• 26. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

EU

Sammelklagen und hohe Strafen - EU will Konsumentenrechte durchsetzen2

  • Nach Dieselgate und Facebook möchte Brüssel die EU schlagkräftiger gestalten.

Brüssel. Unter dem Motto "New Deal für Konsumenten" hat die EU-Kommission am Mittwoch weitreichende neue Verbraucherrechte in der EU vorgeschlagen. So sollen Konsumenten künftig die Möglichkeit zu EU-weiten Sammelklagen zur Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen erhalten... weiter




Die EU-Kommission reagiert mit ihrem Paket unter anderem auf den "Dieselgate"-Skandal von VW. Doch auch gegen Facebook könnten die neuen Konsumentenschutzbestimmungen in der Zukunft Anwendung finden, sagte eine ranghohe EU-Kommissionsbeamtin. - © APAweb/dpa, Armin Weigel

Verbraucherschutz

Sammelklagen und hohe Strafen

  • EU will Konsumentenrechte durchsetzen, aber ohne Klagsindustrie nach US-Modell.

Brüssel. Unter dem Motto "New Deal für Konsumenten" hat die EU-Kommission am Mittwoch weitreichende neue Verbraucherrechte in der EU vorgeschlagen. So sollen Konsumenten künftig die Möglichkeit zu EU-weiten Sammelklagen zur Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen erhalten... weiter




Der deutsche Autobauer VW sieht sich mit einer wahren Klagsflut konfrontiert. - © ap

Volkswagen

Brüssel nimmt VW ins Visier

  • Sammelklagen gegen deutschen Autobauer bald schon mit EU-Hilfe.

Brüssel. (czar) Sammelklagen gegen den Automobil-Hersteller Volkswagen - das könnte schon bald mit Unterstützung aus Brüssel erfolgen. Die für Justiz, Konsumenten und Gleichstellung zuständige EU-Kommissarin Vera Jourova kündigte Gespräche über "kollektive Rechtsdurchsetzung" an... weiter





Werbung




Werbung