• 16. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kinderbuch

Alles rund ums Eichkatzerl

  • Eva Sixt: "Das Eichhörnchenjahr"

Warum können Eichhörnchen so gut klettern? Wie ziehen sie ihre Jungen auf? Wovor müssen sie sich in Acht nehmen? Und was tut man am besten, wenn man ein Eichhörnchen findet, das nicht flüchtet? Alles Mögliche rund um die possierlichen Nagetiere erzählt Eva Sixt in ihrem neuen Buch, das ein Eichhörnchen dabei begleitet, wie es im Wald Nüsse sucht... weiter




Medizin

Britische Eichhörnchen mit Lepra infiziert4

  • Übertragung auf den Menschen unwahrscheinlich.

Lausanne. Der "Aussatz" war einer der Schrecken des Mittelalters. Seit rund 100 Jahren ist die Lepra aus Europa so gut wie verschwunden, dank besserer Hygiene und wirksamer Antibiotika. Zumindest beim Menschen. Nicht aber in der Natur, wie Mikrobiologen der ETH Lausanne und der University of Edinburgh nun im Fachblatt "Science" berichten... weiter




Großbritannien

Grau gegen rot3

  • Kampf zwischen Eichhörnchen: Grauhörnchen verdrängen ihre roten Artgenossen.

London. Ein graues Eichhörnchen hat es sich im Londoner St. James's Park auf einem Zaun gemütlich gemacht und wartet darauf, dass ihm jemand eine Nuss hinhält. "Es ist so nah - ich will mal versuchen, es anzufassen!", ruft ein kleines Mädchen seiner Familie zu... weiter




Flöhe übertragen die Beulenpest auf Nagetiere. - © corbis

Eichhörnchen

Ein Eichhörnchen hat die Pest4

  • In den USA wurde ein Eichhörnchen mit Beulenpest diagnostiziert.

Los Angeles. (dpa) Die Nachricht erweckt Ängste vor einer Pandemie, die uns Menschen dahinrafft. Ein Eichhörnchen wurde am Freitag am Table Mountain im US-Nationalpark Angeles in den USA mit der Pest diagnostiziert. Die Behörden riegelten große Teile des Nationalparks Angeles ab... weiter




Eichhörnchen verteilen ihre Vorräte an unzähligen Stellen. - © fotolia

Ostern

Konkurrenz für den Osterhasen

  • Der Osterhase ist eigentlich eine komplette Fehlbesetzung.

Berlin. Der Osterhase ist eigentlich eine komplette Fehlbesetzung. Schließlich sieht sein Stellenprofil vor allem eine Aufgabe für ihn vor: Leckereien verstecken. Und dafür sind Feldhasen einfach nicht qualifiziert. Denn statt ihr vegetarisches Menü irgendwo zu verbergen, fressen sie es lieber direkt auf... weiter




Grauhörnchen übertragen einen tödlichen Parapox-Virus. - © © Don Johnston/All Canada Photos/Corbis

Zoologie

Grauhörnchen ante portas

  • Biologen warnen vor einem der 100 gefährlichsten eingeschleppten Tiere.

Bonn. Die Konkurrenz schläft nicht, jedenfalls nicht tagelang, auch nicht in der kalten Jahreszeit. Anders als das Rote Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) hält das Grauhörnchen (Sciurus carolinensis) keine Winterruhe und sucht auch dann, vorwiegend mittags, nach Knospen und Samen, am liebsten solchen von Buchen, Lärchen, Fichten und Birken... weiter





Werbung