• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Umwelt

Bald mehr Plastik als Fisch im Meer4

  • Pro Jahr mindestens acht Millionen Tonnen, Stiftung fordert neue "Plastikwirtschaft".

Davos. Im Jahr 2050 könnte es mehr Plastik als Fisch in den Weltmeeren geben. Davor hat die Ellen-MacArthur-Stiftung auf dem Weltwirtschaftsforum gewarnt, das am Samstag in Davos endet. Derzeit landen demnach pro Jahr mindestens acht Millionen Tonnen Plastik in den Ozeanen, das entspreche einem vollen Müllwagen pro Minute - Tendenz steigend... weiter




Umwelt

Plastikmüll in der Arktis7

  • Forscher sehen Hinweis auf einen neuen Kunststoff-Strudel im Meer.

Bremerhaven. (afp/est) Auf der Meeresoberfläche treibender Plastikmüll ist bis in die Arktis vorgedrungen. Das berichteten Forscher des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts (AWI) am Donnerstag. Beobachtungen, die bei einer Fahrt des Forschungseisbrechers "Polarstern" 2012 auf dem Fram-straße genannten Seeweg zwischen dem Nordatlantik und dem... weiter




Umweltaktivisten in Manila fordern angesichts der Verschmutzung der Meere ein generelles Verbot von Plastiksäcken. - © epa/Ritchie B. Tongo

Plastiksackerl

Ausgesackelt4

  • EU-Parlament will, dass Konsumenten weniger Plastiksäcke verwenden und so zum Schutz der Meere beitragen.

Straßburg/Brüssel/Wien. 200 Plastiksackerln benutzt jeder Europäer im Durchschnitt, insgesamt landen rund 8 Milliarden Plastiksackerl in Europa jedes Jahr in der Umwelt. In allen Ozeanen sind Plastikpartikel nachweisbar, die Meerestiere gefährden und in die Nahrungskette gelangen können... weiter




Sackerl und Flaschen aus Plastik machen 41 Prozent des Mülls im Meer aus. - © corbis/Mark Caney

Studie zum verschmutzten Meeresboden

Sogar Europas Tiefsee ist voller Müll ...6

  • ...doch das ist erst der Anfang. Wenn die Plastikabfälle nämlich zerfallen, fangen die Öko-Probleme erst an.

Bremen/Europa-weit. (dpa/est) Wissenschafter haben den Meeresboden im Atlantik und im Mittelmeer untersucht und überall Müll gefunden. Bei der weiträumigen Studie zur Müllverteilung und -dichte auf dem Boden der europäischen Meere fanden die Forscher um Christopher Pham vom Meeresforschungsinstitut der Universität der Azoren an jeder untersuchten... weiter




Plastikfastgen

Heuer einmal Plastikfasten8

Der Ursprung des religiösen Fastens ist das Streben nach Reinigung. Ein Körper frei von Laster schafft Platz für einen Geist, der Gott als Wohnort dienen kann: In diesem Sinn fastete in der Bibel Jesus Christus 40 Tage lang in der Wüste, bevor er zu predigen begann... weiter




Die Grillsaison kann beginnen. Oder doch nicht? - © fotolia/Sunny S.

Ernährung

Hunderte Chemikalien in Lebensmittel-Verpackungen21

  • Schadstoffe sickern in die Nahrung, Langzeit-Auswirkungen sind unbekannt.

Zürich/Wien. Hunderte Chemikalien in Lebensmittel-Verpackungen könnten in die Nahrung gelangen und der Gesundheit schaden. Diese Hiobsbotschaft haben Schweizer Umweltforscher im britischen "Journal of Epidemiology and Community Health" veröffentlicht... weiter




Dem Tode gegenüber: Urs Fischers "Pink Lady". - © Urs Fischer Courtesy of the artist and Sadie Coles HQ, London. Photo: Andy Keate

Urs Fischer

Blick unter die Oberfläche

Es wirkte wie ein kalkulierter Witz: Bei der Pressekonferenz anlässlich seiner Solopräsentation in der Kunsthalle Wien glänzte der als Kunstsuperstar gehandelte Urs Fischer durch Abwesenheit. Seiner ansichtig wurde man im letzten Raum des Ausstellungsparcours dann aber doch noch... weiter




Schnappschuss vom Bau der Pollibrick-Fassade am "Eco Ark Pavillon" in Taipeh. Foto:miniwiz

Architektur

PET-Flaschen als moderne Mauern aus Müll

  • Wiederverwertung von PET-Flaschen, die ständig tonnenweise anfallen.
  • Dem "Eco Ark Pavillon" in Taipeh sollen nun Gebäude in Europa folgen.

Berlin. Der taiwanesische Architekt Arthur Huang hat einen neuen Baustoff entwickelt, der in Taiwan schon als einer der Baustoffe der Zukunft angesehen wird und auch in Europa kurz vor der Einführung steht. Huang recycelt aus Polyethylenterephthalat (PET), wie es vor allem in Plastikflaschen vorkommt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung