• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Selbstmord

Mord und Selbstmordversuch: 16-Jähriger erstochen

  • Der Teenager war vorläufig nicht vernehmungsfähig.
  • Über die Hintergründe der Tat gab es deshalb noch keine Aufschlüsse.

Linz. Bluttat in einer Wohnung in Braunau in Oberösterreich: Ein 16 Jahre alter Bursch ist am Sonntagabend erstochen aufgefunden worden, ein 17-jähriger Freund des Schülers wurde mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus gebracht und befindet sich nach einer Notoperation außer Lebensgefahr... weiter




Mord

Zwei Verdächtige nach tödlichem Schuss in Wels in U-Haft

Wels. Über die zwei Verdächtigen nach einem tödlichen Schuss in einer Welser Wohnung wurde am Sonntag die Untersuchungshaft verhängt. Das berichtete der Mediensprecher der Staatsanwaltschaft Wels, Manfred Holzinger, am Nachmittag. Am Freitag waren drei Personen festgenommen worden. Widersprüche bei der Vernehmung   Am Donnerstag kurz nach 20... weiter




Tagelang hatten Sondereinheiten der Polizei die in Brand gesteckte Wohnung der drei Mordverdächtigen untersucht. - © dapd

Mord

Blutspur durch Deutschland

  • Rechtsextreme Täter sind wohl auch für ungelöste Döner-Morde verantwortlich.

Zwickau. (rs) Der Polizistenmord von Heilbronn war wohl auch schon für sich allein spektakulär und mysteriös genug: Eine junge Polizistin, die mitten am Tag auf einer Festwiese mit einem Kopfschuss getötet wird. Ihr kaum älterer Streifen-Kollege, der bei dem Vorfall so schwer verletzt wird... weiter




Ein Kameramann filmt vor der Polizeidirektion Zwickau. Der Polizistenmord in Heilbronn im Jahre 2007 steht vor der Klärung. - © APAweb / EPA

Kriminalität

Mord an deutscher Polizistin vor Klärung

Heilbronn/Erfurt. Der vor rund viereinhalb Jahren in Heilbronn (Baden-Württemberg) verübte Mord an einer deutschen Polizistin steht möglicherweise vor der Klärung. In Thüringen wurde eine 36 Jahre alte Frau festgenommen, die in den Fall verwickelt sein könnte... weiter




Verbrechen

Raubmord an Greisin in Wien

 In Wien-Leopoldstadt dürfte am Dienstag eine 85-Jährige Frau einem Raubmord zum Opfer gefallen sein. Die Frau wurde am Abend von ihrem 55-jährigen Sohn in ihrer Wohnung in der Blumauergasse tot aufgefunden. Sie war laut einer Polizei-Sprecherin "massiven Verletzungen" erlegen... weiter




epa02991196 Greek Prime Minister George Papandreou gestures before he addresses ruling PASOK MPs in Athens, Greece on 3 November 2011. Greek Prime Minister George Papandreou scrapped plans for any Eurozone-related referendum, amid ongoing debate over a vote of confidence for his government, which will be concluded on 04 November at midnight. EPA/PANTELIS SAITAS - © APAweb

Mord

Mord in Wiener Innenstadt: Verdächtiger in Nizza verhaftet

  • Gegen den Verdächtigen bestand ein internationaler Haftbefehl.
  • Ausforschung und Festnahme des Mannes erfolgten in enger Kooperation heimischer und französischer Kriminalisten.

Wien. In Zusammenhang mit dem Mord an der 48-jährigen Elisabeth W., deren Leiche am 17. September in ihrer Wohnung in der Rauhensteingasse in der Wiener Innenstadt gefunden worden war, ist am Dienstag in der südfranzösischen Stadt Nizza ein junger Mann als mutmaßlicher Täter festgenommen worden... weiter




Amanda Knox wurde im ersten Prozess zu 26 Jahren Haft verurteilt. - © REUTERS

Mord

Freispruch für Amanda Knox

  • Berufungsgericht sprach Amerikanerin vom Vorwurf des Mordes frei.

Perugia. (rs/dpa) Es geschah in einer kalten Novembernacht in der Via Pergola Nummer 7 in Perugia. Auf ihrem Bett wurde die britische Austauschstudentin Meredith Kercher vergewaltigt und mit dutzenden Messerstichen getötet. Eine Nachbarin will die durchdringenden Todesschreie der 21-Jährigen gehört haben... weiter




- © WZ Online / Archiv

Fotografie

Mit Fotos auf Verbrecherjagd

Ein Mann sitzt auf einem Stuhl, der Kopf ist mit einer kaum sichtbaren Stütze fixiert. Ihm gegenüber steht ein zweiter Mann, der an einem am Boden verankerten technischen Gerät hantiert. Er ist dabei, ein Verbrecherfoto zu machen. Im Jahr 1900, als die Aufnahme entstand, war die kriminalistische Fotografie im Umbruch... weiter




- © Krause, Johansen (Brandstätter Verlag)

Foto

Der Dritte Mann

Orson Welles machte das Wiener Kanalnetz durch den Film "Der dritte Mann" weltberühmt. Auf seinen Spuren kann man in den halbdunklen Ort hinabsteigen, durch enge Gänge, zwischen Abflussgräben und Entwässerungsrinnen herumspazieren und dabei allerlei über die Geschichte der Wiener Kanalisation erfahren... weiter




Oft ist simple Rache ein Motiv, doch auch Geldgier, religiöser Wahn oder fehlgeleiteter Sexualtrieb treiben Täter in all den vielen Krimis zu ihrem mörderischen Tun.

Krimi

Im Anfang war der Mord

  • Wie es gelang, den "Krimi" aus der literarischen "Schmuddel"-Ecke herauszuholen - und wie viel österreichische Autoren dazu beigetragen haben.

Nun, im Anfangwar eigentlich nicht der Mord, im Anfang war eine Idee. Nach langen Jahren, in denen ich versucht hatte, sozio-kulturelle und historische Zusammenhänge in Sachbüchern zu verbreiten, kam ich zu dem Schluss, dass, wollte ich an die Leserinnen und Leser herankommen, es eines anderen Genres als des Geschichtsbuchs bedurfte... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung