• 11. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Aufnahme zeigt den ehemaligen US-Präsident Bush am 4. Dezember 1992 bei einer Fernsehansprache über die Lage in Somalia. - © AFP

1924 - 2018

Ex-US-Präsident George H. W. Bush gestorben1

  • Der ehemalige US-Präsident ist im Alter von 94 Jahren verstorben. Würdigungen von Amtsnachfolgern Obama und Trump.

Houston (Texas). Der ehemalige US-Präsident George H. W. Bush ist im Alter von 94 Jahren verstorben. Das teilte seine Familie am späten Freitag (Ortszeit) mit. Seine Geschwister und er seien "betrübt bekannt zu geben, dass unser lieber Vater nach 94 außerordentlichen Jahren gestorben ist", hieß es in einer von seinem Sohn George W... weiter




Todesfall

Regisseur Nicolas Roeg verstorben1

  • Meister-Filmemacher wurde durch "Wenn die Gondeln Trauer tragen" bekannt und starb laut BBC im Alter von 90 Jahren.

London. Der britische Filmregisseur Nicolas Roeg ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Das berichtete die BBC unter Berufung auf Familienangehörige am Samstag. Sein bekanntestes Werk ist der Horrorfilm "Wenn die Gondeln Trauer tragen" aus dem Jahr 1973... weiter




"Seine kluge, herzliche Stimme wird fehlen", so der Picus Verlag in seiner Aussendung. Gerhard Jäger hinterlässt seine Ehefrau und eine Tochter. - © Foto: Picus Verlag/Fotodesign Bianca Wagner

Vorarlberg

Schriftsteller Gerhard Jäger 52-jährig gestorben12

  • Der Autor stand mit seinem Roman "All die Nacht über uns" erst heuer auf der Shortlist für den Österreichischen Buchpreis.

Innsbruck/Wien. Der Vorarlberger Schriftsteller Gerhard Jäger ist im Alter von 52 Jahren gestorben. Der Autor, der mit seinem zweiten Roman "All die Nacht über uns" erst kürzlich auf der Shortlist für den Österreichischen Buchpreis stand, starb am Dienstag an den Folgen einer Gehirnblutung... weiter




Trauerbeflaggung der Wiener Staatsoper nach dem Ableben von Startenor Pavarotti. - © APAweb/AFP, NaglPro&Kontra

Nachruf

Schreiben über die Toten5

  • Ob und welche Rolle die journalistische Form des Nachrufes spielt - darüber lässt sich streiten.

Der Tod eines Menschen hinterlässt immer eine Lücke im Leben der Hinterbliebenen. Auch der eines berühmten Menschen. Er zieht nur größere Kreise. Kommen Würdigungen für berühmte Personen nicht immer zu spät? Ein Pro und Kontra zum Thema Nachruf. *** Pro - von Judith Belfkih *** Der Tod ist eine unwiderrufliche Leerstelle... weiter




Der KZ-Überlebender Rudi Gelbard beim "6. Fest der Freude" im vergangenen Mai. - © APAweb / Hans Punz

Todesfall

Der wachsame Mahner ist verstummt37

  • Der Holocaust-Überlebende Rudolf Gelbard ist in der Nacht auf Mittwoch 87-jährig verstorben.

Wien. Mit Rudolf Gelbard ist ein Stück österreichische Zeitgeschichte gestorben. Der Wiener Journalist war nämlich einer der prominentesten Holocaust-Überlebenden und Zeitzeugen des NS-Regimes. In der Nacht auf Mittwoch ist er 87-jährig in seiner Heimatstadt Wien gestorben... weiter




Charles Aznavour galt als "französischer Frank Sinatra" und als Ausnahmekünstler.  - © APAweb/AFP, Fabrice COFFRINIVideo

Nachruf

Der letzte große Chansonnier30

  • Charles Aznavour ist im Alter von 94 Jahren gestorben – er war Schauspieler, Sänger und Botschafter Armeniens.

Mouriès//Wien. Charles Aznavour, Schauspieler, Chansonnier, Liedertexter und Komponist, ist am 1. Oktober in Mouriès im Alter von 94 Jahren gestorben. Aznavour gilt als einer der großen Interpreten des französischen Chansons und unverwechselbares Gesicht in Filmen wie "Die Blechtrommel" und "Die Fantome des Hutmachers"... weiter




Ignaz Kirchner als "Sartorius" in "Solaris" im Vestibül des Wiener Burgtheaters, November 2011. - © APA/GEORG HOCHMUTH

Nachruf

"Nichts war früher schöner"12

  • Ignaz Kirchner, Charakterdarsteller und Stütze des Burg-Ensembles, ist mit 72 Jahren verstorben.

Wien. Kaum jemand konnte auf der Bühne so virtuos schweigen wie Ignaz Kirchner. Dieses beredte Schweigen, bei dem man den Schauspieler am besten nicht aus den Augen ließ. Jedes Schulterzucken sprach Bände, eine gezückte Augenbraue zwang das Gegenüber in die Knie, und ein stummes Nicken Kirchners bedeutete im seltensten Fall Zustimmung... weiter




Todesfall

Gary Kurtz gestorben

  • "Star Wars"-Produzent erlag im Alter von 78 Jahren einem Krebsleiden.

London. Der "Star Wars"-Produzent Gary Kurtz ist tot. Kurtz sei im Alter von 78 Jahren in London an Krebs gestorben, teilte seine Familie mit. Der in Los Angeles geborene Produzent wurde durch seine Zusammenarbeit mit Regisseur George Lucas bekannt. Mit "American Graffiti" schafften die beiden 1973 ihren Durchbruch... weiter




Der vietnamesische Präsident Tran Dai Quang im März bei einer Pressekonferenz. - © APAweb / Minh Hoang, Pool via Reuters

Todesfall

Vietnams Präsident Tran Dai Quang gestorben

  • Der 61-Jährige litt an einer schweren Krankheit.

Hanoi. Vietnams Präsident Tran Dai Quang ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 61 Jahren in einem Militärkrankenhaus, wie die staatliche Nachrichtenagentur VNA berichtete. Tran hatte an einer schweren Krankheit gelitten. Tran war seit April 2016 Präsident des südostasiatischen Landes... weiter




US-Psychologe Walter Mischel gibt im Jahr 2012 ein Interview. - © APA/APAweb, HERBERT NEUBAUER

Todesfall

Vater der "Marshmallow-Experimente" verstorben7

  • Walter Mischel ist 88-jährig in New York an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben.

New York.  Der aus Wien stammende Psychologe Walter Mischel wurde in den 1960er-Jahren durch seine viel beachteten "Marshmallow-Experimente" berühmt. Mit seinem kognitiven Persönlichkeitsmodell beeinflusste der 1938 vertriebene Wissenschafter die Forschung in diesem Bereich nachhaltig. Laut Columbia University ist Mischel am 12... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung