• 21. August 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Reuters / Yannis Behrakis

Griechenland

Aus Brüsseler Sicht eine Erfolgsgeschichte1

  • In Griechenland ist angesichts des Endes des dritten Hilfspakets kaum jemandem zum Feiern zumute. Ganz anders ist das im EU-Hauptquartier. Dort werden die Reformen, die man Athen auferlegt hat, als wichtige Stabilisierungsmaßnahme gesehen.

Athen/Brüssel. (rs/reuters) Offizielle Feierlichkeiten gab es weder in Athen noch in Brüssel. Für die Eurozone und für Griechenland war der Montag dennoch ein äußerst denkwürdiger Tag. Mehr als acht Jahre, nachdem die griechische Regierung ihre europäischen Partner erstmals um finanzielle Hilfe gebeten hat... weiter




"Griechenland steht am selben Punkt, im gleichen schwarzen Loch und es versinkt jeden Tag tiefer darin. Auch, weil die Sparvorgaben der Gläubiger Investitionen und den Konsum behindern", sagte Varoufakis. - © APAweb/AFP, Louisa Gouliamaki

Rettungsschirm

Griechenland ist noch nicht gerettet10

  • Ex-Minister Varoufakis sieht keine Fortschritte, während der Eurogruppen-Chef meint, dass Griechenland auf eigenen Füßen stehen kann.

Athen. Griechenland ist aus Sicht seines ehemaligen Finanzministers Yannis Varoufakis auch nach dem Auslaufen des dritten Rettungspakets noch nicht gerettet. "Griechenland steht am selben Punkt, im gleichen schwarzen Loch und es versinkt jeden Tag tiefer darin... weiter




Korbverkäufer in Athen. Griechenland stöhnt unter einem gewaltigen Schuldenberg. - © APAweb, afp, Louisa Gouliamaki

Finanzhilfen

Griechenland bleibt ein Sorgenkind30

  • Das Land verlässt den Euro-Rettungsschirm. Doch Experten sehen keinen Anlass für Erleichterung.

Athen. Nach acht Jahren am Tropf der internationalen Geldgeber verlässt Griechenland am Montag den Euro-Rettungsschirm und kehrt an die Finanzmärkte zurück. Doch Experten sehen keinen Anlass für Erleichterung: "Die Griechenland-Krise ist nicht beigelegt, sie ist nur auf später vertagt worden", sagt der Wirtschaftsprofessor Charles Wyplosz... weiter




Die griechisch-türkische Grenze bei bei Edirne. - © Julian Nitzsche, CC-BY-SA 3.0

Türkei

Griechische Soldaten durften nach Hause20

  • Auf dem Prozess wegen angeblicher Spionage beharrt die Türkei aber.

Nach mehr als fünf Monaten in türkischer Haft sind zwei griechische Soldaten wieder daheim in Thessaloniki. Ein Gericht in der Provinz Edirne im Nordwesten der Türkei hat am Dienstag ihre Freilassung angeordnet. Der Prozess gegen die beiden Männer, die im März während einer Grenzpatrouille auf türkisches Gebiet geraten waren, wird aber fortgesetzt... weiter




Sparprogramm

Unendliche Odyssee4

  • Das dritte Hilfsprogramm für Griechenland läuft am 20. August aus. Doch damit sind keineswegs alle Probleme gelöst.

Athen. Malerischer hätte die Kulisse nicht sein können. Fischerboote fuhren in den Hafen ein, der aufwendig restaurierte Ortskern am Hafen in Kastellorizo glänzte in der strahlenden Sonne. Der idyllische Schauplatz war bewusst gewählt, um die schlimme Nachricht zu kaschieren, die der damalige Premier, Georgios Papandreou... weiter




Eine Brandruine nach dem Brand in Mati. - © APAweb/REUTERS, Baltas

Griechenland

Tausende Menschen nach Bränden obdachlos4

  • Feuerwehr- und Polizeichefs wurden entlassen, Ermittlungen laufen.

Athen. Zwei Wochen nach den verheerenden Bränden im Raum Athen mit etwa 90 Toten hat die Regierung die Chefs der griechischen Feuerwehr und der Polizei entlassen. Sie wurden durch ihre bisherigen Stellvertreter ersetzt.  Bereits am Freitag war der stellvertretende Innenminister, Nikos Toskas, zurückgetreten... weiter




Abgebranntes Gebiet im griechischen Mati. - © APAweb / Reuters

Griechenland

Spekulationen über Brandstiftung5

  • Die Lage um die Waldbrände in Griechenland entspannt sich weiter. Bisher wurden 83 Todesopfer gezählt.

Athen. In den Waldbrandgebieten nahe der griechischen Hauptstadt Athen hat sich die Lage am Freitag weiter entspannt. Feuerfronten, die bewohnte Gebiete bedrohen, gab es nicht mehr, teilte die Feuerwehr mit. Die Waldbrandgefahr wurde am Donnerstag nur noch als "niedrig" eingestuft, teilte der Zivilschutz mit... weiter




Ein gerissenes Stromkabel soll die verheerenden Waldbrände in Griechenland ausgelöst haben. - © APAweb / AFP, Angelos Tzortzinis

Griechenland

Gerissene Stromleitung entfachte Feuer5

  • Das sagt der Bürgermeister der Ortschaft Penteli. Mehr als 1.000 Häuser sind unbewohnbar.

Athen. Eine gerissene Stromleitung soll die verheerenden Waldbrände im Osten Athens verursacht haben. Diese Ansicht vertrat am Donnerstag der Bürgermeister der Ortschaft Penteli, die auf dem Hang eines Berges oberhalb der zerstörten Urlaubsregionen liegt. "Ich habe eine abgerissene Leitung gesehen... weiter




Eine Bewohnerin von Mati inspiziert das Ausmaß der Zerstörung in dem Ort nahe Athen. - © reuters/BaltasVideo

Griechenland

"Mati existiert nicht mehr"13

  • Waldbrände fordern dutzende Todesopfer, die Athener Regierung ruft eine dreitägige Staatstrauer aus.

Athen. (reu/dpa/apa) Die griechische Regierung spricht von einer "nationalen Tragödie", Premier Alexis Tsipras verkündet eine dreitägige Staatstrauer. Polizei und Feuerwehr nennen es das "schlimmste mögliche Szenario. Selbst diese Worte können das Grauen nach den verheerenden Waldbränden im dicht bewohnten Feriengebiet im Osten und Westen von Athen... weiter




Luftaufnahme von Mati vom Dienstagnachmittag. - © APAweb/AFP, HELLENIC MINISTRY OF DEFENCEVideo

Griechenland

Ganze Stadtviertel nach Bränden völlig zerstört5

  • Die Zahl der Toten ist auf 74 gestiegen. Besonders betroffen waren Bati, Rafina, Regionen im Osten von Athen.

Athen. Bei den verheerenden Bränden in Griechenland sind mindestens 74 Menschen getötet worden. Dies teilte eine Sprecherin der griechischen Feuerwehr am Dienstagnachmittag mit. Außerdem seien 164 Erwachsene und 23 Kinder verletzt worden. Alle Kinder seien außer Lebensgefahr, sagte die Sprecherin... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung