• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Trauerbeflaggung der Wiener Staatsoper nach dem Ableben von Startenor Pavarotti. - © APAweb/AFP, NaglPro&Kontra

Nachruf

Schreiben über die Toten5

  • Ob und welche Rolle die journalistische Form des Nachrufes spielt - darüber lässt sich streiten.

Der Tod eines Menschen hinterlässt immer eine Lücke im Leben der Hinterbliebenen. Auch der eines berühmten Menschen. Er zieht nur größere Kreise. Kommen Würdigungen für berühmte Personen nicht immer zu spät? Ein Pro und Kontra zum Thema Nachruf. *** Pro - von Judith Belfkih *** Der Tod ist eine unwiderrufliche Leerstelle... weiter




Insgesamt sammelte Neil Simon mehr Nominierungen für Oscars und Tonys als jeder andere Dramatiker und 1983 wurde sogar ein ganzes Broadway-Theater nach ihm benannt. - © APAweb / AP Photo, Gary Stuart

1927 - 2018

US-Dramatiker Neil Simon gestorben2

  • "Ein seltsames Paar" verhalf dem "König des Broadway" in den 1960er-Jahren zum Durchbruch.

Albany. Das Komikerduo Jack Lemmon und Walter Matthau verhalf Neil Simon zum Welterfolg. "Ich hatte mit beiden zuvor schon separat an Filmen und Theaterstücken gearbeitet, aber zusammen waren sie wie Ehemann und Ehefrau als Gegenpole", erzählte Simon einmal dem britischen "Telegraph". "Da kam der Humor her... weiter




Der Showmaster Dieter Thomas Heck bei seinem Abschied im Jahr 2007.  - © dpa/Jens Kalaene

ZDF

Dieter Thomas Heck ist tot6

  • Der ZDF-Moderator war 15 Jahre lang "Mister Hitparade".

Berlin. Der Showmaster Dieter Thomas Heck ist tot. Der langjährige Moderator der "ZDF-Hitparade" starb am Donnerstag im Alter von 80 Jahren, wie der Medienanwalt Christian Schertz am Freitagabend im Namen der Familie in Berlin mitteilte. Einen seiner letzten großen öffentlichen Auftritte hatte Heck im Februar 2017 bei der Verleihung der Goldenen... weiter




V. S. Niapual starb in seinem Londoner Haus im Alter von 85 Jahren.  - © APAweb / Chris Ison, PA via AP

Literatur

Nobelpreisträger V. S. Naipaul gestorben4

  • Der Literat galt als genauer Beobachter mit klarer Sprache und außerordentlichem Recherchefleiß.

London. Der Mann hatte einen doppelten Migrationshintergrund: Mit 18 Jahren zog V.S. Naipaul ins ferne England und sagte seinen Eltern auf Trinidad Lebewohl. Deren Vorfahren wiederum waren aus Indien auf die Karibikinsel gekommen. Brite, Inder und Karibe - die Erfahrung, verschiedenen Kulturen anzugehören und in keiner ganz zu Hause zu sein... weiter




Christine Nöstlinger, eine Ikone der österreichischen Literatur, starb 81-jährig in Wien.  - © APAweb / Georg Hochmuth

Literatur

Aufmüpfig, nicht getröstet!65

  • Sie hat Generationen von Kindern ermutigt: Die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist tot.

Wien. "Speziell kinderlieb", sei sie nicht, versicherte Christine Nöstlinger immer wieder. Manche Kinder seien ihr geradezu unsympathisch. Ein Umstand, der sie auf den ersten Blick als Kinderbuchautorin zu disqualifizieren schien. Auf den zweiten machte jedoch genau das ihre wahre Qualifikation aus: dass sie Kinder ernst nahm... weiter




Der Schriftsteller Philip Roth 2010 in New York. - © APAweb/Reuters, Eric ThayerVideo

1933 - 2018

US-Literaturlegende Philip Roth ist tot6

  • Der Autor hinterlässt ein monumentales Lebenswerk. Der Literaturnobelpreis blieb ihm verwehrt.

New York. Der US-Schriftsteller Philip Roth ist tot. Der Autor verstarb im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus in Manhattan an Herzversagen, bestätigte eine enge Freundin der "New York Times". Roth sei vor zwei Wochen mit Herzrasen in eine Klinik eingeliefert worden. An dem Problem habe er schon seit Jahren gelitten... weiter




Am Montag starb der US-Autor im Alter von 88 Jahren in einem Spital in Manhattan. - © APAweb/AP, Bebeto Matthews

Todesfall

US-Schriftsteller Tom Wolfe gestorben

  • Genialer Schriftsteller und eitler Selbstdarsteller, der immer polarisierte und bis ins hohe Alter veröffentlichte.

New York.Ganz in Weiß, mit Maßanzug und Hut, so spazierte Tom Wolfe bis zuletzt noch hin und wieder durch sein New York, durch seine Upper East Side. Langsam, aber stolz und aufrecht. Spätestens seit seinem Weltbestseller "Fegefeuer der Eitelkeiten" galt Wolfe als fester Teil des Literatur-Olymp... weiter




Art Paul auf einem Foto aus dem Jahr 2014. - © APAweb/Chandler West/Chicago Sun-Times via AP

1925-2018

Erfinder des "Playboy"-Hasen-Logos gestorben

  • Art Paul erlag mit 93 Jahren einer Lungenentzündung.

New York. Der Schöpfer des berühmten Hasen-Logos des Männermagazins "Playboy", Art Paul, ist tot. Der amerikanische Grafiker starb mit 93 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung, wie die "New York Times" am Mittwoch unter Berufung auf Pauls Frau Suzanne Seed berichtete. Demnach starb er bereits am Samstag in seiner Heimatstadt Chicago... weiter




 Unger: "Gedichte entziehen sich den Marktgesetzen". - © APAweb, HERBERT PFARRHOFER

Lyrik

Bei Heinz Unger wurden aus Zitaten Bumerangs3

  • Der Liedautor der legendären "Proletenpassion" und Wiederbeleber des politischen Volksstücks starb im Alter von 79 Jahren.

Wien. "Unger trifft den Volksliedton, den Landsknechtston, den Eisler- und Brecht-Ton, er kann Knittelverse schnitzen und Balladen à la Biermann hämmern, er hat als Wiener von Karl Kraus gelernt, wie man Zitate zu Bumerangs macht", so beschrieb die Publizistin Hilde Spiel einst den Autor Heinz R. Unger... weiter




Der Schauspieler und Autor Rolf Zacher ist tot. - © APAweb/dpa/Arno Burgi

Todesfall

Deutscher Schauspieler Rolf Zacher verstorben1

  • Filmganove wurde 76 Jahre alt, ist laut Lebensgefährtin "friedlich gestorben".

Berlin. Der deutsche Schauspieler und Musiker Rolf Zacher ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Er sei am Samstag in der Früh "friedlich gestorben", bestätigte seine Lebensgefährtin Carola Blendermann der Deutschen Presse-Agentur. Die Verabschiedung werde im privaten Kreise stattfinden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung