• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ungelenker Rap: GLS United. - © Wiener Zeitung, Michael OrtnerSerie

Musik-Blog

Der erste deutsche Rap-Song8

  • Peinliche Parodie: Thomas Gottschalk bringt mit zwei Kollegen 1980 den Rap ins deutsche Wohnzimmer.Teil 8 der Singles-Serie.

Schottenrock, Glitzerkostüm oder doch Leoparden-Muster: Wenn Thomas Gottschalk auf der Bühne von "Wetten Dass..?" erschien, fiel der Blick sofort auf sein Outfit. Manchen kam das Grausen, andere fanden es schick. Sein extravaganter Geschmack füllte Kolumnen im Feuilleton, Twitter gab es damals - Anfang der 1990er - noch nicht... weiter




Ein Kultsample, das in jede Plattensammlung gehört. "Amen, Brother" von den Winstons aus dem Jahr 1969. - © Wiener Zeitung, Michael OrtnerSerie

Musik-Blog

Schlagzeugsolo für die Ewigkeit4

  • Vier Takte einer B-Seite werden zum meistgesampleten Drum-Solo aller Zeiten. Teil 2 der Sommer-Singles-Serie.

Es war an einem Frühlingstag 1969 in Atlanta, Georgia. Als Gregory C. Coleman mit seinen Bandkollegen der Winstons ins Le Fevre Studio kam, ahnte er nicht, dass er an diesem Tag Popgeschichte schreiben würde. Die sechs Musiker hatten mit "Color Him Father" bereits ein Stück aufgenommen, doch die B-Seite fehlte noch... weiter




Hip Hop

(Selbst-)Zweifel in aggro und emo4

  • US-Rapper Eminem kehrt mit "Revival" zurück - ein Nämliches aber markiert sein neues Album kaum.

Wenn man ein Revival ankündigt, ist das gemeinhin ein starkes Signal. Gerade im eigentlich auf die Nachricht fokussierten Hip-Hop-Genre mit dem Rapper als Textdichter und vor allem Botschafter einer Sache sollte man wissen, dass Signale auch Stimuli sind... weiter




Die Mitglieder der Gruppe Femme DMC rappen und kämpfen gegen Sexismus und die Sexualisierung der Frau. - © Stanislav Jenis

Hip Hop

"Rap braucht mehr Frauen"23

  • Das Künstlerinnenkollektiv "Femme DMC" will mit verkrusteten Rollenbildern aufräumen.

Wien. "Alle reden über Klamotten und Audis, wer hätte gedacht, dass die Zukunft des Raps eine Frau ist?" Ein schelmisches Lächeln kräuselt sich um den Mund von "EC". Die deutsche Rapperin hat sichtlich Spaß auf der Bühne im Wiener Fluc. Kaum hat sie zu rappen begonnen, verliert sie ihre Anspannung... weiter




40 Millionen Klicks auf YouTube: Raf Camora (links) und Bonez MC. - © Farido Davis

Hip Hop

Nicht weltberühmt in Österreich108

  • Der Wiener Hip-Hopper Raf Camora ist in Deutschland ein Star. Daheim wird er ignoriert. Warum ist das so?

Ganze zwei Alben von einem Wiener waren in Deutschland in jüngster Zeit auf Platz eins der Charts. Und niemand hat hier etwas davon bemerkt. Wie das passieren kann? Ein Rätsel. Zwar kein unlösbares, und auch eines, das viel über die Medienlandschaft in Österreich aussagt. Dennoch ist das bitter... weiter




Plattenakrobatik: Shaolin Fantastic (r.) schaut sich von Grandmaster Flash ein paar Tricks ab. - © Netflix

Serie

Die Bronx ist nicht Disneyland5

  • Baz Luhrmann inszeniert mit "The Get Down" ein kitschiges, aber originalgetreues Hip-Hop-Märchen.

Die eine Geschichte beginnt in Apartment 16 G in einer der zahlreichen Sozialbauten in der South Bronx. Dort wohnt Ezekiel Figuero, ein junger Poet puerto-ricanischer Abstammung, der sich seiner Begabung für Reime noch nicht richtig bewusst ist. Sein Herz schlägt für Mylene Cruz, Tochter eines erzkonservativen Priesters... weiter




New York, 1977. Ezekiel Figuero (3.v.l.) und seine Freunde finden in der heruntergekommenen South Bronx den idealen Nährboden, um ihre Kreativität auszuleben. - © Netflix

Netflix

"The Get Down": Als der Hip Hop geboren wurde

  • Zehn Jahre lang arbeitete Regisseur Baz Luhrmann ("Moulin Rouge", "The Great Gatsby") darauf hin, eine Serie über den Ursprung des Hip Hop zu drehen. Das Ergebnis ist "The Get Down", ein Musical-infiziertes Musikdrama, das ab 12. August auf Netflix startet.

weiter




Sonia Sanchez bei einer Lesung. - © Jim Alexander/Beacon Press

Afroamerikanische Lyrik

Dichterin mit Rasierklinge4

  • Gewalt, Elend, Tod: Es gibt kaum ein Tabu, vor dem die Dichterin Sonia Sanchez zurückscheut. Die 81-Jährige ist eine Ikone der afro-amerikanischen Kunstbewegung.

"Was bedeutet es, ein Mensch zu sein?" Die US-amerikanische Literatin Sonia Sanchez verschwendet keine Zeit mit Trivialitäten, auch nicht in ihrem TED Talk-Vortrag zum Thema "was es bedeutet, ein Mensch zu sein", indem sie ihrem Publikum mitgibt: "Wir sind alle gleich. Wir müssen lernen, einander zu respektieren. Ein Poet kreiert soziale Werte... weiter




Hip Hop

Texta veröffentlichen neues Album

  • Die Linzer Hip-Hop-Formation seziert auf "Nichts dagegen, aber" die "Seele des Österreichers".

Wien (APA) - Ein österreichisches Rap-Album, gänzlich bestritten mit österreichischer Musik? Was eigentlich auf der Hand liegen mag, erweist sich bei näherer Betrachtung als gewitzter Schachzug: Die Linzer Hip-Hop-Formation Texta hat für "Nichts dagegen, aber" nur Samples heimischer Musiker verwendet. Von EAV bis Valina reicht die Bandbreite... weiter




Hip Hop

Blumentopf "schaltet die Geräte ab"3

  • Deutsche Hip-Hop-Gruppe löst sich nach mehr als 20 Jahren auf.

München. "Schlechte Nachrichten für Fans, gute Nachrichten für Hater": Die Band Blumentopf löst sich auf. Nach 23 Jahren und sieben Studioalben machen die Münchner Rapper Schluss, wie sie am Freitag auf ihrer Facebook-Seite mitteilten. "Wir schalten die Geräte ab, klappen die Reimbücher zu und stürzen die Hip-Hop-Szene in ein schwarzes leeres Loch"... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung