• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Unter Freunden14

  • Belauschen, ausspionieren, mitschneiden, abschöpfen. Was einst verpönt war, gehört nun zum guten Umgangston. Und der wird aufgezeichnet.

Erinnern wir uns: Der US-Geheimdienst NSA hat die deutsche Staatsspitze flächendeckend überwacht. Lang. Als das herausgekommen ist, hat die Bundeskanzlerin Merkel gesagt: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht." Jetzt ist aber herausgekommen, dass der deutsche Bundesnachrichtendienst die österreichische Regierungsspitze überwacht hat... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Es gibt nichts, was es nicht gibt18

  • Die Fußball-WM ist in Russland. Da ist alles noch so, wie es nie war.

Endlich ist sie da: die Fußball-WM. Und es ist nicht irgendeine. Es ist die schönste WM aller Zeiten. Warum? Weil sie in Russland ist. Da ist endlich alles noch so, wie es nie war. Da gibt es etwa keine Homosexuellen. Natürlich nicht unter den Fußballern, nein, die sind zu 300 Prozent hetero, außer wenn sie einen Ball sehen... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

No Business like Politbusiness13

  • Wo Entertainment aufhört und wo Politik anfängt, ist dieser Tage überhaupt nicht mehr zu erkennen. Was kommt da alles auf uns zu?

Nicht nur, dass Donald "Twitterwesen" Trump eine TV-Show hatte, um sich auf seinen Job als Präsident der Vereinigten Staaten inhaltlich vorzubereiten, auch die ehemaligen US-Präsidenten Clinton und Obama drängen ins Showbusiness. Bill Clinton spielt nicht nur immer Saxophon, wenn ihn keiner daran hindert... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Europa der Frechheit18

  • Trump, Strache, Kurz - ein neuer Wind weht durch die Politik.

Der Liberalismus hat es nicht leicht zurzeit. Während in den USA Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus Europa, Kanada und Mexiko erhoben werden, denkt die örtliche Ausgabe mit "Zuerst"-Kompetenz, HC Strache, über ein Ende der europäischen Personenfreizügigkeit nach... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Was kommt? Wer geht?12

  • Wohin man schaut, es ist ein Kommen und Gehen.

Was nicht kommt, ist das Treffen der beide lustigsten testosteronbetriebenen Atomjunkies der Welt. Donald Trump und Kim Jong-un werden also keine Dialoge führen, wie: "Meine Rakete ist größer als deine!" - "Nein, meine ist größer!" - "Nein, meine!" - "Nein, meine!" Das wär ja auch ein bisschen langweilig gewesen... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Stand und Ladt20

  • Europaweit verstehen Land- und Stadtbevölkerung einander immer weniger. Ein Versuch zur Versachlichung der Debatte.

Ob Wahlergebnisse oder Konsumverhalten, Autoverkehr oder die Dichte an veganen Supermärkten: Zwischen Stadt und Land tun sich gewaltige Gräben auf. Aber warum? Werfen wir einen Blick auf diese so unterschiedlichen Habitate. Zunächst das Land. Aus gutem Grund, denn das Land ist immer schön, immer einfach, immer urig, immer authentisch, immer positiv... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Automatisierte Waffen20

  • Viele Menschen haben Angst vor Terror. Dabei steht das Schreckensszenario oft unbemerkt ums Eck.

Das Problem mit Donald Trump ist: Er redet so viel blödes Zeug, dass man gar nicht merkt, wenn unter all dem Schwachsinn ausnahmsweise einmal eine wirklich schlaue Idee dabei ist. Er selbst merkt es freilich gar nicht. Dabei hat sich dieser hyperaktive Testosteron-Teddybär mit den kleinen... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Schlimmer als die Bilderberger48

  • Verschwörungstheorien feiern allerorts fröhliche Urständ’. Dabei bleibt die ganz wirkliche, echte Wahrheit völlig unentdeckt.

Johann Gudenus hat der Republik dankenswerterweise die Gelegenheit gewährt, an seinem Denken und Fühlen teilzuhaben. Und was sich in Gudenus’ Kopf abspielt, ist erstaunlich: "Stichhaltige Gerüchte" sind dort zuhause. Vielleicht könnte man dort auch noch auf "gefühlte Beweise"... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Aphrodisiakum der Macht12

  • Wer geglaubt hat, unsere politischen Eliten wären herzlose technokratische Monster, wurde dieser Tage eines Besseren belehrt.

Große Männer sind auch zu großen Gefühlen fähig. Unser aller geliebte globale "Elite" besitzt tatsächlich ein liebendes Herz, immense Empathie und lässt sich auch da und dort zu nahezu feenhafter Zärtlichkeit hinreißen. Wer die Bilder von Donald Trump und Emmanuel Macron gesehen hat, dachte nicht an die rauen Stürme der Weltpolitik... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen findenSie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Amüsiert Euch!10

  • Die persönliche Erregung trägt man heute wie eine Monstranz vor sich her. Und? Hilft nichts.

Wann ist das eigentlich passiert? Ich hab den genauen Zeitpunkt verpasst. Vielleicht hätte man dagegen noch einschreiten können. Oder zumindest reinrufen: "Das ist doch ein totaler Blödsinn!" Aber jetzt ist es zu spät. Vielleicht war es dieses kleine Buch, das das Fass zum Überlaufen gebracht hat. "Empört Euch... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung