• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Landesgericht

Freispruch im Mordprozess3

  • Mann wurde vorgeworfen, Killer auf Ex-Frau angesetzt zu haben.

Wien. Ein 69-jähriger Wiener ist am Dienstag am Landesgericht für Strafsachen vom Vorwurf freigesprochen worden, einen vermeintlichen Killer auf seine Ex-Frau angesetzt zu haben. Die Abstimmung der acht Geschworenen fiel mit 4:4 zugunsten des Mannes aus, der wegen versuchter Bestimmung zum Mord angeklagt war... weiter




Kindische Geste oder schwerer Verstoß? - © apaWeb / ORF

Wiener Neustadt

Peng! Peng! Der Staatsanwalt

Peinliches vom Landesgericht Wiener Neustadt: Nach dem Freispruch von Tierschutz-Aktivisten am 2. Mai 2011 wurde ein Staatsanwalt gefilmt, wie er mit gestrecktem Zeigefinger und nach oben gerichtetem Daumen eine Pistole nachahmt und aus einem Fenster auf die Tierschützer "zielt". Ein ORF-Kamerateam hielt die Szene fest... weiter




Amis

Untreue-Prozess gegen AMV-Gründerin

  • Laut Verteidiger Elmar Kresbach bestreitet Dagmar P.-W. die Vorwürfe.

Wien. Die 12.500 Geschädigten des Finanzkonglomerats AMIS warten schon seit 2005 auf eine Entschädigung. Die ehemaligen AMIS-Zampanos sind längst wieder auf freiem Fuß. Die Gründerin der AMIS-Vorläufer-Gesellschaft AMV, Dagmar P.-W., wird erst jetzt von ihrer geschäftlichen Vergangenheit eingeholt. Am 21... weiter





Werbung