• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"Mein allergrößter Fehler war, dass ich geglaubt habe, dass wir mit unserem dominanten Stil durch die Vorrunde kommen. Es war fast schon arrogant. Ich wollte das auf die Spitze treiben und es noch mehr perfektionieren", erklärte Trainer Joachim Löw. - © APAweb/AFP, Christof Stache

Neuerungen

Löw räumt Fehler bei WM und in Causa Özil ein

  • Schneider ist nicht mehr Co-Trainer und Khedira nun nicht mehr im Kader.

München. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach der Blamage bei der Fußball-WM hat der deutsche Teamchef Joachim Löw Fehler eingeräumt. Auch der DFB-Teammanager übte Selbstkritik und harsche Kritik an der Nationalelf. Auch die Causa um Mesut Özil, die im Rücktritt des Mittelfeldspielers gipfelte... weiter




In den vergangenen Monaten hatten Profi-Nutzer zunehmend kritisiert, dass die teureren Pro-Versionen der Apple-Computer nicht die neuesten Prozessoren haben. - © AFP

Neuerungen

Apple frischt Chips und Tastatur in teureren Macbook-Pro-Modellen auf

  • Nach Nutzerkritik kostenloses Reparaturprgramm gestartet.

Cupertino. Apple frischt die teureren Versionen seiner Macbook-Pro-Notebooks mit neuen Chips auf - und reagiert dabei auch auf Nutzer-Beschwerden über die Tastaturen. Das erneuerte MacBook Pro habe eine "leisere Tastatur der dritten Generation" bekommen, wie Apple am Donnerstag mitteilte... weiter




YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. - © APAweb/AFP, Nicolas Asfouri

Neuerungen

YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln4

  • Instagram bietet erstmals auch eine Plattform für einstündige Videos.

Mountain View. YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. Bei der Google-Videoplattform werden sie künftig auch Geld mit kostenpflichtigen Abos verdienen können. Facebooks Instagram bietet erstmals auch eine Plattform für einstündige Videos... weiter




Messaging-Dienst

WhatsApp bringt neue Funktionen1

  • Unter anderem gibt es mehr Rechte für Administratoren.

Der Messaging-Dienst WhatsApp hat neue Funktionen für Gruppenchats vorgestellt. Unter anderem gibt es mehr Rechte für Administratoren. Anwender können Gruppen nun permanent verlassen, ohne immer wieder zurückgeholt werden zu können. Administratoren können hingegen nicht mehr aus Gruppen gelöscht werden, die sie gegründet haben... weiter




Neuer Donauturm: Restaurant, Empfang, Café, Eventraum und Aussichtsplattform. - © Donauturm/RenderingVideo

Neuerungen

Per Expresslift in die Zukunft1

  • Nach der Neuübernahme des Donauturms wird dieser nun renoviert und umgebaut und nach Ostern wiedereröffnet.

Wien. Mit einem etwas unheimlichen Expresslift durch eine dunkle, lange Säule, in ein Restaurant, das sich permanent dreht, während man isst. Die Kindheitserinnerungen der 1970er Jahre sind mittlerweile verblasst, und auch der Donauturm ist für viele Wiener in weite Ferne gerückt. Das wollen die neuen Eigentümer des Donauturms nun ändern... weiter




Neuerungen

Apples neuester Streich9

  • Der US-Konzern präsentierte nicht nur das iPhone X und das neue iPhone 8, sondern auch einige weitere Innovationen.

Cupertino. Apple hat zum zehnjährigen Jubiläum nicht nur ein neues iPhone 8, sondern auch ein weiteres Highend-Smartphone vorgestellt - das iPhone X. Das neue iPhone 8 wird ab 699 Dollar im September in den Handel kommen, das iPhone 8 Plus um 799 Dollar in der kleinsten Konfiguration. Das Luxusgerät X ist erst ab November ab 1149 Euro erhältlich... weiter




Schmäler, handlicher und bunter - die neuen Slim Covers für das Fairphone 2. - © Foto: Fairphone

Neuerungen

Innovationen und Zukunftspläne beim Fairphone11

  • Android-Update, neues Slim-Cover und die Gerüchte rund um das kommende Modell.

Das Fairphone, das weltweit erste modulare Smartphone, das sozialer und nachhaltiger produziert wird, hat zahlreiche Neuerungen, Verbesserungen und Innovationen erfahren. Neben einem dünnerer, bunteren und besseren Cover, dem so genannten Slim Cover, wurde kürzlich auch das langerwartete Update auf Android 6.0 veröffentlicht... weiter




Neuerungen

Auch Apple bringt einen vernetzten Lautsprecher

  • Assistenzsoftware Siri wurde nun auch in einen 18 Zentimeter hohen HomePod integriert.

San Jose. Die Spatzen pfiffen es zuletzt von den Dächern: Nach dem Erfolg von Amazons "Echo" baut auch Apple einen smarten Lautsprecher. Der iPhone-Konzern will dabei die Nützlichkeit seiner Assistentin Siri mit ansprechender Sound-Qualität verbinden... weiter




Neuerungen

2017 bringt neues Erbrecht, Kindergeldkonto und Bankgeheimnis-Ende17

  • Automatischer Lohnsteuerausgleich - Keine einheitliche Mindestsicherung.

Wien. Das Jahr 2017 hat für Österreich und seine Bewohner einige Neuerungen im Gepäck. So treten das neue Erbrecht und das Kindergeldkonto in Kraft. Das Handy-Roaming wird gebührenfrei, das Bankgeheimnis wird endgültig zu Grabe getragen und der Lohnsteuerausgleich automatisiert. Abschied nehmen heißt es von der bundeseinheitlichen Mindestsicherung... weiter




Neuerungen

Facebook öffnet Messenger für Chats mit Unternehmen1

  • Bei Chatbots Blumen bestellen oder Schuhe kaufen

San Francisco. Facebook gibt Unternehmen die Möglichkeit, mit ihren Kunden über den Kurzmitteilungsdienst Messenger zu chatten. Facebook-Chef Mark Zuckerberg demonstrierte am Dienstag in San Francisco, wie man in einem Dialog Blumen bestellen oder Nachrichten von CNN abrufen kann... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung