Nahrungsmittelindustrie

Bild zu Chinas Hunger wirkt sich schädlich auf die Umwelt aus
Nahrungsmittelindustrie
Chinas Hunger wirkt sich schädlich auf die Umwelt aus

Steigender Nahrungsmittelbedarf und Ausweitung der Weideflächen im Reich der Mitte erhöht Treibhausgase.

AMA-Gütesiegel
Schweinehaltung soll tiergerechter werden

Landwirtschaftsministerin Köstinger und Bauernbund sind mit Stufenplan zufrieden. Tierschützer üben jedoch Kritik.

Österreich
Corona sorgt für Auf und Ab bei Lebensmittelkäufen

Trotz anfänglicher Hamsterkäufe hat 2020 den heimischen Lebensmittelproduzenten ein Absatzminus beschert...

Bild zu Mühleisen beerbt Marihart als Agrana-Chef
Nahrungsmittelindustrie
Mühleisen beerbt Marihart als Agrana-Chef

Marihart steht seit fast drei Jahrzehnten an der operativen Spitze des Wiener Nahrungsmittelkonzerns...

Agrar
UNO: Lebensmittelpreise auf höchstem Stand seit sechs Jahren

Preisanstieg am Weltmarkt belastet ärmere Länder in der Corona-Krise zusätzlich.

+Grafik
Nahrungsmittelindustrie
Corona-Krise ließ Agrarexporte im 1. Halbjahr deutlich steigen

Ein Exportplus von 4 Prozent wurde verzeichnet. Der Absatz in Österreich schwächelt allerdings.

Agrana
Chance auf Fortbestand der Zuckerfabrik Leopoldsdorf lebt wieder

Das Landwirtschaftsministerium, die Landwirtschaftskammer, Agrana und Rübenbauern haben einen Zuckerpakt...

Nahrungsmittelindustrie
Ritter kauft Mars-Schokoladenfabrik in Breitenbrunn

Auch die Marken Amicelli, Fanfare und Banjo wechseln den Eigentümer. Der Deal wird Anfang 2021 wirksam.

+Grafik
Coronavirus
Österreich kann sich mit Nahrung gut selbst versorgen

Es gibt genug Getreide, Zucker, Rindfleisch, Milch und auch ausreichend Bier und Wein.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren