• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Marawan wandert auf dem Jakobsweg. - © Lunghi Cammini

Jakobsweg

Sie lassen ihn laufen4

  • Als Jugendlicher beging Marawan einen Raubüberfall. Statt ihn zu einer Haftstrafe zu verurteilen, schickte ein italienisches Gericht den jungen Mann auf den Jakobsweg.

Rom. Marwan ist wieder da. 85 Tage lang war er unterwegs, 1500 Kilometer legte er zu Fuß zurück, durchschnittlich 17 Kilometer am Tag. Es gibt Menschen, die das freiwillig machen. Für Marwan ist das nicht ohne weiteres zu behaupten. Vor 22 Jahren wurde er als Kind marokkanischer Einwanderer in Norditalien geboren... weiter




Bad Ischl

Taxilenker vertrieb drei Räuber

  • Ausbildung für terroristische Zwecke war nicht nachweisbar.

Ein 58-jähriger Taxilenker hat drei Männer vertrieben, die ihn Mittwoch früh in Bad Ischl berauben wollten. Auch eine Attacke mit einem Pfefferspray konnte ihn nicht stoppen. Der Tathergang: Ein unbekannter Anrufer bestellte einen Wagen zu einer Wohnhausanlage. Als der Taxler dort um 3... weiter




Raubüberfall

Überfall auf Juwelier in Salzburg

Zwei Täter haben am Samstagvormittag in der Stadt Salzburg ein Schmuckgeschäft überfallen und dabei Beute in unbekannter Höhe gemacht. Die beiden maskierten Männer betraten gegen 9.45 Uhr den Juwelier in der Elisabeth-Vorstadt und bedrohten zwei Angestellte und zwei Kunden mit einer Faustfeuerwaffe... weiter




Raubüberfall

Juwelier erschoss Räuber36

  • Zwei Verdächtige auf der Flucht.

Wien. Ein Überfall auf einen Juwelier hat am Freitag für einen der Täter ein tödliches Ende genommen. Laut Angaben der Polizei stürmten zu Mittag insgesamt drei Verdächtige in das Geschäft in der Mariahilfer Straße 215 in Wien-Fünfhaus und bedrohten den Inhaber und seine Frau mit einer Waffe... weiter




Raub

15 Jahre für brutalen Räuber1

  • Gericht verhängt Höchststrafe zur Abschreckung

Zu hohen Haftstrafen sind am Mittwoch vier Angeklagte vor einem Schöffensenat am Landesgericht Korneuburg verurteilt worden. Der 49-jährige Hauptangeklagte bekam das Höchstmaß von 15 Jahren. Die weiteren drei Beschuldigten wurden wegen Beihilfe jeweils zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt... weiter




Raubüberfall

Polizei gelingt Schlag gegen Räuberbande

  • Coup bei Schmuckhändler in der Wollzeile gilt als geklärt

Der spektakuläre Überfall auf den Uhren- und Schmuckhändler Edmund Arnold vom Dienstag in der Wiener Wollzeile gilt als geklärt. Seither wurden insgesamt zwölf der berüchtigten Pink-Panther-Bande zugerechnete Verdächtige in Wien und Ungarn festgenommen. Jetzt hofft die Polizei auf die Lösung weiterer einschlägiger Taten... weiter




Die Überlebenden der österreichischen Reisegruppe sind in ihre Heimat zurückgekehrt. Im Bild: Reinhold B., einer der Überlebenden der Bootstour am blauen Nil. - © APAweb / APA, privat

Raubüberfall

Mörder des Österreichers noch nicht gefasst

  • Politische Motive für die Tat ausgeschlossen.

Addis Abeba/Salzburg/Linz. Die äthiopische Polizei hat nach dem Raubüberfall auf vier Österreicher am vergangenen Sonntag am Blauen Nil, bei dem ein 27-jähriger Oberösterreicher getötet worden war, zwei Verdächtige inhaftiert. Gesucht wird noch nach einem dritten Verdächtigen, der den tödlichen Schuss abgefeuert haben soll... weiter




Raubüberfall

Messerattacke in Wien-Penzig3

Wien. Einen brutalen Raubüberfall gab es am Mittwoch am frühen Morgen in der Linzer Straße in Wien-Penzing. Ein mit einem Messer bewaffneter Mann trat in ein Geschäft, fesselte einen Angestellten und flüchtete mit dem erbeuteten Geld. Der unbekannte Täter drängte laut Polizeibericht den Filialleiter in den Innenhof des Geschäfts... weiter




Klagenfurt

Raubüberfall auf Wettcafe

Klagenfurt. Ein Wettcafe in Brückl im Kärntner Bezirk St. Veit an der Glan ist in der Nacht auf Dienstag zum Schauplatz eines Raubüberfalls geworden. Gegen 00.30 Uhr betraten zwei mit Motorradhauben maskierte Männer durch die nicht versperrte Hintertür das Lokal... weiter




Fotos der mutmaßlichen Täter einer Serie von Juwelier-Raubüberfällen in Wien und Salzburg, schematisch dargestellt im Rahmen einer Pressekonferenz der Polizei anlässlich der Klärung der Überfälle. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Kriminalität

Polizei überführte Juwelier-Räuber

  • Duo aus serbischer Stadt Cacak schlug zu.
  • Bei Kornmesser in Wien und weitere drei Male in Österreich.
  • Zwei weitere Taten gehen auf Konto der Pink Panther-Bande.

Wien. Die Exekutive sucht zwei Banden von Juwelierräubern, auf deren Konto insgesamt sechs Überfälle in Österreich gehen sollen. Wie die Polizei am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Wien bekanntgab, dürften Coups in der Bundeshauptstadt und Salzburg geklärt sein, darunter jene bei den bekannten Juwelieren Kornmesser... weiter





Werbung