region Grampians rund 250 Kilometer westlich von Melbourne von den Flammen erfasst wurde... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung