Frauentag

Eine Frau trägt einen gelben Regenmantel mit einem Gender- und Protestsymbol
Der Internationale Frauentag entstand vor dem Ersten Weltkrieg als Initiative sozialistischer Organisationen für Gleichberechtigung, Wahlrecht und Emanzipation. Er fand erstmals am 19. März 1911 statt, seit 1921 wird er jährlich am 8. März gefeiert.
Bild zu Frauen als politischer Spielball im Hohen Haus
Nationalrat
Frauen als politischer Spielball im Hohen Haus

Die Oppositionsparteien sorgten erstmals am Frauentag für eine Sondersitzung des Nationalrats...

11 5
Bild zu Kurz zu Corona-Demos: "Gewalt widert mich an"
Nationalrat
Kurz zu Corona-Demos: "Gewalt widert mich an"

Die Vorfälle bei den Corona-Demonstrationen am Wochenende in Wien sorgten für ein heftiges Nachbeben im Parlament.

59 10
Bild zu Konsequente Tempomacherin für Frauen aus Wels
Porträt
Personalia
Konsequente Tempomacherin für Frauen aus Wels

Mit Eva-Maria Holzleitner leitet eine 27-Jährige einen Generationswechsel bei den SPÖ-Frauen ein...

24 2
Bild zu Weltfrauentag: Und ewig grüßt das Murmeltier?
So eine Wirtschaft
Weltfrauentag: Und ewig grüßt das Murmeltier?

Die Arbeitslosigkeit von Frauen ist stärker gestiegen als die der Männer.

Bild zu Weltfrauentag: Und ewig grüßt das Murmeltier?
So eine Wirtschaft
Weltfrauentag: Und ewig grüßt das Murmeltier?

Die Arbeitslosigkeit von Frauen ist stärker gestiegen als die der Männer.

2 4
Bild zu Demonstration zum Frauentag sorgt für Stau
Blockade
Demonstration zum Frauentag sorgt für Stau

Der Donnerstag-Frühverkehr wurde durch eine nicht angemeldete kleine Kundgebung beim Wiener Westbahnhof...

1 1
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren