• 17. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Adobe/rdnzl

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Drohen Massenabmahnungen?3

  • Die ersten Fälle bezüglich der Datenschutzgrundverordnung liegen vor.

Ein deutsches Online-Medium berichtet aktuell mit Headlines wie "Das Gespenst der DSGVO-Abmahnung geht um" oder "Abmahnungen wegen DSGVO: Die ersten Fälle sind da" und informiert im aktuellsten Beitrag über einer Abmahnung in Höhe von 12.500 Euro als Schadenersatz... weiter




- © Adobe/freshidea

Geschäftsgeheimnis

Mehr Schutz für Whistleblower19

  • Die EU-Kommission möchte mittels einer Richtlinie Mindeststandards einführen, um Aufdecker zu schützen.

Fälle wie Dieselgate, Panama Papers und Luxleaks haben gezeigt, welche bedeutende Rolle sog. "Whistleblowern", also Hinweisgebern, bei der Enthüllung von Missständen zukommt. Ohne deren Weitergabe von Informationen an die Öffentlichkeit würden die genannten Skandale wohl weiterhin unter Verschluss stehen und andauern... weiter




Meist herrscht bei EU-Gipfeln großer Medienandrang. - © APAweb/Reuters, Eric Vidal

Belgien

Eintrittsgeld für Journalisten2

  • Nach einem Proteststurm überdenkt Belgien die Pläne, von Journalisten eine Sicherheitsgebühr einzuheben.

Brüssel. Nach einem Proteststurm überdenkt Belgien die Pläne zur Erhebung einer Gebühr für die Akkreditierung von Journalisten zu den EU-Gipfeln in Brüssel. Ein Sprecher der belgischen Sicherheitsbehörde sagte der Nachrichtenagentur Reuters, die von der Presse zum Ausdruck gebrachten Anliegen würden berücksichtigt... weiter




Walter Hämmerle ist Chefredakteur der "Wiener Zeitung".

Leitartikel

Totalversagen44

Es hat etwas von einer griechischen Tragödie, was sich auf den Britischen Inseln abspielt. Das jüngste Chaos der Regierung von Theresa May steht dafür sinnbildlich. Und dieses Urteil gilt völlig unabhängig, auf welcher Seite des Kanals sich der Beobachter befindet... weiter




Ein Projekt der Europäischen Union unterstützt Senioren im Alltag. - © Novartis

Europäische Union

Mitreden beim Älterwerden8

  • Senioren und Seniorinnen erarbeiten Projekte für eine alternsgerechte Stadt.

Wien. Zu hohe Treppen, eine zu kurz geschaltete Ampel, der Bus, der nach dem Einsteigen schnell anfährt oder zu schnelle Radfahrer: Seniorinnen und Senioren entdecken im Alltag oft Hürden, die die Mobilität älterer Menschen einschränken. Um ihre Erfahrungen und Perspektiven für die Stadtentwicklung zu nutzen wurde das Projekt "Mobilitäts-Scouts"... weiter




Wolfgang Schmale in der Aula der Universität Wien. - © Thomas SeifertInterview

EU-Vorsitz

"...eine Ansammlung von Zwergen"26

  • Historiker Schmale über eine Union, die sich derzeit auseinanderdividieren lässt, anstatt zusammenzustehen.

"Wiener Zeitung": Die Europäische Union ist in einer schwierigen Situation: intern zerstritten, von den USA mit einem Handelskrieg unter Druck gesetzt und von Russland militärisch bedroht. Wie beurteilen Sie die geopolitische Lage für die EU? Wolfgang Schmale: Man sollte die transatlantischen Beziehungen in der Vergangenheit angesichts der... weiter




- © stock.adobe.com/cil86

Gastkommentar

"Österreich und Europa im nationalistischen Gegenwind?"18

  • Österreich wird in wenigen Tagen zum dritten Mal seit unserem Beitritt zur Europäischen Union turnusmäßig den EU-Vorsitz übernehmen. Zum ersten Mal war das 1998 zur Zeit der Regierung Klima-Schüssel der Fall.

Wien. Unsere drei Vorsitzperioden liegen also 20 Jahre auseinander und es ist faszinierend, wie viel sich in diesen 20 Jahren verändert hat. Die globale Machtverteilung zwischen USA, Europa, China und Russland hat sich deutlich verschoben. Die Digitalisierung hat in diesen 20 Jahren nicht nur die Wirtschaft und die Produktionsprozesse... weiter




Die EU-Wahl wird eine "Schlacht um Europa": Manfred Weber. - © afp

EU

"Wehe, wenn wir das das nicht schaffen"6

  • EVP-Fraktionschef Manfred Weber warnt vor Sieg der Populisten bei EU-Wahl.

Wien. Am Dienstag weilte eine ganze Delegation des EU-Parlaments in der Bundeshauptstadt. Neben Antonio Tajani, dem Präsidenten des EU-Parlaments, waren auch die Fraktionschefs mit dabei, und unter diesen Manfred Weber. Weber, 1972 geboren, ist aktuell ein begehrter Gesprächspartner... weiter




Über CO2-Grenzwerte für LKW ist sich das EU-Parlament noch nicht einig. - © APAweb/dpa, Patrick Seeger

Europäische Union

Lkw-Schadstoffausstoß wird künftig reguliert und überwacht1

  • EU-Parlament verabschiedet neue Vorschriften für Emissionen durch Nutzfahrzeuge

Straßburg. In der EU sollen die Schadstoffemissionen von Lastkraftwagen künftig reguliert und überwacht werden. Darauf zielt eine Verordnung ab, die das Europaparlament verabschiedet hat. Die Neuregelung schreibt den Herstellern von Lkw vor, ab dem kommenden Jahr 76 Werte ihrer Fahrzeuge offenzulegen und an die EU-Kommission zu übermitteln... weiter




Für eine Bankenunion seien  noch einige Details zu klären, sagt Eurogrouppen-Chef Mario Centeno.  - © APAweb/AFP, DUNAND

Eurogruppe

Kommt bald die Bankenunion?7

  • Eurogruppenchef Centeno erwartet bis Monatsende eine Grundsatzvereinbarung.

Lissabon/Brüssel. Nach Worten von Eurogruppen-Chef Mario Centeno wird die Währungsunion voraussichtlich bald die Weichen stellen, um das Bankensystem krisenfester zu machen. Er erwarte eine Grundsatzvereinbarung bis Ende des Monats, sagte der Portugiese am Montag in Lissabon mit Blick auf eine Auffanglinie für den einheitlichen europäischen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung