• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen finden Sie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

ÖSDSOF4

  • Österreich sucht den Super-Oppositionsführer. Und das, obwohl ich schon seit Jahren zur Verfügung stehe. Oder in der Ecke liege.

Am Mittwoch hat der künftige Ex-SPÖ-Chef freimütig den Medien erklärt, er sei wohl nicht die "ideale Speerspitze der Opposition". Wäre eigentlich bis dahin keinem aufgefallen, so gefesselt war die mediale Öffentlichkeit vom allwöchentlichen Sebastian-Kurz-Porträt. Jetzt aber fragt man sich landauf, landab: "Opposition... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen finden Sie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Im Gestern nichts Neues12

  • Wo ist es besser? Wo ist es schöner? Wo ist alles am richtigen Platz? Genau: im Früher. Ein Reisebericht aus dem Alltag.

In der Bäckerei hängt ein großes Schwarz-Weiß-Foto. Es wurde schön am PC bearbeitet, trägt schicke Sepia-Töne und zeigt einen Bäcker in einer altertümlichen Backstube, der mit aufgekrempelten Ärmel mit beiden Händen den Teig bearbeitet. Das Licht fällt schräg durchs Fenster, die Schatten sind malerisch, die Konturen hart... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen finden Sie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Die halbe Wahrheit10

  • Verschwörungstheorien stellen den Satiriker vor ungeahnte Schwierigkeiten.

Eine glaubhafte Verschwörungstheorie ist für den Humoristen eine große Herausforderung. Das liegt an ihrer Struktur. Denn sie ist meist genauso aufgebaut wie eine gelungene Satire. Man nehme: erstens Menschen in der Öffentlichkeit, die im persönlichen Sympathie-Ranking nahe dem Gefrierpunkt liegen (je nach Geschmack und Überzeugung: Kanzler... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen finden Sie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Gerechtigkeit für HC122

  • HC steht für - wie der Lateiner weiss - "honoris causa". Es hat also mit Ehre zu tun. Und diese gebührt dem Vizekanzler.

Viel muss der Vizekanzler der Republik einstecken. Für vieles wird er kritisiert. Immer wieder muss er klarstellen, dass die FPÖ keine rechtsradikalen Elemente in ihren Reihen duldet. Und dann postet ein Parteifreund wieder irgendwas, und schon muss er wieder etwas klarstellen. Er hat es nicht leicht... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen finden Sie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Das Böse und die Lederhöse22

  • Die Österreicher leiden an Selbstverkitschungszwang. Aber das stört keinen kleinen Geist.

Über die Hochzeit der Außenministerin ist eigentlich schon alles gesagt worden, aber - frei nach Karl Valentin - noch nicht von allen. Ihr Glossenhauer etwa hat noch keine Stellungnahme abgegeben. Was schlecht ist, da ein Aspekt dieses Weltereignisses der guten Umgangsformen bisher völlig unbeleuchtet geblieben ist... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weitere Informationen finden Sie unter: www.severin-groebner.de Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/ glossenhauer

Glossenhauer

Der Vergleich macht dich sicher14

  • Wir haben in diesem Land vielleicht die größten Experten der Vergleichswissenschaften weltweit. Im Amt und in der Straßenbahn.

Einer der großartigsten Aspekte des Kapitalismus ist es ja, alles mit allem vergleichbar zu machen. Und zwar durch Geld. Wenn etwas viel Geld kostet, ist es grundsätzlich mehr wert als etwas, das wenig kostet. Wie sehr das stimmt, lässt sich täglich an den Börsen dieser Welt beobachten. Oder am Kursverlauf des Bitcoin. Oder der türkischen Lira... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weiter Informationen unter www.severin-groebner.de

Österreich

Austrialeaks9

  • Die Republik fragt sich: Wer kriegt eigentlich aller eine österreichische Staatsbürgerschaft?

Während das Innenministerium gern verkündet, wie viele Pferde es anschafft, wann man die nächste Gefahrensituation an der Grenze simuliert und wo im Polizeiauto demnächst Maschinenpistolen zu finden sind, ist Herbert Kickl (der Name bedeutet angeblich auf Slowenisch "kleiner Fußtritt") bei den sogenannten "Promi-Staatsbürgerschaften" weniger... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weiter Informationen unter www.severin-groebner.de

China

Es bläst ganz schön14

  • Dinge ändern sich. Manche von allein, bei anderen wird nachgeholfen.

"Wenn der Wind der Veränderung bläst, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen", sagt man in China. Und in China ändert sich ja dauernd was. Außer die Kommunistische Partei, die bleibt. Unveränderlich. Dafür hat man jetzt einen veritablen Handelskrieg mit den USA am Laufen. Die EU aber nicht... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weiter Informationen unter www.severin-groebner.de

Glossenhauer

Mach mal Urlaub vom Ich17

  • Die Sommerferien dauern für die Schüler schon einige Wochen. Jetzt haben langsam auch ihre Eltern frei. Stellt sich die Frage: Wohin geht’s?

Urlaub ist immer eine schwierige Frage. Die einen wollen in die Berge, die anderen ans Meer, und alle zusammen wollen nicht viel Geld ausgeben. Daher ein Tipp: Wie wär’s mit Griechenland? Das ist ordentlich zerklüftet (hat also Berge) und besitzt eine sehr, sehr lange Küstenlinie (also Meer). Und - jetzt kommt das Beste... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weiter Informationen unter www.severin-groebner.de

Glossenhauer

Ein Horst wie du und ich16

  • Viele Menschen wundern sich zur Zeit über Horst Seehofer und sein Verhalten. Dabei ist das ganz einfach.

Für viele Menschen verhält sich der deutsche Innenminister und CSU-Chef Horst Seehofer irrational. Unberechenbar. Wie ein weißhaariges Mammut auf Speed im Minimundus trampelt er durch die Politik und trötet: "Masterplan!" Nur die Bayern, die verstehen ihren Horst. Denn er ist einer von ihnen. Und der Bayer versteht den Bayern blind... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung