• 24. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Mobile World Congress

Der Wettlauf um die Smartphone-Krone2

  • Mobilfunker wollen sich auf Branchenmesse MWC in Barcelona neu erfinden.

Frankfurt/London. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wird sich ab Montag vordergründig alles um die neuesten Smartphones und den Mobilfunkstandard 5G drehen. Doch hinter den Kulissen der größten Mobilfunkmesse der Welt arbeiten einige Manager daran, ihre Konzerne auf ein vollkommen neues Fundament zu stellen... weiter




Auf Twitter macht ein Video die Runde, in dem zu sehen war, wie aus einem iPhone 7 Plus Rauch entwich. Apple erklärte, den Vorfall zu prüfen und sich mit dem Kunden in Verbindung zu setzen. - © APA/dpa/Julian Stratenschulte

Unruhe

Video über rauchendes iPhone macht Apple-Anleger nervös1

  • US-Konzern kündigt Überprüfung des Vorfalls an.

Cupertino. Ein Video bei Twitter über ein rauchendes iPhone hat am Freitag für Unruhe bei Apple-Aktionären gesorgt. Die Papiere fielen an der Börse in New York um 0,9 Prozent auf 135,28 Dollar. Bei dem Kurznachrichtendienst machte ein Video die Runde, in dem zu sehen war, wie aus einem iPhone 7 Plus Rauch entwich... weiter




Arbeiter am Fließband von Foxconn. - © reuters/Yip

iPhone-Produktion

"Moderne Form von Sklaverei"36

  • Die Arbeitsbedingungen bei Foxconn in China sind auch sieben Jahre nach einer Suizidwelle noch unerträglich.

Peking/Wien. In den Augen von Foxconn war Tian Yu nur eine Nummer. Sie lautete F9347140. Yu erhielt sie am 8. Februar 2010, als sie sich im Foxconn Recruitment Center im chinesischen Shenzhen als Arbeiterin für das Fließband registrierte. In der Hoffnung auf ein besseres Leben und mehr Geld verließ die 17-jährige ihre Heimat, eine arme... weiter




Innovation

Der Wettlauf um das nächste Spitzenhandy31

  • Samsung und Apple wollen mit neuen Smartphones punkten, derzeit hat die Konkurrenz die Nase vorne.

Wien. Nach dem Desaster um das Samsung Galaxy Note 7 und die aktuelle Diskussion um die Haltbarkeit und Leistungsfähigkeit modernen Smartphone-Akkus, scheint derzeit eine Leere in der Smartphone-Branche vorzuherrschen. Weder Apple noch Samsung sind derzeit mit einem echten, neuen Spitzen-Handy am Start... weiter




Produktion

Ein iPhone "made in America" - das wird schwierig5

  • US-Konzern Apple bleibt nach Trumps Forderungen an Firmen auffällig still

Cupertino. Mit Donald Trump im Weißen Haus ist "Made in America" in Mode gekommen. Für die großen US-Konzerne stellt sich damit die Frage, wie sie mit ihren Produktionsstandorten im Ausland umgehen. Auch Apple, eins der prestigeträchtigsten Unternehmen in den USA, muss überlegen... weiter




Ergebnis

iPad bereitet Apple Sorgen1

  • Apple-Geschäft wächst dank iPhone 7 wieder.

Cupertino.  Apple hat mit dem iPhone 7 die monatelangen Geschäftsrückgänge gestoppt. Im Weihnachtsquartal stieg der Umsatz um 3,3 Prozent auf 78,4 Milliarden Dollar (72,9 Mrd. Euro). Apple verkaufte 78,3 Millionen iPhones. Das war ein neuer Bestwert nach rund 74,8 Millionen Geräten im vergangenen Quartal... weiter




Ein Smartphone ohne kleine Helfer, das ist wie ein Himmel ohne Sterne. Doch den Überblick zu behalten ist schwer. Nicht weniger als 4,6 Millionen Apps soll es derzeit am Markt geben - hier eine Auswahl an Apps, die das Leben besser machen. - © Foto: Fotolia, ra2 studio

Empfehlungen

Apps, die man nutzen sollte5

  • Millionen kleiner und größerer Anwendungen finden sich in den Stores mittlerweile, doch den Überblick zu behalten ist schwer - hier eine kleine Hilfe.

weiter




Steuerstreit

Irland und Apple wehren sich im Steuerstreit gegen EU1

  • Apple will rechtlich gegen Bescheid der EU-Kommission vorgehen und Irland weist Vorwürfe aus Brüssel zurück.

Dublin/Brüssel/Cupertino. Im Streit über Steuernachzahlungen von Apple wirft Irland der EU-Kommission Kompetenz-Überschreitung vor. Die Brüsseler Behörde habe sich in die nationale Steuer-Hoheit Irlands eingemischt und zudem keine angemessene Begründung für ihre Entscheidung geliefert, erklärte die Regierung in Dublin am Montag... weiter




Verzögerung

Verkauf von Apple AirPods startet

  • US-Computerkonzern bringt seine kabellosen Kopfhörer doch noch 2016 in den Handel.

Cupertino. Normalerweise läuft bei Apple und seinen Marketing-Kampagnen so ziemlich Alles nach Plan. Wenn Produkte mit viel Tamtam vorgestellt werden, sind sie auch wenig später im Handel erhältlich: egal, ob iPhone, MacBook oder Zubehör.  Bei seinen neuen, kabellosen Kopfhörern, den sogenannten Apple "AirPods" war dem jedoch nicht so... weiter




Analysten

Apple heimst mit iPhone 90 Prozent aller Smartphone-Gewinne ein1

  • Nach Samsungs Problemhandy Galaxy Note 7 verdiente Apple noch mehr als sonst.

Boston. Apple erzielt traditionell die höchsten Gewinne im Smartphone-Geschäft. Nach Samsungs Note-7-Debakel landeten im vergangenen Quartal aber laut Marktforschern erstmals über 90 Prozent der Branchengewinne beim iPhone-Konzern. Von den gesamten Gewinnen der Branche im Smartphone-Geschäft sind zuletzt nach Berechnungen von Marktforschern 91... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung