Frauentag

Eine Frau trägt einen gelben Regenmantel mit einem Gender- und Protestsymbol
Der Internationale Frauentag entstand vor dem Ersten Weltkrieg als Initiative sozialistischer Organisationen für Gleichberechtigung, Wahlrecht und Emanzipation. Er fand erstmals am 19. März 1911 statt, seit 1921 wird er jährlich am 8. März gefeiert.
Frauentag
Eine österreichische Karrierefrau

Über den gescheiterten Versuch, mit Kindern Karriere zu machen.

10 2
Bild zu Von der Sammlerin zur Jägerin
Frauentag
Von der Sammlerin zur Jägerin

Das brasilianisches Aushängeschild Petrobras hört nun auf Graça.

3
Bild zu Österreichs Frauen haben bei Firmengründungen aufgeholt
Firmengründungen
Österreichs Frauen haben bei Firmengründungen aufgeholt

Kosmetik, Fußpflege, Frisiersalon: | Der Dienstleistungssektor ist weiblich.

1 1
Bild zu Heinisch-Hosek warnt Frauen vor der Teilzeit-Falle
Gabriele Heinisch-Hosek
Heinisch-Hosek warnt Frauen vor der Teilzeit-Falle

Ein Fünf-Punkte-Programm der Frauenministerin gegen die Teilzeitfalle.

1
Bild zu "Männer haben mich gewählt"
Frauentag
"Männer haben mich gewählt"

Schlechte soziale Absicherung und Festhalten an alten Rollenbildern schuld.

1
Frauentag
Frauen als Exotinnen in der Politik

ÖVP-Frauenchefin für Frauenquote nach dem Reißverschlussprinzip.

3
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren