• 16. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Peter Kolba kehrt in die Liste Pilz zurück. - © APAweb / Hans Punz

Liste Pilz

Rückkehr von Peter Kolba8

  • Kolba will als Bürgerrechte-Sprecher der Liste Pilz ein Beschwerde-Portal aufbauen.

Wien. Der Kurzzeit-Abgeordnete Peter Kolba kehrt in die Liste Pilz zurück: Er wird Bürgerrechte-Sprecher und hierzu ein Portal für Beschwerden aufbauen, hieß es am Montag in einer Aussendung. Kolba bleibe auch Obmann des von ihm nach dem Ausscheiden aus der Politik gegründeten Verbraucherschutzvereines... weiter




Maria Stern und Peter Pilz am Donnerstag bei der Pressekonferenz der Liste Pilz zum Thema "Personelles". - © APAweb / Roland SchlagerVideo

Liste Pilz

Pilz kehrt ins Parlament zurück12

  • Maria Stern soll Parteichefin werden. Martha Bißmann soll aus dem Parlamentsklub ausgeschlossen werden.

Wien. Peter Pilz wird in den Nationalrat zurückkehren. Wochenlang ist spekuliert worden, wer für den Listengründer seinen Platz räumen und auf das Mandat verzichten werde. Seit Mittwoch ist nun klar, dass Maria Stern, die für den freiwillig ausgeschiedenen Peter Kolba nachgerückt wäre, zugunsten von Pilz auf ihr Mandat verzichtet... weiter




Für Peter Kolba ist die Zeit bei der Liste Pilz nach einem halben Jahr bereits wieder vorbei. - © apa/Hans PunzInterview

Peter Kolba

"Die Liste ist nicht tot"113

  • Der zurückgetretene Mandatar Peter Kolba glaubt an eine erfolgreiche Zukunft der Liste Pilz.

Wien. Seit vergangenem Donnerstag ist der Konsumentenschützer Peter Kolba (59) kein Abgeordneter der Liste Pilz mehr. Der interne Streit um die Rückkehr von Peter Pilz habe dazu geführt, dass er mit dem "Intrigantenstadl" nichts mehr zu tun haben möchte... weiter




Rossmann rechnet mit der Mandatarin Maria Stern als Nachrückerin auf Kolbas frei werdendes Nationalrat-Mandat. - © APAweb/Herbert P. Oczeret

Liste Pilz

Rossmann rechnet mit Mandatarin Stern3

  • Der neue Klubchef legt Bißmann weiterhin den Rückzug nahe.

Wien. Bei der Liste Pilz ist weiterhin offen, ob Listengründer Peter Pilz in den Nationalrat einzieht. Der neue Klubchef Bruno Rossmann geht derzeit davon aus, dass Maria Stern in die Fraktion kommt - so Peter Kolba wie am Donnerstag angekündigt sein Mandat zurücklegt... weiter




Rochaden: Anders als bei der Klubklausur Mitte Jänner sind Bruno Rossmann (ganz links) und Wolfgang Zinggl (2. von links) nun Klubchefs. Martha Bißmann (ganz rechts vorne) sollte ihr Mandat an Peter Pilz abgeben. Das könnten manche auch von Maria Stern (5. von links) fordern, die Peter Kolba (ganz hinten rechts) als Abgeordnete ins Parlament nachfolgt. - © apa/H. Pfarrhofer

Liste Pilz

Personalkarussell gerät komplett außer Kontrolle19

  • Bruno Rossmann und Wolfgang Zinggl übernehmen Klubführung, Peter Kolba gibt überraschend sein Mandat als Nationalrat ab.

Wien. Ein Konflikt der Liste Pilz ist gelöst - und zwar "rechtzeitig und einstimmig", sagt Bruno Rossmann. Der Abgeordnete und sein Kollege Wolfgang Zinggl sind die neuen Klubobmänner. Sie folgen damit Peter Kolba nach, der das Amt mit Ende Mai aus gesundheitlichen Gründen zurückgelegt hat... weiter




Kolba zieht sich als Klubchef und aus Partei zurück. - © apa/Punz

Liste Pilz

Mehr Rätsel als Transparenz2

  • Peter Kolba zieht sich aus der Partei Liste Pilz zurück, bleibt aber im Klub, der nun einen neuen Klubchef braucht.

Wien. Die Liste Peter Pilz ist aktuell eine von 1107 eingetragenen Parteien in Österreich. Im Nationalrat sind davon allerdings nur fünf vertreten, darunter aber eine der kleinsten dieser 1107 Parteien: die Liste Peter Pilz. Sie wurde vom langjährigen Grün-Mandatar im Vorjahr gegründet und hatte bisher nur vier Mitglieder... weiter




Es steht noch immer nicht fest, wer für Peter Pilz auf sein Mandat verzichten könnte. Kolba schloss dies aus: "Ich bin in Niederösterreich gewählt." - © APAweb / Hans PunzVideo

Liste Pilz

Neuer Klubobmann in frühestens zwei Wochen4

  • Kolba bestreitet nach dem Rücktritt einen Abgang in Unfrieden und wird kein "wilder" Abgeordneter.

Wien. Die Liste Pilz will frühestens in zwei Wochen den Namen eines neuen Klubobmanns bzw. einer neuen Klubobfrau bekanntgeben. Peter Kolba, dessen fixer Rückzug in dieser Funktion vorzeitig bekannt geworden war, bekräftigte am Montag in einer Pressekonferenz, nicht im Unfrieden aus diesem Amt zu scheiden... weiter




In der Liste Pilz scheppert es regelmäßig. Nun tritt Kolba ab. - © APAweb/GEORG HOCHMUTH

Liste Pilz

Peter Kolba bleibt Mandatar der Liste Pilz3

  • Interimistischer Klubchef verlässt die Partei, wird aber kein "wilder" Abgeordneter.

Wien. Liste-Pilz-Abgeordneter Wolfgang Zinggl betonte am Sonntagabend, dass Peter Kolba auch im Fall eines Parteiaustritts Mandatar der Liste Pilz bleibt. Kolba werde kein fraktionsloser - sogenannter "wilder" - Abgeordneter: "Das steht nicht zur Option", erklärte Zinggl... weiter




Rückzug vom Rückzug: Peter Pilz bringt sich wieder ins parlamentarische Spiel. - © APAweb, Helmut FohringerVideo

Nationalrat

Peter Pilz kehrt zurück22

  • Pilz will sich wieder der Causa Eurofighter annehmen und rechnet mit ersten Gerichtsverfahren.

Wien. Der wegen des Vorwurfs sexueller Belästigungen zurückgetretene Peter Pilz wird "sofort" in die Politik zurückkehren - und später auch sein Nationalratsmandat wieder annehmen. Wer von der Liste Pilz dafür weicht, wird in den nächsten Wochen entschieden... weiter




Liste Pilz

Kolba interimistischer Klubobmann1

  • Cox, Holzinger und Zinggl als Stellvertreter gewählt, Interims-Besetzung vorerst bis Ende Jänner 2018.

Wien. Der ehemalige VKI-Konsumentenschützer und Polit-Neuling Peter Kolba wird fürs Erste die Liste Pilz im Nationalrat anführen. Er sei in der konstituierenden Sitzung des neuen Parlamentsklubs zum interimistischen Klubobmann gewählt worden, sagte Kolba selbst am Mittwoch zur APA... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung